Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 19. Juli 2019, 21:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 08:15 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5404
Verein: VFL Eintracht Hagen
Ich habe sowohl einen Nightmare 1,2 und 1,5 gekauft außerdem noch ein Tomahawk.

Habe die Beläge zwar eininigemale umgeklebt aber nur mit Folie wie vorgeschrieben. Der 1,2er trennt sich vom Schwamm der 1,5er nicht.

Habe mich an den Händler gewannt und er riet mir selbst wieder zu verkleben das Ergebnis ist mäßig.

Laut dem Materialspezialisten kein Garantiefall. Ich finde Kulanz sieht anders aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 08:37 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:43
Beiträge: 1591
Welcher Fall müsste denn eintreten, damit eine Garantie oder Kulanz greift ?


Uwe

_________________

NSD ; VH: Vega Europe ; RH: Xiying 979 ox




"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 08:38 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5404
Verein: VFL Eintracht Hagen
Der Materialspezialist weigert sich mich nach öffentlicher Kritik weiter zu beliefern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 08:43 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:43
Beiträge: 1591
Wenn es sich so darstellt, wie du es beschreibst, dann stellt das aber eine merkwürdige Geschäftspolitik dar.
Bin mal gespannt, ob noch andere User von dem Problem berichten, oder ob es nur ein Einzelfall ist.

P.S. Ein "Hoch" auf die ox-LN....... :mrgreen: Musste jetzt sein....




Uwe

_________________

NSD ; VH: Vega Europe ; RH: Xiying 979 ox




"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 10:00 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 22:20
Beiträge: 1445
hmmm. unverständliche geschäftspraxis.
und da hat doch glatt jemand behauptet, bty sei unkulant... :mrgreen:

dennoch, da der MSP auch mal aktives NT-mitglied war, sollte man die sache doch
irgendwie eleganter aus der welt schaffen können!?

_________________
Holz: Butterfly Gergely
VH: Tenergy 64 1,9mm rot
RH: Super Spinpips Chop II 1,5mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 10:02 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5911
RealGyros hat geschrieben:
Habe die Beläge zwar eininigemale umgeklebt


Das Problem ist, dass sich das hartplastikmäßige OG beim Abziehen nur widerwillig krümmt und daher die Verklebung reissen kann.

Da Beläge eigentlich zur Montage und zum Spiel vorgesehen sind und nicht dazu zigmal hier und dort des Testjunkies Bedürfnisse zu befriedigen, bewegt man sich bei Schäden durch Umsetzen in einer Grauzone, denn andererseits muss man den Belag schon auf ein (? aber auch zig ??) Holz (Hölzer) umsetzen können.

Meine persönliche Meinung zum Verhalten des Materialspezialisten:
- sehr unkulant, vor allem wenn man bedenkt, das RG gleich 2 !! dieser teuren Beläge gekauft hat
- nach Veröffentlichung im Forum nicht mehr beliefern zu wollen, ist fraglich unter aller Sau. Da sich dieses Verhalten irgendwie auch gegen das Forum richtet, werde ich mit den anderen Verantwortlichen über eine Verwarnung/Sperre/Rausschmiss von Noppen-Lord nachdenken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 10:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 12. August 2005, 15:35
Beiträge: 257
Cogito hat geschrieben:
...
- nach Veröffentlichung im Forum nicht mehr beliefern zu wollen, ist fraglich unter aller Sau. Da sich dieses Verhalten irgendwie auch gegen das Forum richtet, werde ich mit den anderen Verantwortlichen über eine Verwarnung/Sperre/Rausschmiss von Noppen-Lord nachdenken.


Hmmh,

das allerdings sehe ich dann doch deutlich anders.
Zum dargestellten Sachverhalt äußere ich mich nicht, habe schließlich keine Kenntnis über die Kommunikation der Beteiligten.

Wenn es sich so zuträgt, dass der MSP den User nicht mehr beliefern möchte, ist dies schlicht sein gutes Recht. Immerhin darf sich jeder seine Handelspartner frei aussuchen ;).

Hätte zu meiner Händlerzeit jemand derart deutlich geschäftsschädigende Äußerungen über mich in einem Forum plaziert, hätte ich zumindest versucht, schnellstmöglich direkten Kontakt aufzunehmen und um Rücknahme der Aussagen ersucht. Selbst wenn etwaige Anschuldigungen haltlos sind, bleibt am Ende immer etwas hängen.
Es gab glücklicherweise nie einen solchen Fall. Ich hätte das als sehr, sehr schwierig empfunden. Nicht umsonst wird immer wieder mal geäußert, dass eine klar negative Kritik zehn positive braucht, um Ausgleich herzustellen.
Was glaubt Ihr wohl, wie oft Händler, welcher Branche auch immer, mit dem Messer in der Tasche den absurdesten Wünschen um Wandlung, Rücknahme etc. zustimmen, nur um ein Szenario wie hier zu verhindern?
Das Eröffnen dieses Threads durch den User Realgyros ist also schon recht harter Tobak. Wäre das mein Kunde, legte ich auch keinen Wert mehr auf eine weitere Geschäftsbeziehung.

Einen Händler zu sanktionieren, weil er ein Forumsmitglied nicht mehr beliefern mag, halte ich für abwegig.

Wer wie Realgyros mit solchen Dingen versucht, eine möglichst breite Öffentlichkeit herzustellen, muss sich doch über die Reaktion nicht wundern.
Wenn er eine wirkliche Lösung suchen würde, fände die Kommunikation direkt zwischen MSP und Döner statt.

Tom, der, obwohl gar nicht mehr involviert, versucht, auch mal die andere Seite sichtbar zu machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 10:34 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3396
Zuerst auch mal den Materialspezialisten anhören, eine Stellungnahme abwarten und persönlichen Kontakt aufnehmen. Wenn es sich um einen Produktfehler handelt, greifen ja die für jeden Händler gültigen Gesetze. Bei Montagefehlern oder eigenmächtigen Produktveränderungen kann das anders aussehen. Es kommt wohl auf den Einzelfall an, ob und in welcher Form Kulanz eingeräumt wird. Sollte der Schaden durch unsachgemäße Montage zustandekommen und wiederholt auftreten, kann ich schon nachvollziehen, dass nicht immer wieder ein neuer Belag kostenlos getauscht wird. Das sollte aber erst geklärt sein, bevor man einen Gedanken über eine Verwarnung verschwendet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Materialspezialist so etwas grundlos macht oder nur weil Kritik geäußert wurde. Bislang habe ich ihn stets als äußerst korrekten und großzügigen Handelspartner erlebt.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Im Test:
Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, GEWO Hype XT Pro 50, Cloud & Fog 3, 1,0mm
Joola Rossi Power, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Andro Kinetic Light CF OFF-, Strahlkraft 1,0mm Hexer+ 1,9mm
Palio Cat, Sternenfall 1,0mm, Bluestorm Z1 Turbo 1,9mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 10:37 
Offline
MediaMaster

Registriert: Samstag 11. Februar 2006, 17:18
Beiträge: 2392
Ich stimme Tom im Wesentlichen zu ...

Ein Forum ist hierzu eine der schlechteren Plattformen, zumal IMHO auch die Forenbetreibern so Geschichten wie "Zulassen geschaeftsschaedigender Beitraege" vorgehalten werden kann (Unterlassungsklagen, etc.).

Wobei ich da nur Hoeren-Sagen-Erfahrung habe - von juristischem Wissen bin ich meilenweit entfernt! :wink:

_________________
Ist nun ein Pimper und ausschliesslich dort unterwegs ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Materialspezialist
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Mai 2011, 10:44 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:43
Beiträge: 1591
Variatio hat geschrieben:
Ein Forum ist hierzu eine der schlechteren Plattformen, zumal IMHO auch die Forenbetreibern so Geschichten wie "Zulassen geschaeftsschaedigender Beitraege" vorgehalten werden kann (Unterlassungsklagen, etc.).



Es taucht für mich in dem Zusammenhang schon die Frage auf, wie es sich mit der freien Meinungsäußerung, und im Gegensatz dazu, ein mögliches geschäftsschädigendes Verhalten verhält.

Aber ich glaube, das das Kind schon im Brunnen gefallen ist.



Uwe

_________________

NSD ; VH: Vega Europe ; RH: Xiying 979 ox




"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de