Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 14:55 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4074
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1781
Sind mehrere Lagen Kleber nicht auch eine Art Schwamm ?
Ansonsten nimmst halt Moosgummi und verdichtest ( Presse ) das entsprechend.
Zuvor irgendein Bindemittel ( Kleber ? ) reinstreichen, was danach die gepresste Form stabilisiert und ein Wiederausdehnen verhindert.
Oder einen bestehenden Schwamm tiefstgefrieren und im gefrorenen Zustand dünnschleifen.

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 15:02 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3138
Verteidigerle hat geschrieben:
Oder einen bestehenden Schwamm tiefstgefrieren und im gefrorenen Zustand dünnschleifen.


Erinnert mich irgendwie an Wurstverkäuferin in der Metzgerei :mrgreen:

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Nittaku Septear, P1R 1,5mm, MX-S, 1,8mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Airoc M, 2,1mm
Waldner Senso Carbon, Keiler 1,5mm, Baracuda 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 17:46 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38
Beiträge: 1639
tengelman hat geschrieben:
0,4 steht bis jetzt.
Es muss ein SCHWAMM sein und keine Folie/Dämpfungsfolie.

Wer bietet weniger als 0,4?



wennstE den mark köhler mal ganz nett :roll: anschreibst/antelefonierst selektiert der dir einen oder mehrere.ich hatt schon öfter seine tulpe schwämme in 0.5.ab und an war einer dabei da konntest du durch gucken so dünn waren die.auf jeden fall wesentlich dünner als 0,4/5!! :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 18:28 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1226
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
dreienberg01 hat geschrieben:
wennst den mark köhler mal ganz nett :roll: antelefonierst...

Au ja, das phonen liebt er besonders !!! :evil: Nur zu...

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Juli 2016, 22:36 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 9. April 2007, 13:38
Beiträge: 1639
Neppomuk hat geschrieben:
dreienberg01 hat geschrieben:
wennst den mark köhler mal ganz nett :roll: antelefonierst...

Au ja, das phonen liebt er besonders !!! :evil: Nur zu...



weis schon was du meinst.....................es ist aber so dass auch hier der ton die music macht!!! :roll: reine erfahrungssache................


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2016, 16:06 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 22:31
Beiträge: 154
Verein: OWL
Spielklasse: WTTV-BL
Es gibt doch noch die legendäre Schwammunterlage vom TH40. Die liegt unter 0,4mm. Aus der Erinnerung heraus würde ich so ~0,2mm schätzen.

_________________
ANTIzipator/wttv


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juli 2016, 16:16 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3138
http://dayaprimasports.net/index.php?ro ... uct_id=390

Ich kann auf 0,3mm reduzieren.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Nittaku Septear, P1R 1,5mm, MX-S, 1,8mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Airoc M, 2,1mm
Waldner Senso Carbon, Keiler 1,5mm, Baracuda 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2016, 08:54 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1056
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksklasse TTR: 1714 ATH: 1714
TTR-Wert: 1714
Sieht doch schon gut aus!

Was ist denn der "TH40" ??

Danke schonmal.
Wenn jemand noch weniger bietet - her damit :D

PS: kostet der 0,3er 70.000 REICHSPFENNIGE? :ugly: :ugly: :ugly:

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Freitag 29. Juli 2016, 09:39 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3138
Bitteschöööön :mrgreen:

IDR = Indonesische Rupiah

70.000 IDR = 4,81999 Euro

https://www.oanda.com/lang/de/currency/converter/

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Nittaku Septear, P1R 1,5mm, MX-S, 1,8mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Airoc M, 2,1mm
Waldner Senso Carbon, Keiler 1,5mm, Baracuda 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dünnster schwamm ever...
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Februar 2017, 16:00 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 155
Spielklasse: 1.Kreisklasse
TTR-Wert: 1551
Theoretische Frage. Der alte Dtecs soll ja zu lang gewesen sein (noppengummi > 2,0mm) Würde ich unter ein solches Exemplar bspw den 0,4mm Schwamm packen, wäre der alte Dtecs Bzw grundsätzlich Noppengummis mit einer Dicke/Länge > 2,0 mm erlaubt so lange die maximal Dicke von 4,0 mm nicht überschritten wird?

_________________
Dr. Neubauer Matador
Butterfly Tenergy 64 2,1
Dr. Neubauer Desperado ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de