Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Oktober 2018, 07:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 13. Januar 2018, 18:13 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 22:52
Beiträge: 36
Moin TT Freunde.

Aufgrund der Einführung des 40+ P Balls ( Mit oder ohne ABS) überlege ich nun von LN auf meiner Rückhand auf KN oder einen NI Belag umzusteigen um meine Abwehr flexibeler und sicherer zu machen, da sich mit Langnoppe kaum noch Schnitt erzeugen bzw. Stören lässt,
Was denkt ihr? Soll ich es versuchen und welche Beläge würdet ihr mir Empfehlen.

Vielen Dank im voraus für eure Vorschläge und Ideen. :-)

_________________
Holz: Soulspin Roots 7 DEF
VH: Andro Rasanter R47 2,00
RH: TSP Curl P4 0,50

Moderner Abwehrspieler
Linkshänder, Schlägerdreher

PLASTIK!!!
ICH BIN NOCH NICHT FERTIG MIT DIR!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 13. Januar 2018, 20:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
Beiträge: 740
Verein: SSV Hattert
TTR-Wert: 1660
Quatsch...mit dem Plastikball spiele ich besser als mit Zelluloid

Nicht so viele Gedanken machen

_________________
Holz: Arbalest Bogen
VH: Tibhar MX-S, 1,9/2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 13. Januar 2018, 20:09 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. März 2006, 15:32
Beiträge: 1259
Verein: Djk Gravenhorst
Spielklasse: wttv 1. kk
Hi... Erstmal abwarten und trainieren... Werd ich auch so machen... Hab jetzt selber gemerkt das es auch mit dem Ball geht... Und erst wenns gar nicht mehr geht seh ich weiter...

_________________
Gruß Tore 8-)

Holz Donic Persson Power Allround
Vh Tibhar Speedy Soft 1,5
RH Lion Claw 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 10:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 403
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1658
KingSlice hat geschrieben:
Moin TT Freunde.

Aufgrund der Einführung des 40+ P Balls ( Mit oder ohne ABS) überlege ich nun von LN auf meiner Rückhand auf KN oder einen NI Belag umzusteigen um meine Abwehr flexibeler und sicherer zu machen, da sich mit Langnoppe kaum noch Schnitt erzeugen bzw. Stören lässt,
Was denkt ihr? Soll ich es versuchen und welche Beläge würdet ihr mir Empfehlen.

Vielen Dank im voraus für eure Vorschläge und Ideen. :-)


Ich verstehe dein Problem nicht so recht. Es ist alles genauso möglich, wie mit dem Zelluloidball:

https://www.youtube.com/watch?v=fCqZjogMZOM

Gruß Otter

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>402 Double Extra 1,8
RH: Butterfly Feint Long III 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 12:24 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Oktober 2017, 22:52
Beiträge: 36
Naja mit manchen P-Bällen klapt auch US Verteidigung mit meinen LN Belag sehr gut.
Den Nitaku Premium oder auch der SHA wie der ABS 40+ von Sanwei oder die ABS Bälle von DHS finde ich noch sehr gut in der langen Abwehr spielbar. Erstaunlicherweise funzen die Bälle ohne Naht besser bei mir als mit. Ich muss halt nur sehen das ich mehr Suppe in die Bälle bekomme.
Dann muss ich eben noch härter mit Plastik tainieren. :wink:

_________________
Holz: Soulspin Roots 7 DEF
VH: Andro Rasanter R47 2,00
RH: TSP Curl P4 0,50

Moderner Abwehrspieler
Linkshänder, Schlägerdreher

PLASTIK!!!
ICH BIN NOCH NICHT FERTIG MIT DIR!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 20:21 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 709
Habe heute Filus und Wang Xi Live gesehen, es wurde mit dem Joola Flash gespielt.

Beide hatten genug Schnitt in den Bällen um nicht abgeschossen zu werden.

Wang Xi war für mich der aktivere, obwohl Filus auch immer die Ovensive suchte.

Die Bälle waren meistens schön Flach,dadurch entstanden tolle Ballwechsel.

Ich habe mit Filus gesprochen und bestätigte mir das mit seinem verkleinerten jo Holz.

Fulda gewann gegen Grünwettersbach

Die Ballwechsel waren so mit Schnitt versehen das beide nicht abgeschossen werden konnte.

_________________
Nittaku Factive Carbon Im Test
VH: MX-P 2,0
RH: ABS 2,1



***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 21:02 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5246
Verein: VFL Eintracht Hagen
Was sagt Ihr denn zu der Thematik im Bezug auf das Spiel am Tisch? Also aufhören ist für mich sowieso keine Option aber trotzdem interessieren mich Eure Meinumgen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 21:21 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1096
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Krökler am Tisch haben es nicht so schwer, wie die, die sich dauernd in die lange Abwehr zurückziehen wollen. Sehe ich zumindest bei mir in der Mannschaft so. Und auch bei meinem Gastbesuch bei meinem alten Club sehe ich weiterhin starke Krökler (dtecs ox).

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 08:44 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
sabby hat geschrieben:
Habe heute Filus und Wang Xi Live gesehen, es wurde mit dem Joola Flash gespielt.

Beide hatten genug Schnitt in den Bällen um nicht abgeschossen zu werden.

Wang Xi war für mich der aktivere, obwohl Filus auch immer die Ovensive suchte.

Die Bälle waren meistens schön Flach,dadurch entstanden tolle Ballwechsel.

Ich habe mit Filus gesprochen und bestätigte mir das mit seinem verkleinerten jo Holz.

Fulda gewann gegen Grünwettersbach

Die Ballwechsel waren so mit Schnitt versehen das beide nicht abgeschossen werden konnte.


Dann musst du ein anderes Spiel als ich gesehen haben! Ich fand es schon krass, wie wenig Schnitt sie in ihre Abwehrbälle bekamen und abgeschossen wurden sie mehr als nur einmal. Nur die Langsamkeit der Bälle, Ihre Fähigkeit den Ball sehr flach zu halten und der gute Angriff der Beiden verhinderte schlimmeres (obwohl Wang Xi auch beim Angriff einige unnötige Fehler unterliefen).Als sie noch mit dem Z-Ball spielten hatten sie auch mehrere taktische Möglichkeiten wie zum Bsp gegen einige Spieler ( die nicht gut spielten gegen Abwehr) nur abzuwehren ( mit Schnittabwehr und mit hohen Seitschnittbällen) und nur gelegentlich anzugreifen, diese taktische Möglichkeit fällt seit der Einführung der ABS Bälle weg...


Zuletzt geändert von Noppi08 am Montag 15. Januar 2018, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 08:48 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
Andy hat geschrieben:
Krökler am Tisch haben es nicht so schwer, wie die, die sich dauernd in die lange Abwehr zurückziehen wollen. Sehe ich zumindest bei mir in der Mannschaft so. Und auch bei meinem Gastbesuch bei meinem alten Club sehe ich weiterhin starke Krökler (dtecs ox).


Das stimmt so nicht, auch Krökler müssen wesentlich aktiver spielen und ohne Angriff können sie auch nicht mehr erfolgreich spielen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de