Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. November 2017, 03:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. September 2016, 12:54 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 4. September 2016, 16:27
Beiträge: 16
Ich würde die Lösung nicht bei den Belägen suchen sondern gleich mal das Problem bei der Wurzel packen.
In jeder Region gibt es Fachleute für Schimmel und Feuchtigkeitsentfernung. Weil durch hohe Feuchtigkeit in einem Raum nunmal dann und wann Schimmel entsteht. Das bedeutet wenn ihr euch in eurer Halle nicht darum kümmert müsst Ihr irgendwann nicht nur die Halle einmal komplett bearbeiten lassen sondern diese komplett abreißen lassen. Es gab so einen Fall bei meinem Nachbardorf die Kosten waren immens. Es gibt bestimmte Bautrockner diese Belüften und heizen den Raum dauerhaft. Bei einer Hall würde ich lieber gleich mal anfangen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. September 2016, 14:36 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. November 2011, 23:47
Beiträge: 127
Verein: TTC Eppertshausen
Die Halle hat mit der Feuchtigkeit kein Problem, weil das schnell wieder auslüftet. Bei uns kommt das mit den rutschigen Belägen auch nur im Sommer vor, wenn die Halle voll mit schwitzenden Tischtennisspielern ist. Wenn nur eine Handvoll Leute bei uns trainieren, merkt man das kaum, weil sich die Feuchtigkeit im Raum verteilt.
Wenn es aber beim Punktspiel passiert, wie mir letzte Woche, dann ist das extrem ärgerlich. Ich suche schon nach einer Alternative für den 401, der mir ansonsten sehr gut zusagt. Mit anderen Belägen habe ich das im Training auch schon ausprobiert. Von daher weiß ich, dass z.B. der Hexer und der Evo MX-S gegen die Feuchtigkeit vergleichsweise unempfindlich sind. Klebrige China-Beläge habe ich nicht ausprobieren können, aber bei einem Spinlord Irbis hatte ich das Problem auch schon mal.

_________________
Tibhar Evolution EL-S 1,8|Butterfly Primorac|Butterfly Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. September 2016, 22:27 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 16:31
Beiträge: 88
Das Problem hatte ich schon sehr oft und es passiert immer und immer wieder. Ich verliere damit bei der Spielqualität ca um die 200 Punkte. Da tue ich mir oft schwer gegen Spieler mit weniger als 1400 Punkten (gar nicht abwertend gemeint-und ttr bedeutet oft nichts). Mal rutscht der Ball voll durch und fällt vom Belag auf die eigene Seite dann versuche ich mit den sehr weich gewordenem Schwamm mehr Rotation zu spielen und buff der Ball geht voll drüber. Beim nächsten mal geht er ins Netz und dann verliere ich das Gefühl und die Sicherheit. Ich überlege den Schläger kurz in den Kühlschrank zu legen. Sollte doch funtionieren!?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 17. September 2016, 03:59 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2014, 15:40
Beiträge: 143
Spielklasse: 1. Kreisliga hinten ByTTV
TTR-Wert: 1607
Glaub nicht das das was bringt, auf kalten Gegenstände kondensiert Wasser noch mehr.
Kennst du vielmehr von Glas Flaschen aus dem Kühlschrank die dann nass werden

_________________
Holz: Yinhe T-6
RH: Dr. Neubauer Rhino 1,5
VH: DONIC Bluefire M03 1,8


Holz: Avalox P500
RH: Tibhar Grass D'Tecs 0,6
VH: DONIC Bluefire M02 1,8

Holz: DONIC Defplay Classic Senso
RH: DAWEI 388D Ox
VH: DONIC Bluefire JP02 2,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 17. September 2016, 15:02 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 16:31
Beiträge: 88
Ja Kondenswasser schon, aber der Schwamm wird wieder härter, könnte doch was bringen wenn man ihn abwischt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de