Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 18. Januar 2021, 15:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. November 2018, 10:56 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 4061
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Du hast aber nie probiert den Raystorm in max zu spielen.
Das wäre der Kompromiss . Wahrscheinlich ist der langsamer als Impartial in 1,7mm, aber alle Spieleigenschaften bleiben.
Gerade das langsame passiv Verhalten benötige ich bei der Abwehr.
Ein guter Schuss hilft natürlich, gerade beim Plastikball.
Viel Glück und sag mal wie es lief!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Samstag 1. Dezember 2018, 10:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1481
Verein: 2020/21 TTVMV
Der Impartial ist deutlich griffiger, mache endlich wieder mit dem Aufschlag mehr direkte Punkte. Ich glaube auch, dass der Raystorm max langsamer sein muss, denn der Impartial ist schnell. Sicher nichts um Abwehr zu spielen, zumindest nicht ich.
Ich möchte eben keine hohen Schwammstärken spielen, deswegen gab es kaum Optionen. Wichtig war mir, dass das typische Input=Output gleich bleibt und das tut es auch. Katapult gegenüber ESN (Blowfish) ist dezent aber spürbarer als beim Raystorm. Auch der Spinpips red hat mehr Katapult. Von daher passt das ganz gut. Tempo ist schon grenzwertig, aber mein Urteil fälle ich später. Gestern hab ich wieder mit einem neuen gespielt, will sehen was passiert wenn sie wirklich eingespielt sind.
Im Endeffekt gehts noch weiter Richtung Ni, Null Störeffekt, beim Kontern machen die Gegner kaum Fehler. Aber es geht wieder über Platzierung und Tempo (ohne lange Armbewegungen).

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.9 || XIOM V1 || RH: MLN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Samstag 1. Dezember 2018, 21:11 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2193
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
50€ für ne KN !? ...wohl vom nackten Affen gebissen !? :dreh:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
Standart: Yasaka Mark-V - "die Legende" - Tibhar Rapid (rot)
Ergänzung: Summer 3c - Tiger / FS 802-40 - Vari Spin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Samstag 1. Dezember 2018, 23:35 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1481
Verein: 2020/21 TTVMV
der Schwoab :)

Im Ernst, damit fahre ich noch keinen Porsche! Das ist Spass beim Hobby.
Umgerechnet 2mal Mittagessen auswärts. Pure Verschwendung, oder? ;)

PS hab zwar auch überlegt, aber man muss nur den passenden Masstab finden, und ich vergleiche nicht mit Chinagummis. Wenn ich nur dran denke, was Leute für immer neue Glantis (nicht mehr glatt) oder neue DGs (Zahnausfall) raushauen, erscheint mir das billig ;)

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.9 || XIOM V1 || RH: MLN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 19:43 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2193
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
Andy hat geschrieben:
der Schwoab :) ...damit fahre ich noch keinen Porsche!

Klar, quasi dor "Kurznoppen-Carrera" ! Kommd jo ao von ons 8-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
Standart: Yasaka Mark-V - "die Legende" - Tibhar Rapid (rot)
Ergänzung: Summer 3c - Tiger / FS 802-40 - Vari Spin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 20:03 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1481
Verein: 2020/21 TTVMV
Wenn ich die weg lasse, kann ich dann carrera fahren? ;)

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.9 || XIOM V1 || RH: MLN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Montag 3. Dezember 2018, 11:01 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 2193
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Seit 5/2020 retired: Hobby- und Ergänzungsspieler
...vielleicht mit der Carrera Rennbahen im Keller !

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
Standart: Yasaka Mark-V - "die Legende" - Tibhar Rapid (rot)
Ergänzung: Summer 3c - Tiger / FS 802-40 - Vari Spin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Montag 3. Dezember 2018, 11:16 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1481
Verein: 2020/21 TTVMV
:ugly:

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.9 || XIOM V1 || RH: MLN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Dezember 2018, 16:02 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 4061
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Eventuell ist ja der Firestorm der etwas billigere Impartial XS.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Dezember 2018, 10:00 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 22. September 2015, 19:38
Beiträge: 17
TTR-Wert: 1700
Hätte gern mal einen Vergleich zum Firestorm .... :peace:

_________________
No Risk no Fun
Holz : MSP Cubixx 100
VH : Butterfly Tenergy 64 1.7 schwarz
RH : Bomb Talent Rot OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Freitag 22. März 2019, 09:58 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 4061
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Der Raystorm ist nicht mehr im Butterfly Katalog.
Jetzt rückt der Impartial XS als Alternative näher.
Wenn der TS Bogen des XS in Richtung Raystorm geht muss ich wohl den Test machen.
Der Firestorm hat einen flacheren Bogen als der Raystorm und ist von weiter hinten auf all , wenn man nicht voll rein geht, nicht optimal.
Das kostet unnötig Kraft.
Beim Raystorm kann man hinten mal einfach hinhalten und durch den hohen Absprung überwindet der Ball das Netz. Leider etwas langsam.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Freitag 22. März 2019, 12:30 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1481
Verein: 2020/21 TTVMV
Der XS hat einen höheren Bogen als der Raystorm, er ist einfach griffiger! Hat aber im Allgemeinen auch deutlich mehr Power.

_________________
Setup:
VH: Impartial XS 1.9 || XIOM V1 || RH: MLN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. März 2019, 00:21 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 18. November 2016, 08:59
Beiträge: 53
Also ... auf einem Korbel ist der super und hat auch genug Power aus der HD. Block muss man schon gut drauf gehen, aber auch anziehen und TS klappt super mit dem XS in 1,7. Gespielt mit ABS.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Sonntag 31. März 2019, 14:39 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 18. November 2016, 08:59
Beiträge: 53
Nächste Runde:
XS 1,7. Rallyes aus der HD gut machbar, sicher im Anzug, Block ok (Ball wird lang und senkt sich, aber nicht so tief wie andere, gewohnte KN), im kurz-kurz ist er mir manchmal etwas „zickig“, die Spins sind auch nicht so doll für mich.
Habe vorher den Hass in 1,8 gespielt, der war gefährlicher, hatte mehr zu bieten.
Ich werde auf dem Holz auch den Hass noch mal spielen, dann weiß ich genau, wie der XS „tickt“. Ich will ja ausschließen, dass die Eindrücke vom Holz kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Butterfly Impartial XB / XS
BeitragVerfasst: Dienstag 30. April 2019, 13:49 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 4061
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Der XS ist in 1,9mm auf einem verkleinerten JSH eine Granate. Guter TS und Schuss und Abwehr machbar.
Da das Holz trotz Verkleinerung noch relativ schwer ist, teste ich aber noch auf leichteren Hölzern.
Alternativ könnte ich auf der RH auf Ox gehen, aber dann wäre der FL III raus.

_________________
Holz: Timo Boll Tricarbon
VH:Firestorm 1,8mm
RH:Meteorite, ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de