Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 13. Dezember 2019, 02:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DSGVO
BeitragVerfasst: Montag 23. September 2019, 09:45 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 659
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1524
Guten Morgen!

Ich möchte unsere Meisterschaftsspiele auf Video aufnehmen und später eine Videoanalyse durchführen.
Die Videos sollen NICHT veröffentlicht werden und auch nicht an Dritte weiter gegeben werden. Sie bleiben auf meinem PC und sollen nur mit den Mannschaftskollegen analysiert werden.
Bisher habe ich die Gegner immer nur mündlich um eine Einwilligung gebeten.
Muss ich jetzt für so etwas eine schriftliche Datenschutzerklärung erstellen und eine Zustimmungserklärung unterschreiben lassen???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSGVO
BeitragVerfasst: Montag 23. September 2019, 10:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 122
In "Erwägungsgrund 18" heißt es:
Zitat:
Diese Verordnung gilt nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird.

Quelle: https://dsgvo-gesetz.de/erwaegungsgruende/nr-18/

Das klingt so als seien deine Aufnahmen kein Problem. Ähnlich klingt das hier: https://www.t-online.de/digital/id_8377 ... -netz.html

Allerdings finden deine Aufnahmen und Auswertungen im Rahmen der Vereinstätigkeit statt ("Meisterschaftsspiele"), du machst das regelmäßig und wertest es zusammen mit deinen Mannschaftskollegen aus. Womöglich könnte da jemand auf die Idee kommen, dass dies nicht mehr "ausschließlich persönlich" ist.

Es gab jedenfalls zumindest diesen Fall, wo es aufgrund der DSGVO ein Bußgeld gegen eine Privatperson gab. Auch hier war die entscheidende Frage, ob das ganze noch im persönlichen Bereich anzusiedeln war:
https://www.datenschutz-praxis.de/fachn ... vatperson/

Am besten wäre es, du stellst die Frage mal bei deiner zuständigen Datenschutzbehörde:
https://www.datenschutzkonferenz-online ... erden.html
Die Antwort würde mich auch sehr interessieren.

Hinweis: Ich bin kein Rechtsanwalt und das ist deshalb auch keine rechtliche Beratung. Ich hab mich lediglich beruflich viel damit auseinandersetzen müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSGVO
BeitragVerfasst: Montag 23. September 2019, 12:46 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1459
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1680 ATH: 1725
TTR-Wert: 1680
...das Thema hatten wir hier schon mal.
Schau mal in Deine WSO. Da wird sicherlich ein Passus dabei sein, der das regelt.
Bei uns im TTVWH willigt man durch die Teilnahme an Meisterschaftsspielen auch ein, daß Fotos/Videos von einem gemacht werden.

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSGVO
BeitragVerfasst: Montag 23. September 2019, 14:24 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 659
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1524
Ich danke Euch!

Den ersten Beitrag habe ich leider zunächst nicht gefunden, mein Fehler.
Dann werde ich mal WO und ggf. den Datenschutzbeauftragten zu Rate ziehen.
Das Leben wird immer komplizierter, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSGVO
BeitragVerfasst: Montag 23. September 2019, 18:03 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 122
tengelman hat geschrieben:
Schau mal in Deine WSO. Da wird sicherlich ein Passus dabei sein, der das regelt. Bei uns im TTVWH willigt man durch die Teilnahme an Meisterschaftsspielen auch ein, daß Fotos/Videos von einem gemacht werden.

Ob die Regelungen der WO wirklich DSGVO-fest sind, wage ich zu bezweifeln. Ja, du willigst mit der Spielberechtigung ein. Aber ob diese Einwilligung die Anforderungen von Art. 7 DSGVO und von Erwägungsgrund 32 erfüllt, ist wohl strittig. Kurz formuliert ist eine Einwilligung, die quasi als Zwang daherkommt, nicht gültig.

Rein rechtlich ausreichend ist sicherlich, wenn du explizit fragst und dir das genehmigt wird. Probleme können dann halt auftreten bei der Beweisbarkeit der erteilten Genehmigung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSGVO
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. September 2019, 15:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 659
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1524
Ich habe mal eine Anfrage gestellt und werde berichten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de