Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 03:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Oktober 2009, 12:06 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 17. September 2009, 21:27
Beiträge: 148
Da bin ich auch gespannt. Habe mir selbst ein Spin Classic (Special) bestellt. Hoffe das ich es in ca. 14 Tagen vielleicht das erste Mal antesten kann...... :D :mrgreen:

_________________
Holz: Victas Koji Matsushita , Butterfly Tenegry 64 2,1 , TSP Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Oktober 2009, 14:22 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4078
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1769
So, heute ist ein Päckchen gekommen... kann eigentlich nur das Holz sein !
Entweder gebe ich den Cornilleau ( kratzt an meinem Ego ! ) Belägen noch
eine Chance oder ich hau meine Standard Garnitour drauf ( RH: Raystorm,
VH: Goliath Speed oder T25 )... heute Abend Training ! :P

UPDATE: bin am Kleben... Raystorm / Goliath Speed. Holz wiegt 74 gr.
Den tollen Bildern auf der Hersteller hp ist nichts hinzuzufügen :-)...
Endgewicht: 146 gr..... und guter Schnitt mit dem Cutter geworden.

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Oktober 2009, 23:55 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4078
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1769
Arghhhh, das war ein Trainingstag... seit 18:00 ( noch mit den Schuelern / Jugend Aufschläge geübt ) ... aber dann durfte ich ran. Gluecklicherweise kamen Gäste zum Training und ich habe das tt-manufaktur Holz und mein Rendler parallel gespielt. Auch ein anderer Spieler hat das tt-manufaktur Holz mal probiert. Er hat irgendwas von Vibrationen gemeint, die ihn etwas gestoert haben.

Eine junge Spielerin ( Konter / Schuß Spielerin , wie 80% der Damen in unserem Kreis halt ) durfte/musste daran glauben.

Das Rendler wurde ja bereits ausführlichst in mehreren anderen Threads und Foren getestet und beschrieben. Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich alle auf das tt-manufaktur Holz im Vergleich zum Rendler ( Beläge sind identisch )

VH/RH :
viel direkter/härter und vor allem - vielleicht auch deshalb um einiges gefühlt schneller....dabei hat es dennoch eine gute Kontrolle, die jedoch im Vergleich zum Rendler mit diesem Setup etwas geringer ist.

RH:
Der Raystorm spielt sich wieder härter ( aber nicht so wie auf dem Donic Waldner Dotec AR ). Vom Spielgefühl liegt das tt-manufaktur Holz zwischen dem Donic und dem Rendler. Viele von Euch empfinden den Raystorm als seeeehr weich. Dann muss ich ihn auf dem Rendler wohl in Euren Maßstäben als super-duper weich bezeichnen und auf dem tt-manufaktur Holz als weich. Anflippen über dem Tisch ging auf jeden Fall noch sehr gut. Der Ball hat aber eine deutlich geringere Kontaktzeit. Der Schuß ging dadurch etwas einfacher. Tischferne US Abwehr war aber schwieriger. Beim Schupfen entsprechend weniger Effet, aber für 'ne KN immer noch reichlich. Den Eröffnungs-Noppen-Topspin kann man härter/schneller spielen.

Fazit: Rendler gewinnt vs. tt-manufaktur weil eben [b]mir die Kontrolle noch wichtiger ist als der Schuß[/b]

VH:
Der Dr. Neubauer Goliath Speed ( in 1,5 mm ! ) passt sehr sehr gut zu diesem Holz ( " Ein Mitspieler meinte : " Man ist der schnell !" )
Konter / Schuß : Ein Traum. Schnelle Topspins auch aus der Halbdistanz: super ! Die tischferne US Abwehr war wie auf der RH etwas schwieiger und hatte auch weniger Effet.

Fazit: tt-manufaktur ist gleich auf - beim schnellen Topspin sogar einen Tick dynamischer - mit dem Rendler Taipan.

Vorläufiger Gesamteindruck:

Möchte ich hauptsächlich Angriff spielen - also quasi NULL Schupf/nix nach hinten: dann waere vermutlich das tt-manufaktur Holz eine sehr gute Alternative. Betrachtet man den Preisunterschied der beiden Hölzer, dann hat das tt-manufaktur Holz die Nase vorn. Es ist vom Schichtaufbau aber auch wesentlich einfacher gehalten. Das mit den Vibrationen ist natürlich so eine Sache ....ich kann es so mit diesen Worten nicht bestätigen. Ich würde halt sagen, daß das Rendler Taipan halt einfach mehr Rückmeldung liefert und dadurch gefühlt kontrollierter wirkt. Mit dem Rendler bringe ich also im passiven Spiel mehr Bälle zurück auf die Platte. Man muß dabei berücksichtigen, daß ich das Rendler natürlich ( für meine Verhältnisse ) schon eine Zeit lang spiele.

Ich habe mit beiden Hölzern die Trainingsspiele gut absolviert und meinen Spielstil dementsprechend leicht angepasst.

Daumen hoch für das tt-Manufaktur Holz ! Es wird mein würdiges Zweitholz werden und - sollte ich mich noch in Technik/Geschwindigkeit verbessern - ein ernsthafter Konkurent zum Rendler Taipan sein. Die Seite mit dem Aufdruck
ist übrigens beim Rechtshänder die VH. Um mich nochmal zu wiederholen, die VH + Goliath Speed war super !

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de