Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 17. August 2018, 14:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2018, 10:54 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5188
Verein: VFL Eintracht Hagen
destruktivsatan hat geschrieben:
Schon mal etwas von Placebo-Effekt gehört??!?!

Im Endeffekt ist es doch völlig egal, aus welchem Grund RealGyros mit Holz B besser spielen kann als mit Holz A. Wichtig ist doch nur, dass er sich mit dem Holz wohl fühlt.
Manche Grillen Ihr Fleisch eben mit Messfühler exakt auf Temperatur andere nach Gefühl oder Drucktest.
Wichtig ist es SCHMECKT!!!


Lecker :)

_________________
Waldner World Champion 1989: RH: Wobbler ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2018, 11:31 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 490
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1795
RealGyros hat geschrieben:
Den Absprung des Balles kann man aber messen und das habe ich gemacht.

Mit Subjektiven Messmethoden oder mit anständigen Messmittel und reproduzierbaren Messgrößen
die sich sogar darstellen lassen?

Ich geh da etwas anders ran. Muss ich als gewerblicher Teilnehmer auch.
Ist ja schön das die meisten Leute meinen Worten Vertrauen schenken.
Wenn jedoch mal Skeptiker nachfragen habe ich zumindest etwas zum Vorzeigen
oder kann es mit Naturgesetze erklären.

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2018, 12:17 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5188
Verein: VFL Eintracht Hagen
Aus Identischer Höhe aufs nackte Holz fallen lassen und beobachten.

_________________
Waldner World Champion 1989: RH: Wobbler ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 08:15 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 16:42
Beiträge: 490
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1795
Das habe ich schon verstanden.
"Ich kanns nicht". Und ich habe deutlich dämpfendere Materialien eingesetzt.
Die Unterschiede betrugen im Dotztest nur einen Zentimeter.
Und der Ball wurde reproduzierbar mittels Vorrichtung auf das Holz fallen lassen.
Die Auswertung erfolgte optisch mittels Superzeitlupenkamera und Stahlmaß.
Die Ergebnisse sind immer gleich, auch wenn ich schlecht geschlafen habe.

In der Praxis waren die Ergebnisse ganz anders zu werten.
Oftmals ist es so das die Dämpfung stärker wurde, desto härter man in den Ball gegangen ist.
Ich spreche hier von Materialien wie diverse Schaumstoffe (Moosgummi ... [aren bisher 8
verschiedene Schaumstoffe]) die etwas mit richtigen Dämpfen zu tun haben.
Also dessen Dichte deutlich unter Balsa liegt, dessen Struktur deutlich offenporiger ist
und auch das Potential hat zu dämpfen.

Dein "Gefühl" hätte ich auch gerne. Dann hätte ich mir meinen Prüfstand ersparen können.
Wenn eine Dämpfung aber DEUTLICH ist, sehe ich das auch.
Beispielsweise in wie bei einen meiner Prototypen.

https://www.youtube.com/watch?v=e9PpTQme9II

https://www.youtube.com/watch?v=Wc3B_K9MBS4

_________________
Gewerblicher Teilnehmer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 08:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 585
Und täglich grüßt das Murmeltier.

_________________
Holz: Dr. Neubauer Titan
VH: Andro Blowfish
RH: Spinlord Agenda ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 08:47 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5188
Verein: VFL Eintracht Hagen
al_bundy hat geschrieben:
Das habe ich schon verstanden.
"Ich kanns nicht". Und ich habe deutlich dämpfendere Materialien eingesetzt.
Die Unterschiede betrugen im Dotztest nur einen Zentimeter.
Und der Ball wurde reproduzierbar mittels Vorrichtung auf das Holz fallen lassen.
Die Auswertung erfolgte optisch mittels Superzeitlupenkamera und Stahlmaß.
Die Ergebnisse sind immer gleich, auch wenn ich schlecht geschlafen habe.

In der Praxis waren die Ergebnisse ganz anders zu werten.
Oftmals ist es so das die Dämpfung stärker wurde, desto härter man in den Ball gegangen ist.
Ich spreche hier von Materialien wie diverse Schaumstoffe (Moosgummi ... [aren bisher 8
verschiedene Schaumstoffe]) die etwas mit richtigen Dämpfen zu tun haben.
Also dessen Dichte deutlich unter Balsa liegt, dessen Struktur deutlich offenporiger ist
und auch das Potential hat zu dämpfen.

Dein "Gefühl" hätte ich auch gerne. Dann hätte ich mir meinen Prüfstand ersparen können.
Wenn eine Dämpfung aber DEUTLICH ist, sehe ich das auch.
Beispielsweise in wie bei einen meiner Prototypen.

https://www.youtube.com/watch?v=e9PpTQme9II

https://www.youtube.com/watch?v=Wc3B_K9MBS4


Würdest Du auch erkennen!

_________________
Waldner World Champion 1989: RH: Wobbler ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de