Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 10. Dezember 2019, 04:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 718 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 72  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Freitag 15. November 2019, 19:11 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2126
Das Problem bei Malle und noch viel viel ausgeprägter bei Ibiza sind die Abzockerpreise, die seit Einführung des Euro dort aufgerufen werden.

Billigpauschalurlaub all inclusive mal aussen vor, wobei der auch in Kroatien oder Bulgarien qualitativ nicht schlechter ist bei viel viel günstigeren Preisen.

Griechenland und Italien ist dasselbe wie Spanien.

Mallorca hat eine Renaissance erlebt, als die Türkei, Tunesien und Ägypten unsicher wurden. Ich fahre da auch nicht hin.

Sollte sich zumindest die Türkei mal wieder berappeln sieht es für Malle alles andere als positiv aus.

Ich habe aber für die Balearen noch einen Spartipp:

Am günstigsten ist es Flug und Unterkunft selbst zu buchen, am besten eine Finca und dann etwa 10 gleichgesinnte finden und zusammentun. Beim Mietwagen auch zusammenlegen.

Eine Finca kostet zwar, je nach Ausführung 2 bis 4k pro Woche, ist aber im Vergleich zu qualitativ hochwertigen Hotels immer noch sehr günstig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Freitag 15. November 2019, 20:42 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1626
sowas aber auch ! ;-)

https://www.stern.de/panorama/weltgesch ... 03610.html

_________________
Holz : BTY Jike ALC
VH : Bluestorm Z1T maximum
RH : Rhyzer 50 Pro 2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Freitag 15. November 2019, 21:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 664
jo.btg hat geschrieben:
Reiseveranstalter haben bereits an Mallorca-Hoteliers appeliert, die Preise zu senken.
Warum schreibst du dann so unpräzise? Deiner o.g. Aussage zufolge hatten die Veranstalter bisher nur appeliert, und die Hoteliers noch nicht gesenkt (das sollten sie noch tun). Warum schreibst du so etwas, wenn das deinem letzten Beitrag nach doch schon längst erfolgt ist??? (...was mir übrigens bislang unbekannt war, da ich mich nicht täglich mit den Reisepreisen auf Malle beschäftigt...). - Wir könnten uns hier wirklich alle etliche Diskussionen ersparen, wenn viele mal etwas genauer formulieren würden (... da bist du wahrhaft nicht der einzige...).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Samstag 16. November 2019, 02:34 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 994
https://www.wetter.net/wetter-tv/video/ ... ler-zeiten

_________________
Re-Impact Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Samstag 16. November 2019, 09:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 07:46
Beiträge: 256
TTR-Wert: 1340
"Warum schreibst du dann so unpräzise? Deiner o.g. Aussage zufolge hatten die Veranstalter bisher nur appeliert, und die Hoteliers noch nicht gesenkt (das sollten sie noch tun). Warum schreibst du so etwas, wenn das deinem letzten Beitrag nach doch schon längst erfolgt ist??? (...was mir übrigens bislang unbekannt war, da ich mich nicht täglich mit den Reisepreisen auf Malle beschäftigt...). - Wir könnten uns hier wirklich alle etliche Diskussionen ersparen, wenn viele mal etwas genauer formulieren würden (... da bist du wahrhaft nicht der einzige...)."

Warum so garstig? Du hast doch Informationen über Mallorca aus vergangenen Jahren als aktuell verkauft.

Als ich im August auf Mallorca war, war genau DAS das Thema. Mittlerweile (November) haben anscheinend tatsächlich schon Hoteliers die Preise gesenkt. Nichts ist eben so alt wie die News von gestern.
Und auch ich beschäftige mich nicht jeden Tag mit den Preisen auf Mallorca. Also ist das bei mir ein Problem (wenn die Info schon 3 Monate alt ist) und bei Dir ist das OK (wenn die Info vom letzten Jahr oder noch älter ist) ???

_________________
Der MSP The Wall Carbon / XIOM Omega VII Euro / Tibhar Grass dTecs ox

NSD 2018 verkleinert / Spinlord Ozelot 2.0 / Bomb Talent ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Samstag 16. November 2019, 12:19 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 2216
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Novalis hat geschrieben:
4olaf:"Das ist sehr wahrscheinlich selektive Wahrnehmung, weil man sich an die "rechten" Terrortoten nicht mehr erinnert oder erinnern möchte...jeder kennt den Weihnachtsmarkt-Anschlag - aber keiner erinnert sich mehr an die anderen?"

"Zwischen den Buden, auf den ersten Blick kaum sichtbar: das Gedenkzeichen für die zwölf Ermordeten und die 70 teils schwer verletzten Opfer vom 19. Dezember 2016. Es ist ein mit einer goldenen Metalllegierung gefüllter Riss am Boden, der sich die Treppe zur Gedächtniskirche hochzieht. Auf den Stufen die Namen der Ermordeten, zum Teil erinnern Fotos an die Opfer, Rosen liegen auf den Treppenstufen.
Der Sprecherin der Opfer und Hinterbliebenen Astrid Passin reicht diese Art des öffentlichen Gedenkens nicht aus. "
https://www.deutschlandfunk.de/zwei-jah ... _id=434190

"Gedenken - Mahnmal für die Opfer des NSU-Terrors"
https://www.dortmund.de/de/rathaus_und_ ... index.html
"Haltestelle heißt nun offiziell Halitplatz"
https://www.hna.de/kassel/haltestelle-h ... 51760.html

Das kann man ebenso auch auch anders sehen.


"Eine Hinterbliebene des Anschlags vom Breitscheidplatz hat zur ZDF-Sendung „Klartext, Frau Merkel“ kommen sollen, ist aber kurz zuvor wieder ausgeladen worden. Als Grund gab die ZDF-Redaktion an, die Frau gegen einen zu großen medialen Druck und Attacken schützen zu wollen. Sie selbst glaubt allerdings nicht an diese Erklärung."

"Dabei wurde auch gefragt, welche Frage sie stellen wolle. Nach eigenen Worten wollte sich die Frau darauf aber nicht einlassen: „Ich wollte mir das vorbehalten, spontan zu agieren, so wäre es ja auch authentischer.“ "

"Das ZDF bestätigte, dass sich die Redaktion „unmittelbar vor der Sendung noch einmal mit den möglichen Gästen befasst“ habe. Nach der „Klartext“-Sendung mit Schulz wurde „kritisch geprüft, wem der Druck der Live-Situation und die mediale Nachwirkung eines Auftritts vor einem Millionenpublikum zuzumuten ist.“ "

"Für Passin sei die Erklärung aber nicht überzeugend gewesen. Sie habe dem Fernsehsender erklärt, als Sprecherin der Hinterbliebenen medialen Druck gewohnt zu sein. Darüber hinaus habe sie es schade und traurig gefunden, Frau Merkel ihre Frage nicht stellen zu dürfen. Sie habe gespürt, „die wollen nicht, dass ich komme“."
https://de.sputniknews.com/panorama/201 ... hlag-aus-/

Frau Passin ist Sprecherin der Hinterbliebenen der Opfer des Terroristen Anis Amri.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Samstag 16. November 2019, 12:47 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 2216
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"Philipp Möller warnt vor quasireligiösen Zügen beim Klimaaktivismus"

"Ein stabiles Klima gab es noch nie, und weil es im Zuge der ausklingenden Warmzeit innerhalb der Eiszeit, in der wir leben, eigentlich immer kälter werden müsste, haben wir mit dem bisherigen Ausstoß von CO2 eher eine Katastrophe verhindert, als eine erschaffen – denn zwei Grad kälter wären bedeutend problematischer als zwei Grad wärmer!"

"Vor Kurzem haben Sie Greta Thunberg als "Führerin einer rasant aufstrebenden Säkularreligion" bezeichnet. Wie kommen Sie zu dieser Behauptung?"

"Die Parallelen zwischen Teilen der FFF und klassischen Religionen sind offensichtlich: Die heilige, unbefleckte Mutter Natur gilt als Gottheit, an der sich der Mensch als Umwelt-"Sünder" vergeht, woraufhin diese Gottheit zornig wird und sich in Form von Ressourcenkriegen und Heißzeitszenarien mit der Apokalypse zu rächen droht."

"Doch Erlösung ist möglich, indem wir den Weisungen der selbsternannten Ökopriester folgen, die angeblich über die absolute und nicht zu hinterfragende Wahrheit verfügen, weshalb wir uns schuldig bekennen und Buße und Askese üben müssen."

"Der Personenkult um Greta Thunberg, die nicht nur von Katrin Göring-Eckardt als Prophetin bezeichnet wurde und die in einem symbolischen und pressewirksamen Akt der Selbstkasteiung zwei Wochen lang ohne Toilette und Dusche über den Atlantik segelt, bestätigt das Bild dieser religiösen Tendenzen – zumal ein Flug in dem Fall sogar klimafreundlicher gewesen wäre."
https://web.de/magazine/wissen/natur-um ... s-34146916

!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Samstag 16. November 2019, 13:39 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1300
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
@4olaf und andere - Ich fliege nur wenn ich wirklich muss, von meinem Arbeitgeber angeordnet, also kann ich für den aufgesparten Flug jeden Tag mit 220 Std/h mit meinem Diesel über die Autobahn blasen und bekomme fast dafür das Bundesverdienstkreuz oder darf meinen Holzofen für 25 Grad CO2 neutral heizen. Einfach super. Also eingespart wird nach den Fakten nur dann, wenn der Verursacher es nicht bezahlen will oder vielleicht nicht kann. Also die Armen sind die wahren Klimahelden, einfach super. Was ändert sich eigentlich für das Klima wenn das Verhalten klimaschädlich ist aber dafür bezahlt wird? Ich glaube um das zu verstehen wird meine Bildung nicht ausreichen oder ich bin wirklich Bildungsfern, wie heute so vornehm Dummheit umschrieben wird. Komisch in allen anderen Gebieten habe ich das noch nicht bemerkt!

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Sonntag 17. November 2019, 11:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 994
Novalis hat geschrieben:
"Philipp Möller warnt vor quasireligiösen Zügen beim Klimaaktivismus"

"Ein stabiles Klima gab es noch nie, und weil es im Zuge der ausklingenden Warmzeit innerhalb der Eiszeit, in der wir leben, eigentlich immer kälter werden müsste, haben wir mit dem bisherigen Ausstoß von CO2 eher eine Katastrophe verhindert, als eine erschaffen – denn zwei Grad kälter wären bedeutend problematischer als zwei Grad wärmer!"

"Vor Kurzem haben Sie Greta Thunberg als "Führerin einer rasant aufstrebenden Säkularreligion" bezeichnet. Wie kommen Sie zu dieser Behauptung?"

"Die Parallelen zwischen Teilen der FFF und klassischen Religionen sind offensichtlich: Die heilige, unbefleckte Mutter Natur gilt als Gottheit, an der sich der Mensch als Umwelt-"Sünder" vergeht, woraufhin diese Gottheit zornig wird und sich in Form von Ressourcenkriegen und Heißzeitszenarien mit der Apokalypse zu rächen droht."

"Doch Erlösung ist möglich, indem wir den Weisungen der selbsternannten Ökopriester folgen, die angeblich über die absolute und nicht zu hinterfragende Wahrheit verfügen, weshalb wir uns schuldig bekennen und Buße und Askese üben müssen."

"Der Personenkult um Greta Thunberg, die nicht nur von Katrin Göring-Eckardt als Prophetin bezeichnet wurde und die in einem symbolischen und pressewirksamen Akt der Selbstkasteiung zwei Wochen lang ohne Toilette und Dusche über den Atlantik segelt, bestätigt das Bild dieser religiösen Tendenzen – zumal ein Flug in dem Fall sogar klimafreundlicher gewesen wäre."
https://web.de/magazine/wissen/natur-um ... s-34146916

!

wenn Du Herrn Möller hier ansprichst...

https://hpd.de/artikel/herr-moeller-hat ... mehr-17266

_________________
Re-Impact Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Sonntag 17. November 2019, 11:50 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 2216
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Dem Mann Religiösität zu unterstellen ist schon tapfer, trotzdem interessanter Artikel.
Gott darf er lästern, Greta aber nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 718 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57 ... 72  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de