Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 17. Oktober 2019, 21:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Profitkiller Noppenbelag!
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Februar 2011, 14:18 
Hallo erstmal,
immer wieder lese ich hier im Forum über neue Noppenbeläge und sensationelle Ankündigungen die sich dann in Luft auflösen. Manchmal frage ich mich, warum hier seit fast 2 Jahren über ein und dasselbe Thema Tag für Tag geschrieben wird. Es gibt nichts Neues und wird es auch nie wieder geben.
Das Einzige was vielleicht noch passieren könnte, wäre ein Kontrollsystem für behandelte Noppen das auch funktioniert. Dann hätte die Industrie ihre bereits erzielten großen Erfolge, also der Umsatzsteigerung von ca. 1000% in 20 Jahren perfektioniert und Noppenspieler könnten sich von sportlichen Erfolgen komplett verabschieden.
Momentan sind, und da sind wir doch mal ganz ehrlich, in Klassen bis VL weit mehr als die Hälfte der Noppen-Beläge "optimiert". Das ist so und wer das anders sieht sollte auch wieder an den Osterhasen glauben.
Wenn man das nicht macht, dann ist man der neuen Tensorgeneration oder wie immer die Dinger heißen hoffnungslos ausgeliefert. Man ist definitiv chancenlos, es zählt nicht mehr ein feines Händchen, drankloppen und fertig. Wichtig ist nur, das alle 2-3 Monate ca. 100 Euronen für neue Beläge fällig werden. Da passt der Noppenbelag den man jahrelang spielt nicht ins Konzept, das ist klar wie Kloßbrühe.
Wenn es nur normale Angriffsbeläge wie den guten alten Sriver oder ähnliche geben würde, dann könnte man auch noch mit Anti oder unbehandelten Noppen bei entsprechendem Talent mithalten.
So wird aber leider nur die eine Seite aus den oben beschriebenen Gründen bedient, während die andere Seiten gnadenlos der Profitgier geopfert wird!!!
Das wollte ich hier einfach mal loswerden.
Warum das jetzt alles rechtsbündig ist, hehehe, keine Ahnung......


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Profitkiller Noppenbelag!
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Februar 2011, 14:47 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 28. Oktober 2007, 13:04
Beiträge: 1299
Spielklasse: Kreisliga HTTV
TTR-Wert: 1560
Stromberg hat geschrieben:
Momentan sind, und da sind wir doch mal ganz ehrlich, in Klassen bis VL weit mehr als die Hälfte der Noppen-Beläge "optimiert". Das ist so und wer das anders sieht sollte auch wieder an den Osterhasen glauben.

Aha. Ich kenne bestimmt 10 Noppenspieler und keiner von denen hat die Noppe "optimiert" (na gut, einer hat sich ein "Schwammtuch" drunter geklebt^^). Man sollte nicht von sich auf andere schließen :wink:
Und das die Industrie uns Noppis loswerden will, weil wir zu wenig kaufen, glaube ich auch nicht. Klingt ein wenig nach Verschwörungstheorie. Ich persönlich, um mal von MIR auf andere zu schliessen, gebe jedenfalls für die Noppenseite und die Experimente damit deutlich mehr Geld aus, als für die glatte Seite.

In den Punkten, dass Abwehrspiel mit Noppe mehr gefördert werden müsste und das die Beläge mitlerweilen unverschämt teuer geworden sind, stimme ich dir zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Profitkiller Noppenbelag!
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Februar 2011, 14:50 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2046
Mithalten kann man schon.

In der langen Abwehr, mit nem anti oder in niedrigen Klassen!

Meine Vermutung geht bei diversen Äußerungen bzgl. mancher dargestellter eigenschaften von Noppen sowieso dahin, da ab und an mal verschwiegen wird, dass der Belag doch "etwas abgenutzt" ist!

Ich schätze die Zahl bei Noppen ähnlich hoch, nahezu jede chinanoppe, welche mir ins auge sticht, war veredelt, viele andere auch.

Oft sehr geschickt gemacht, also nicht völlig glatt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Profitkiller Noppenbelag!
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Februar 2011, 14:57 
[quote="Defensiv-Noppi"][quote="Stromberg"]
Aha. Ich kenne bestimmt 10 Noppenspieler und keiner von denen hat die Noppe "optimiert" (na gut, einer hat sich ein "Schwammtuch" drunter geklebt^^). Man sollte nicht von sich auf andere schließen :wink:

Ich habe auch optimiert, ganz klar. Wäre ja blöd wenn ich es nicht machen würde! Zugeben tut das natürlich keiner, nur ich spiele seit 20 Jahren und mehr mit Noppen und du solltest mir zutrauen einen behandelten Belag mit deren Eigenschaften zu erkennen. Zudem geben wir es mittlerweile untereinander auch halbwegs zu. Kann ja eh nichts passieren, wen interessiert es denn. Auch du könntest viel Geld sparen :lol:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de