Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 21. Januar 2019, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:39 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1718
eloyx hat geschrieben:
Ja. Aber man kann den Belag noch nicht kaufen, nur vorbestellen, das steht zumindest auf der Homepage.


Das ist mir bekannt. Meine Frage zielte eher darauf ab, dass es, wenn ich mich recht entsinne, mal einen Ebay-Verkäufer gab, der den gleichen Namen hatte wie den Usernamen, den DU hier benutzt. Dieser Ebayer hat vornehmlich frisierte und gepimpte Nöppchen feilgeboten !

Oder ganz frei heraus: Ist die Noppe aus dem Video behandelt ?

_________________
TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Butterfly Impartial XS 1.9mm | RH: Dr. Neubauer Rhino 1.5mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yasaka Rakza PO 2.0mm | RH: Der Materialspezialist Megablock 1.0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Oktober 2013, 08:44 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 7. August 2006, 13:37
Beiträge: 228
Spielklasse: VH: Rakete RH: Lange Noppen TTR ~1850
Nein, der Belag wurde im Originalzustand getestet.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. Oktober 2013, 17:18 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 7. August 2006, 13:37
Beiträge: 228
Spielklasse: VH: Rakete RH: Lange Noppen TTR ~1850
Interessant wäre mal ein Vergleich Undertaker zum LSD.
Diesen kann ich leider nicht liefern, da ich den LSD noch nicht getestet habe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Oktober 2013, 21:27 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5296
Verein: VFL Eintracht Hagen
Gibt's weitere Testberichte?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. November 2013, 19:22 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Samstag 24. September 2005, 19:11
Beiträge: 48
Verein: Obereichsfeld/Thüringen
Der "Materialspezialist" empfiehlt, die OX-Version unbedingt mit der mitgelieferten Klebefolie zu montieren.
Ist das wirklich notwendig oder gehts auch ohne?
Wirkt sich die Klebefolie auf die Spieleigenschaften des OX-Belages aus?

Zugegeben: mit Klebefolien und deren Anbringung habe ich so meine Probleme......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. November 2013, 20:58 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5296
Verein: VFL Eintracht Hagen
Zerstörer hat geschrieben:
Kurzer Bericht erster Test auf Stiga allround
RH:Undertaker rot OX // VH Donic Desto F3 :

Der "Undertaker" ist einer der langsamste Lange Noppen die ich je auf der kelle hatte..Zum Vergleich der Dtecs ist min 100% schneller.
Der Belag ist ein echtes Blockmonster und die Bälle fallen sehr kurz und flach hinter das Netz wobei meine Gegenspieler mehrfach voll daneben langten weil der Ball apprupt stehen bleibt und nach unten fällt. Einer meiner Gegner sagte das der Belag auf Blockbälle sehr schwer auszurechnen ist da mal US drin ist und dann wieder kein Schnitt.
Trotz des langsamen tempos kann mit dem Belag sehr gut Druck gemacht werden und genau hier ist dann der Ekelfaktor. Noppenflips und Tops auf leer und US kein Problem Topspins kann man sehr einfach gegenziehen.
Die Bälle sind sehr kurz und flach und bleiben überraschend einfach stehen.

Zusammengefaßt würde ich sagen der Undertaker ist eine sehr langsame Langnoppe mit brachialer Kontrolle und perfeckten Angriffsoptionen bei ungewohntem Störeffeckt der nicht durch Flatterball entsteht sondern durch plötzliche Geschwindigkeitsabnahme des Balles.
Ich lasse das teil mal drauf und spiele am WE damit.....


Was denkst du wie sich das Teil auf schnellerem balsa spielt. Hab einen hier noch unberührt :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. November 2013, 16:07 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 22. April 2007, 07:57
Beiträge: 263
Verein: SV Blau-Weiß Beedenkirchen
Spielklasse: 1. Kreisklasse
TTR-Wert: 1565
Ich hab den Undertaker auf einem 14mm-Balsaholz gestern gespielt. Ich war nicht begeistert. Wenig Schnittentwicklung und wenig Rückmeldung vom Belag. Ganz merkwürdig. Die harten Noppen kommen meinem Spiel überhaupt nicht entgegen. Die Referenz ist der Dtecs, der sich auf dem 14mm-Holz vorzüglich spielen lässt.
Ich habe jetzt noch den LSD auf dem Schreibtisch. Der wird nächste Woche getestet.

_________________
Holz: Re-Impact Tachi 2019 Großblatt
VH: Andro Hexer Grip 1,9 schwarz
RH: Grass Dtecs OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. November 2013, 16:56 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 27. November 2005, 18:13
Beiträge: 277
Verein: DJK Haselbach
Spielklasse: 2. Bezirksliga Süd
In dem Video könnte man meinen, man sieht hier ein gute alte GLN :-)

Der Belag könnte einen gute und langsame Alternative zum Desperado in OX sein. Hat hier jemand Erfahrungen machen können?

_________________
AKTUELL:
Holz: R-I BSL, anatomisch
VH: JOOLA rhyzm, schwarz, 2,0
RH: der materialspezialist Transformer 1,5, rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2013, 12:53 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Samstag 24. September 2005, 19:11
Beiträge: 48
Verein: Obereichsfeld/Thüringen
Mein "Vergleichstest" Desperado und Undertaker (jeweils in OX):
Der Desp. ist doch deutlich "gefährlicher/unangenehmer".
Die zuvor schon mehrfach beschriebene Langsamkeit des Undertakers kann ich allerdings
n i c h t bestätigen.



inkognitor hat geschrieben:
In dem Video könnte man meinen, man sieht hier ein gute alte GLN :-)

Der Belag könnte einen gute und langsame Alternative zum Desperado in OX sein. Hat hier jemand Erfahrungen machen können?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2013, 12:57 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 27. November 2005, 18:13
Beiträge: 277
Verein: DJK Haselbach
Spielklasse: 2. Bezirksliga Süd
Danke, spielst du ihn auch direkt an der Platte?

_________________
AKTUELL:
Holz: R-I BSL, anatomisch
VH: JOOLA rhyzm, schwarz, 2,0
RH: der materialspezialist Transformer 1,5, rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de