Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 18. September 2020, 23:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Freitag 2. Juni 2017, 13:37 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 127
Bin im Matthias Karlsson Thread auf die KN Yasaka Rakza PO gestossen.

Scheint bisher noch nicht viel von sich reden gemacht zu haben.

Nach alles was ich rausgefunden habe ne ziemlich schnelle, aber nicht sehr spinnige FKE-KN.

Schon jemand probiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Freitag 2. Juni 2017, 18:47 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 805
https://youtu.be/uNvkoY7yUU8?t=3m48s mehr hab ich nicht dazu gefunden.

_________________
Andro Treiber FI - MX-S Max - Joola Golden Tango Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Freitag 2. Juni 2017, 19:04 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 127
Ich hatte noch nen anderen gefunden: https://youtu.be/SJayKUz8_Vw


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Juni 2017, 07:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 501
kann jmd. vielleicht den Rakza PO bzgl. Spieleigenschaften mit dem Mizuno Booster EV vergleichen ? Mich würde außerdem interessieren , wie der Victas VO-101 in diese Gruppe paßt (bzw. nicht). Danke schon im voraus f. die Rückmeldungen.

_________________
China Clone BTY Apolonia
VH 1.Holz: GD 8228 1,0 Originalsponge rosa
VH 2.Holz: GD 8228 1.0 61-second sponge rot
RH : Dawei 388 D-1 OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 09:15 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1729
Weiß jemand, wo ich den Belag in schwarz/2.0 kriegen kann ?

Bei tt-store.eu wird mir beim auschecken dann gemeldet "nicht in der Art oder Menge vorhanden" und tabletennis11.com hat ihn auch nicht in schwarz/2.0.

Alle anderen gängigen Handler meines Vertrauens haben ihn gar nicht im Sortiment.

_________________
Yinhe T6| VH: Spinlord Marder II| RH: Spinlab Vortex 1.2mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yinhe Mercury II Soft Max. | RH: Spinlab Vortex 1.2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 09:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 746
Spielklasse: 2.Bundesliga
NetzKanteWeg hat geschrieben:
Weiß jemand, wo ich den Belag in schwarz/2.0 kriegen kann ?

Bei tt-store.eu wird mir beim auschecken dann gemeldet "nicht in der Art oder Menge vorhanden" und tabletennis11.com hat ihn auch nicht in schwarz/2.0.

Alle anderen gängigen Handler meines Vertrauens haben ihn gar nicht im Sortiment.


https://aussietabletennis.com/product/y ... nis-rubber
https://www.ttex.se/en/rubber/4222-yasa ... za-po.html
https://www.pingmaster.it/product.php~i ... a+PO~.html

via google innerhalb von 1 min gefunden ;)

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Carbon Deluxe / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 10:05 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. März 2008, 08:22
Beiträge: 1729
A1980 hat geschrieben:
NetzKanteWeg hat geschrieben:
Weiß jemand, wo ich den Belag in schwarz/2.0 kriegen kann ?

Bei tt-store.eu wird mir beim auschecken dann gemeldet "nicht in der Art oder Menge vorhanden" und tabletennis11.com hat ihn auch nicht in schwarz/2.0.

Alle anderen gängigen Handler meines Vertrauens haben ihn gar nicht im Sortiment.


https://aussietabletennis.com/product/y ... nis-rubber
https://www.ttex.se/en/rubber/4222-yasa ... za-po.html
https://www.pingmaster.it/product.php~i ... a+PO~.html

via google innerhalb von 1 min gefunden ;)


Danke !
Den italienischen Shop habe ich dann mittlerweile auch schon gefunden und bestellt.
Ich habe nur schon wieder Panik bekommen, dass der Belag meiner Wahl mal wieder nirgendwo zu kriegen ist.

Also: Vielen Dank nochmal ;-)

_________________
Yinhe T6| VH: Spinlord Marder II| RH: Spinlab Vortex 1.2mm

Oder wahlweise auch:

TT-Manufaktur: Hammer & Sichel | VH: Yinhe Mercury II Soft Max. | RH: Spinlab Vortex 1.2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Samstag 26. August 2017, 15:30 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 746
Spielklasse: 2.Bundesliga
NetzKanteWeg hat geschrieben:

Also: Vielen Dank nochmal ;-)


gern :ok:

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Carbon Deluxe / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Freitag 15. Dezember 2017, 17:36 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 19:05
Beiträge: 4
Könnte mir wer etwas mehr zu den Spieleigenschaften verraten? Der Schwamm scheint ziemlich hart zu sein, wie verhält es sich mit seiner Spinfreudigkeit und dem Ballabsprung? Auf welches Holz könnte er passen?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 13:31 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17
Beiträge: 736
Kann mittlerweile jemand mehr zu dem Belag machen?

_________________
Holz: Donic Cayman/Dr. Neubauer Matador
VH: Victas VO 102
RH: Grass Dtecs ox/Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. November 2019, 13:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 212
Gibt es wirklich niemanden, der die Noppe von Falck mal getestet hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yasaka Rakza PO
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. November 2019, 14:19 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3586
Verein: SV Testerhausen
Ich habe nur vorgestern gegen einen Trainingspartner mit Rakza PO in 1,8mm auf Chen Weixing trainiert. Der Spieler hat umgestellt und vorher Speedy Soft gespielt. Unser gemeinsames Fazit. Erwartungsgemäß offensivstärker, Kontrolle war für ihn zufriedenstellend. Ich kam aber mit RH-Spins mit NI auf den PO viel besser durch. Er konnte gut, aber im Vergleich zum Speedy Soft schlechter platzieren. Zudem erschien mir der PO deutlich schnittempfindlicher und winkelanfälliger gegen Sidespins. Im Trainingsspiel erzielte ich auf den PO mehr direkte Punkte mit NI-Aufschlägen als zuvor. Drehte er den PO auf die VH und schoss, waren die für mich schwer zu returnieren. Nach eigenen Angaben funktionierten Offensivbälle auf der VH-Seite gut und er kann sehr gut über den Ball gehen. Da wir häufiger miteinander trainieren fällt mein Fazit gemischt aus. Mache ich Druck - und ich bin nicht der Angriffskönig - ist der PO selbst auf einem langsameren Holz recht fehleranfällig. Macht er Druck und trifft, wird es für mich schwerer als zuvor. Er hat diesen Belag gewählt, um speziell gegen passivere Spieler mit LN und Anti mehr Druck aufbauen zu können. 1,8mm ist aber schon flott und für viele passivere Spieler dürfte die Kontrolle schwierig werden. Besondere Störwirkungen durch Rotation oder krumme Flugbahnen habe ich nicht bemerkt.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Giant Dragon W16-L, LSD-EL, 1,0mm / Vega Pro 1,8mm
Giant Dragon W16-L, Strahlkraft 1,0mm / Nexxus XT Pro Hard 50 2,1mm
Bloodhound (verkleinert) Curl P1R 1,0mm / Hexer + 1,9mm
SIGA Intensity NCT, Firestorm Sof 1,5mm / Apollo II, Hard 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de