Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 7. August 2020, 04:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 10:31 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 352
@Verteidigerle

gegen Sollinger hattest anscheinend keine wirkliche große Lust zu spielen, oder?

Was spielt der jetzt, hast du das gesehen? Immer noch den glatten P1R?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 14:47 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1879
Um auch mal nen Einzelfall zu bringen :

https://www.youtube.com/watch?v=0AN5GP5wjVQ

https://www.youtube.com/watch?v=MZeJocUR3yA&t=131s
Abwehr ist zumindest noch nicht ganz tot, selbst mit ABS nicht ;-)

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 15:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 127
vor allem, wenn man sieht, wie vorsichtig Xu Xin seine Topspins zieht. Und eben nicht einfach durchballert. So ein bisschen Schnitt scheint doch noch zurück zu kommen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 16:03 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4247
Spielklasse: BL
@Schupfkönig : Jep, so war es....trotzdem ein witziger Typ.

_________________
Zum Beispiel Victas Koji Matsushita Special und Stiga Vertical 55 1.0 auf der RH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 17:32 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2347
Man Te ist jetzt natürlich auch ein schwieriges Beispiel.

Zum Ersten wehrt er mit KN auf der RH ab, zum Zweiten greift er ungefähr auf Zweitligaobenniveau an. Dann kommt jeder Ball lang auf die Linie.

Dazu ist XX der Spieler, der mit ABS, von der Weltklasse, mit Abstand am schlechtesten zurechtkommt.

XX zieht einfach recht langsam, weil auf weniger Schnitt sehr schwer Tempo zu machen ist. Spitzenspieler ziehen auf guten US viel fester als auf weniger Schnitt.

Für den Hobbybereich aber völlig irrelevant.

Ma Te macht es eigentlich vor, wie jetzt zu taktieren ist. Sein KN-Schuss ist sehr effektiv.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 17:39 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1879
Zweitliganiveau ? rofl

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 19:24 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2347
Ich sagte, dass er mindestens auf Zweitligaobenniveau angreifen kann.

Deutlich besser als ein Filus.

Vielleicht in der mittlerweile recht schwachen TTBL auch auf mittlerem Erstliganiveau.


Fakt ist aber, dass so ein System nichts mit dem Abwehrspiel von Akteuren wie Hutter, Bluhm oder Kleinert gemein hat, bis auf das Spielsystem an sich.

Und natürlich KANN jemand erfolgreich weiterspielen. Adrijan Skara hat letztes Jahr RL-MITTE gut gespielt und auch jetzt NRW-LIGA vorne plus.

Das Ganze mit Grln auf der RH und ohne Umkehrschnitt.

Das kannst du aber nicht mit einem 40,50 oder 60jährigen gleichsetzen, der zweimal in der Woche plöckelt und sein Niveau halbwegs hält.

Völlig andere Baustelle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 20:11 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 352
alle deine Beispiele: Hutter, Bluhm und Kleinert Haben sich in ihrem TTR Wert nicht verschlechtert mit dem Plastikball :pause:

Ich würde es aber auch für falsch halten das Spiel für 40,50 oder 60jährige zu optimieren.

Obwohl wir uns natürlich einig sind das es die Plastikbälle nicht wirklich gebraucht hätte.

Ist aber auch nicht so das die "Alten" gar nicht mehr mitspielen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Februar 2018, 20:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 13. Februar 2017, 22:32
Beiträge: 102
Ed von schleck hat geschrieben:
Man Te ist jetzt natürlich auch ein schwieriges Beispiel.

Zum Ersten wehrt er mit KN auf der RH ab, zum Zweiten greift er ungefähr auf Zweitligaobenniveau an. Dann kommt jeder Ball lang auf die Linie.

Niemand weiß, was Ma Te für einen Belag spielt, aber Kurznoppen scheinen das nicht zu sein.
https://wx3.sinaimg.cn/large/005CIGaily ... 2kwqvb.jpg

Zitat:
Ma Te macht es eigentlich vor, wie jetzt zu taktieren ist. Sein KN-Schuss ist sehr effektiv.

Wo siehst Du bei Ma Te KN-Schüsse?
Hier z.B. spielt er bei 7:49 mMn einen LN-Verlegenheitsschlag, wo er mit Kurznoppen ganz anders drangehen könnte.
https://youtu.be/gJtkzmJcUS0?t=7m36s


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 12:43 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2034
Ich habe mich jetzt entschieden und werde mit dem Tischtennissport aufhören.Ich habe keine Lust mehr mit diesen Schrottbällen weiterzuspielen und habe auch keine Lust mich umzustellen und auf alles draufzuhauen,darauf habe ich einfach keinen Bock mehr.Ich danke euch allen aber für die tollen Ratschläge und die vielen Gedankenaustausche und wünsche euch weiterhin viel Erfolg !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 13:11 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 481
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1583
Moin Noppi,

macht mich betroffen, wenn ich persönlich deine Entscheidung sehr gut nachvollziehen kann.

Was mich angeht, bewege ich mich mit dem Z-Ball auf 1. Landesliganiveau und mit P-Ball genau 2 Klassen drunter auf 1. Bezirksliganiveau. Ich werde noch zwei bis drei Dinge austesten (z.B. LN mit dünnem Schwamm und schnellerem Holz oder MLN). Ich muss mit der RH angreifen können! Zündet das nicht bzw. leidet der Spaßfaktor immer noch, steige ich auch aus.

Mit den besten Wünschen, TT-Schlumpf

_________________
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05, 2.1 mm, D.Tecs ox
BTY Joo Se Hyuk, Mark V 2.0 mm beidseitig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 13:16 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1084
TTR-Wert: 2014
TT muss Spaß machen, sonst macht es keinen Sinn!
Alles gute für die Zukunft. Ist ein Ersatzsport geplant? Oder fängst Du in 4 Jahren wieder an wenn die erste Generation Holzbälle geplant ist? ;-)

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 13:50 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2034
@destruktivsatan: danke! Spiele vielleicht wieder Tennis mal gucken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 14:03 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1452
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
Verstehe dich recht gut - da ich ja auch selber Schluss mache.

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2018, 20:19 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2125
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
Also jedem, der wegen den Z-Bällen demissioniert wünsche ich für die Zukunft alles Gute. Danke für den oft positiven Austausch ! Trotzdem, vielleicht liegt´s an meinem Spiel. Die Andro 3S*** P-Bälle sind m.E. nicht weit weg vom Z-Ball.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Donic Coppa, Tibhar VariSpin, Yasaka Mark-V - "die Legende"
2. Seite: Tibhar Rapid


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de