Noppen-Test.de - Forum
http://www.noppen-test.de/forum/

Cogito DER GRAL
http://www.noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=28621
Seite 1 von 3

Autor:  claus [ Samstag 13. Juni 2015, 14:48 ]
Betreff des Beitrags:  Cogito DER GRAL

Hallo liebe Forumsleser :mrgreen:

Cogito war wieder aktiv und hat ein neues Wunderwerk erschaffen. Nachdem es erst von höchster Stelle getestet wurde und für gut befunden wurde, bekam ich auch ein Testexemplar.

Das Holz ist ein Kombiholz, d.h. VH u. RH haben verschiedene Eigenschaften und trägt meiner Meinung nach den berechtigten Namen: DER GRAL :thumpsup: Der Vollständigkeit halber, die RH ist langsamer bzw. Dämpfend

Heute Vormittag hat der Postbote das Teil ausgehändigt und da ich gerade nichts besseres zu tun hatte, habe ich mir meinen Sohn geschnappt und wir sind gleich in die Halle zum testen. :mrgreen:

Auf dem Holz kleben folgende Beläge:

VH: Andro Rasant Power Grip 1,9
RH: Dr. Neubauer Gorilla 0,6

Natürlich kann ich jetzt nur meine ersten Eindrücke schildern:

1. Es ist möglich damit, harte Topspin zu blocken
2. Störeffekt hervorragend
3. kurze Blocks möglich
4. Angriff mit Anti sehr gut
5. Vorhand hat genügend Tempo

Wir haben ein kurzes Video gedreht, was ungeschnitten die Offeniv Option zeigt, Spin auf Anti - block - Ablage mit Schnitt - Schuß mit Anti

https://www.youtube.com/watch?v=poz5BcNmnTs

Autor:  NetzKanteWeg [ Samstag 13. Juni 2015, 15:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

claus hat geschrieben:
Wir haben ein kurzes Video gedreht, was ungeschnitten die Offeniv Option zeigt, Spin auf Anti - block - Ablage mit Schnitt - Schuß mit Anti

https://www.youtube.com/watch?v=poz5BcNmnTs


Da kann man nur eines dazu sagen:

https://www.youtube.com/watch?v=ZPJlyRv_IGI

Autor:  Mastermind [ Sonntag 14. Juni 2015, 11:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

claus hat geschrieben:
1. Es ist möglich damit, harte Topspin zu blocken
2. Störeffekt hervorragend
3. kurze Blocks möglich
4. Angriff mit Anti sehr gut
5. Vorhand hat genügend Tempo

Ich will hier ja niemandem zu nahe treten, und 2., 4. und 5. mögen durchaus vorhanden sein, aber ich habe keinen harten TS und auch nur einen einzigen kurzen Block (bei 1:39) gesehen.

Autor:  claus [ Sonntag 14. Juni 2015, 12:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

kein Problem, Video entstand völlig spontan, weil der Schuß so gut klappte. Wir haben uns nur auf das konzentriert, also Topspin auf Anti, dann Ablage, dann Schuß mit Anti.

Das haben wir einfach ein paar Ballwechsel gespielt. Nächste Woche hat Max Spätschicht, da wird es vermutlich mit dem Training nicht klappen. Vielleicht mach ich ein paar Aufnahmen mal sehen, aber übernächste Woche machen wir dann mal ein paar Situationen, z.B. harte Topspin und dann blocken, da muss dann allerdings Max die Spins ziehen :mrgreen:. Ich kann gar nicht so hart ziehen.

Mal sehen wie es sich zeitlich ausgeht ....... Die Woche drauf gehts dann ja schon nach Tampere zur Senioren EM.

Autor:  claus [ Freitag 19. Juni 2015, 07:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

Drei neue Videos, allerdings hätte man diese nicht aufzeichnen sollen, denn gestern waren die Spielbedingungen in der Halle nicht optimal für einen GLANTI. Alle GLANTI spieler werden wohl das Problem mit dem hohen Luftfeuchtigkeit kennen ....

Die Videos sind bewusst nicht geschnitten, so dass man auch erkennt das es nicht zu leicht ist einen GLANTI zu spielen. :hurra:

Video 1:
Hier spiele ich den Gral und versuche die harten Schlagspins von Max zu blocken. Am ende des Videos dann ein paar Blocks auf "normale" TopSpins und Schuß mit Anti auf die Ablage:

https://www.youtube.com/watch?v=QOfn2Y8ZROU&feature

Video 2:
Hier spielt Max den Gral und zeigt verschiedene Techniken

https://www.youtube.com/watch?v=HAISTbZQSLQ

Video 3:
Ein Trainingsspiel zwischen mir und Max, wobei ich das RK5 spiele und Max den Gral

https://www.youtube.com/watch?v=4ZqX3U4_AS0

Autor:  Pimple Minds [ Freitag 19. Juni 2015, 14:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

Ja manche Ballwechsel lassen auf eine durchwachsene Spinumkehr deuten, was ich angesichts der erfahrenen Tester mal der Luftfeuchtigkeit zuschreibe.

Wie empfindet Max denn den Umstieg von Kunstfaser auf Vollholz? Das Fibertec Power ist ja ein recht flottes Holz.

Autor:  claus [ Freitag 19. Juni 2015, 14:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

Wenn man ein händle hat ist es egal mit was man spielt. Spielt sich halt etwas langsamer dafür sicherer

Autor:  Noppen Matthes [ Freitag 19. Juni 2015, 16:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

claus hat geschrieben:
Drei neue Videos, allerdings hätte man diese nicht aufzeichnen sollen, denn gestern waren die Spielbedingungen in der Halle nicht optimal für einen GLANTI. Alle GLANTI spieler werden wohl das Problem mit dem hohen Luftfeuchtigkeit kennen ....

Daher bin ich auch vor gut einem Jahr nach Arizona umgezogen, da habe ich zumindest das Problem nicht mehr. :wink:
Pimple Minds hat geschrieben:
Wie empfindet Max denn den Umstieg von Kunstfaser auf Vollholz? Das Fibertec Power ist ja ein recht flottes Holz.

Wie flott ist denn das Gral oder auch das RK5?

Autor:  claus [ Freitag 19. Juni 2015, 16:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

Off -

Autor:  claus [ Freitag 19. Juni 2015, 16:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cogito DER GRAL

Off -

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/