Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 16. Dezember 2019, 02:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2019, 14:17 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 16:29
Beiträge: 469
Kogser hat geschrieben:

Warum sollte er wenn er 20 Jahre damit durchkommt, dies ändern? Es wäre äusserst unwahrscheinlich ... wenn nicht sogar völlig ausgeschlossen :pig:


Sorry, aber das Verbot kam erst 2008, also waren glatte LN vorher legal.

Ganz egal was man mit LN anstellt, aufgrund der ABS-Bälle ist die Wirkung vernachlässigbar. Wer immer noch Probleme damit hat, der kann´s eben nicht.
Ich hatte vor einiger Zeit in einem anderen Forum sinngemäß folgendes gelesen: In unserem Verein gibt es kein Material. Wir spielen Tischtennis..... .
Na dann! :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2019, 15:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. März 2009, 08:15
Beiträge: 371
Genau das bringt es auf den Punkt..

die Schlägerkontrollen in Bezug auf den Reibungskoeffizienten sind ein Witz.. bzw. existieren nicht.
Wie schon so häufig thematisiert gibt es kein genormtes Messgerät, dass die Glätte nachweisen kann...

aber bei 6:03 kommt das erste mal Oberschnitt auf die Noppe... und anschließend taucht der Ball schön ab.. wer mal gln gespielt hat, kennt den Effekt... :wink:

Bei 7:05 erkennt man, dass Frank seine VH-Technik verbessert hat, so eine VH habe ich zuvor noch nie bei ihm gesehen.. auch wenn sie da auf die Netzkante fällt :)

Die Gegner schieben auch nur auf die Noppe.. da wird wenig drauf gezogen.. wohl aus gutem Grund..

mfg
Ferris

_________________
Material z.Zt.

Holz: Fibercomp def
VH: Vega Japan
RH: troublemaker ox

TTR min.: 1483; max.: 1763; aktuell: 1651


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2019, 19:23 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2131
@olaf:

Bei dem Spiel eurer Ersten in der VL oder NRWL gegen Borussia 2, als die Borussia Verbandsaufsicht bestellt hatte, hat er ja gepflegt ausgesetzt.

Seit OL-Zeiten tritt er im Einzel nicht mehr an und kein SR wird sich mit ihm anlegen wollen.

Wobei Rudi recht hat. Die Diskussion ist obsolet. Wer es sich ansieht und halbwegs Ahnung hat kann sich seinen Teil denken.

Richtig ist aber auch, dass ein Schläger solange legal ist, wie der OSR ihn nicht beanstandet.

Mich erinnert das an die Diskussionen zum Thema Timo Bolls Schlägers.

Wer ihn mal aus der Nähe hat spielen sehen und wer den Belag mal aus nächster Nähe sah, weiss was los ist.

Und der Shop?

Ich gehe mit meinem 804 in den Laden, kaufe ein Holt und eine VH und gebe dem Inhaber den Belag und lasse ihn draufkleben.

Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob der Shop, ich vermute Staufenplatz, die von Müller verwendete RH überhaupt im Sortiment und vorrätig hat. Selbst in der Hauptzentrale des Konzerns sind diverse Randmarken nicht vorrätig und selbst von Neubauer führen sie nur das Nötigste. Ein Franchisenehmer wird sich da noch viel weniger ins Regal legen.

Im TT wird soviel erzählt, wenn der Tag lang ist. Selbst Timo Boll hat sich vor Jahren, als die Diskussion schonmal hochkochte sehr PR-wirksam am Bty Stand Beläge abgeholt bei den German Open. Das war die Phase, wo "er" oder halt ein Ghostwriter sogar im anderen Forum dazu Rechtfertigungen geschrieben hat.

Im Endeffekt soll jeder glauben was er will. Die Bilanzen und allgemeine Performance ehemaliger Materialkönige ist mit ABS mehr als bescheiden.

Schaut mal in die OL-West:

Dort spielen Lückmann und Gester. Beide ähnlich gut mit der VH, beide ähnlich stark zu gln-Zeiten.

Gester sucht immer noch nach einem Anti der funktioniert, Lückmann spielt seinen griffigen Feint Long 2 oder 3 am Tisch.

Lückmann steht Mitte 9:2, hat sich im Verhältnis zu Zelluloid sogar verbessert, Gester steht auf Brett 5 3:6.

Anti oder GlN ergeben einfach keinen Sinn mehr. Ein Malmwieck steht Kreisliga oben nur 6:3.

Akteure mit griffigen Noppen sind statistisch mit ABS deutlich im Vorteil.

Und vielleicht hat Müller ja auch umgestellt. Das Problem, dass die Bälle steigen gibt es ja mit ABS Plastik bei grln nicht mehr.

Würde ich jemals wieder anfangen, würde ich persönlich den Belag vielleicht etwas langsamer machen und möglicherweise die Noppen noch etwas weicher machen. Vielleicht auch mit Dämpfungsschwamm.

Aber Anti?
Höchstens bei 5 Stunden Training am Tag den Gorilla oder mit sonstwas extrem offensiv agieren. So den Amir-Angriffsball.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2019, 20:14 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1337
@ED: Blöde Frage, wie hast Du das gemeint, das bei ABS Plastik bei gr. LN die Bälle nicht mehr steigen? Ich trainiere ja 1x wöchentlich in anderer Halle und da wird ABS gespielt, ist jedes Mal eine ziemliche Umstellung vom Joola Flash und ich merke das die "unforced Error" beim Gegner deutlich weniger sind, seufz leider :?
Aber mir wäre jetzt noch nicht so wirklich aufgefallen, dass die Bälle nicht mehr steigen. Muss ich mal beim nächsten Training explizite drauf achten. Ach ja, ich spiele DG, also eine recht griffige Noppe. Was mir sofort aufgefallen ist, dass der ABS in der Luft oft richtig stehen bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2019, 21:07 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2131
Früher war es so, dass der Ball, je griffiger die Noppe war, beim Hinhalteblock durch das mehr an Rotation massiv nach oben zog. Gerade Blockbälle waren schwer, schließen des Schlägerblattes war riskant, also blieb der "Hackblock", unter Zeitdruck nicht die optimale Technik.

Mit ABS Plastik steigt der Ball lange nicht mehr so stark, da viel weniger OS ankommt.

Siehe die "neue" Blocktechnik mit der RH von Wang Xi und Filus.

Irgendwo ist hier auch ein Video von Christian Becker gegen Nieswand verlinkt, da sieht man es auch. Becker war Jahre Mannschaftskanerad von mir und hatte immer schon eine Klasse Vorhand. Zog ich aber mit massiver Rotation auf die grln, dann stiegen ihm die Bälle gen Himmel, wenn er nicht mehr Die Zeit hatte zu hacken. Das passiert mit ABS Ball nicht mehr. Er hatte seinen TTR mit ABS auch zeitweise um über 100 Punkte erhöht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. November 2019, 21:44 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1337
Super, Danke Ed für die ausführliche Erklärung.
Werde mir die Videos anschauen, um es anhand der Beispiele noch besser nachzuvollziehen.

Mit ABS Punktestand zu erhöhen, ist schon nicht schlecht :ok:
Ich dachte mir schon, der Joola Flash ist mein Übel zum Vergleich meiner geliebten DHS-Bälle (die alten, in lila Packung), aber der Prime toppt dies nochmals :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. November 2019, 06:15 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3049
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1654
Rudi Endres hat geschrieben:
Kogser hat geschrieben:

Warum sollte er wenn er 20 Jahre damit durchkommt, dies ändern? Es wäre äusserst unwahrscheinlich ... wenn nicht sogar völlig ausgeschlossen :pig:


Sorry, aber das Verbot kam erst 2008, also waren glatte LN vorher legal.


Dennoch hat er vor 2008 keine GLN von der Stange gespielt. War auch keine Grauzone, sondern die Spieleigenschaften wurden chemikalisch und physikalisch behandelt.

Also eher 25-30 Jahre...

_________________
Andro Treiber CO Off/S Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de