Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 9. August 2020, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 513 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 35  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Sonntag 13. August 2017, 16:38 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 295
Habe gerade auf der Startseite von MSP unter "coming soon" einen neuen Anti "Diabolic" gesehen...

Weiß einer mehr? Amir?


VG
GlantieNewbie

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: im Test


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Sonntag 13. August 2017, 16:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 746
Spielklasse: 2.Bundesliga
es handelt sich um einen glatten anti...mehr folgt bald.. ;-)

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Carbon Deluxe / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Sonntag 13. August 2017, 16:55 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 1001
Ist der MSP schon wieder so lange auf dem Markt? Die Zeit rennt.....

_________________
Entmaterialisiert....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 10:49 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2347
Solange die erste Charge eines neuen Anti dank der Allestester mehr abwirft als Gebühr und Einkauf kosten wird das auch immer so weitergehen. NB hat sich da ja entsprechend angepasst in der Geschäftsstrategie.

Die Zeiten, wo ein Anbieter mit vier Modellen eigentlich alles abgedeckt hatte sind vorbei.

Jetzt überbietet man sich mit Neuerscheinungen. Scheint lukrativer zu sein, als auf Nachkäufe der bestehenden Modelle zu setzen.

Natürlich ist das dann wieder das Nonplusultra. Dass man ein halbes Jahr davor noch den perfekten Glattnoppenersatz auf den Markt gebracht haben will ist dann obsolet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 13:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 746
Spielklasse: 2.Bundesliga
war ja klar das ed sich sofort zu wort meldet :lol: :hand:

der einzige grund warum ich mich hier einbringen werde ist weil es so amüsant ist

2 kurze anregung zum nachdenken:

1) es kann wohl kaum zum nachteil der spieler gereichen wenn diese ein größeres angebot haben. niemand ist zum kauf gezwungen. es ist auch hähnebücherner unsinn zu denken dass 4 verschiedene glantis das komplette spektrum abdecken, da es in punkto su, geschwindigkeit, ballflugbahn, kürze der blocks, "feeling/rückmeldung" etc sehr viele varianten gibt, die man durchmischen kann. auf noppen-innen beläge umgedacht würde dieses argument 95% der NI für obsolet erklären. spielerinnen haben unterschiedliche bedürfnisse und geschmäcker und so findet jeder topf seinen deckel.

2) völlig unbestreitbar ist, dass sich sich die glantis im lauf der zeit immer mehr verbessert haben. so führt die tüftelei sowohl im hause neubauer als auch beim MSP dazu, dass (bislang) jeder neue belag mE eine weiterentwicklung darstellte. und so ist es nicht nur legitim ein neues produkt zu verkaufen, dass sich wie auch immer von den bisherigen unterscheidet, sondern auch dann wenn man durch eine bestimmte tüftelei/neue technologie etwas verbessern konnte. folglich ist auch dein "nonplusultra" argument amüsant, da es sich 1:1 auf nahezu jede andere produktbranche (autos, fernseher etc) umlegen lässt.

wir halten fest: ein belaghersteller bringt einen neuen belag raus....skandal!!! :rtfm: :lol: #firstworldproblems

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Carbon Deluxe / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 13:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 531
@A1980 Weißt du ob der Diabolic eine Vormontierte Klebefolie haben wird?

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Nittaku Fastarc G-1 2,0
Rückhand: Dr. Neubauer Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 16:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 11:22
Beiträge: 84
Verein: TTVN
Spielklasse: Bezirksliga 2. PK
TTR-Wert: 1651
@A1980 Das stimmt so aber auch nicht ganz, was du erzählst. Mit normalen Noppen-innen Belägen sind eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten gegeben (Lange Abwehr, Blockspiel, Konterspiel, TS-Spiel... um nur mal ein paar zu nennen). Denentsprechend müssen die Beläge für die verschiedenen Stile auch versch. Anforderungen haben.
Ist diese Varaitionsmöglichkeit beim Spiel mit Glantis auch gegeben?

PS: Das ist wohl eher eine Grundsatzdiskussion und etwas am Thema vorbei.

_________________
Holz: Sword 309
VH: Palio The Way
RH: Tibhar Grass D'Tecs 0,5


Mein Hund hat immer Leute auf dem Fahrrad nachgejagt, bis ich ihm endlich das Fahrrad weggenommen habe!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 17:49 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 746
Spielklasse: 2.Bundesliga
@dandy- da hast du mich falsch verstanden. die rede ist von sämtlichen tenergy, coppa und bluefire etc varianten und belägen der gleichen sparte/gruppe eines herstellers. da sind die unterschiede bei den hier gegenständlichen glantis viel wesentlicher.

@manuel: mehr dazu folgt sehr bald

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Carbon Deluxe / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 20:59 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 24. August 2005, 12:29
Beiträge: 280
Spielklasse: Kreisliga
Is wirklich irgendwann mal gut mit dem ewig Gleichen. Sind doch inzwischen alle Positionen bekannt. Und es nervt, dass man bei jedem neuen Anti erstmal 10 Seiten Blättern muss bis man zum Thema kommt. Neue Noppen werden doch auch nicht immer zerrissen bevor sie überhaupt erschienen sind. Vielleicht können wir diesmal mal beim Thema bleiben. Für alles andere gibt es die Plauderecke :roll:
Ich werde wahrscheinlich Geld investieren und habe Spaß dran!

_________________
DON'T PLAY NO GAME THAT I CAN'T WIN !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 07:36 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3243
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
Ich glaube Ed vergleicht immer die SELBSTGEMACHTEN mit den von der Stange (zumindest immer im Hinterkopf) Da haben wir schonmal ein Problem, dieser Verlgleich hinkt. Sind meist wirklich ekeliger, aber auch Teilweise schwerer zu kontrollieren und halt nocht erlaubt.

Den Rhino finde ich nun schon mal genau in die Richtung. Wenn der Diabolic da auch hinkommt Why Not

Werde ihn vermutlich 2018 auch testen. Ob gebraucht kaufen oder tauschen werde ich noch sehen

_________________

Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7
Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Spinlab Vortex 1.7 roter Schwamm


Zuletzt geändert von Kogser am Dienstag 15. August 2017, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 09:23 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
A1980 hat geschrieben:
wir halten fest: ein belaghersteller bringt einen neuen belag raus....skandal!!! :rtfm: :lol: #firstworldproblems


Du willst suggerieren, dass Ed einen Skandal draus macht, mehr nicht.

Normale NI Beläge haben mindestens ein gleichgroßes Spektrum abzudecken.
Hart, mittel und weich.
klebrig, griffig, und wenig griffig
schnell, allround und langsam
hoher, mittlerer und flacher Absprung
max, 1,8-2,0 und dünn

Dazwischen gibt es hunderte Abstufungen, aber natürlich überschneiden sich viele Bereiche.
Ein dünner, weicher Belag wird zB seltenst schnell sein oder ein ein wenig griffiger Belag hat selten (nie?) einen hohen Ballabsprung.

Trotzdem bin auch ich davon überzeugt, dass Butterfly es über Jahre richtig gemacht hat in dem sie mit der Tenergy Serie eigentlich relativ wenige unterschiedliche Beläge hatten.
Einen T05 für das offensive, tischnahe Spinspiel, T64 für die Halbdistanz und T25 für das Blockspiel. Dazu halt noch weichere Schwämme.
So hat jeder für sein Spielsystem etwas passendes.

Trotzdem gebe ich auch dir Recht, bei den Glantis ist das Entwicklungspotential noch etwas größer, wobei das vor allem im Einsteiger Bereich auffällt, und bei Spielern, die extrem Glanti lastig spielen. Die Spielstärke der meisten Glanti Spieler die ich kenne, die schon jahrelang Glanti spielen aber auch eher offensiv agieren, hängt mehr am Trainingsumfang als am grade gespielten Glanti.
Aber grade für Spieler, die noch nicht so lange Glanti spielen, sind die neueren Antis der letzten zwei Jahre eine stetige Verbesserung.
Bei sehr Glanti lastigem Spiel trifft das von Spieler zu Spieler ebenfalls zu.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 12:47 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2347
@ Amir:

Kennzeichne deine Beiträge zu MSP Produkten einfach als "Werbeanzeige", dann ist allen gedient.

Du wirst von ihm bezahlt/gesponsert und dementsprechend haben die Posts ungefähr die Aussagekraft wie wenn ein Ovtcharov den Bluefire lobt.

Dann ist alles gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 16:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 746
Spielklasse: 2.Bundesliga
Ed von schleck hat geschrieben:
@ Amir:
Kennzeichne deine Beiträge zu MSP Produkten einfach als "Werbeanzeige", dann ist allen gedient.
Du wirst von ihm bezahlt/gesponsert und dementsprechend haben die Posts ungefähr die Aussagekraft wie wenn ein Ovtcharov den Bluefire lobt.
Dann ist alles gut!


lieber ed! du hast leider immer nicht erklären können weshalb du ausnahmslos bei wirklich jeden (!) thread von anderen usern, die infos über einen neu erscheinenden msp-belag haben wollen, mit dem wirklich ewig gleichen geätze starten musst..und das bereits seit jahren..du musst zugeben dass das wirklich faszinierend ist.

es ist völlig zutreffend und überdies kein geheimnis dass ich gesponsert werde- dies ist hinlänglich bekannt und auch auf der HP ersichtlich. nur was willst du damit suggerieren? dass ich jene fragen die mir hier gestellt werden nicht wahrheitsgetreu beantworte? ob ich den belage lobe oder nicht ist völlig zweitrangig. im rahmen meiner möglichkeiten habe ich mich freiwillig dazu entschieden hier fragen zum belag zu beantworten und jene spielerinnen die meine beiträge schon länger verfolgen und/oder via PN mit mir in kontakt stehen, können selbstständig beurteilen ob meine worte gewäsch sind oder ein zutreffender kern dahintersteckt.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Carbon Deluxe / VH: Yasaka Rakza PO BH: Barna Original Super Glanti 1.2 / Der-Materialspezialist Störkraft 0.8

https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 20:06 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 658
Vielleicht ist man auch einfach ein bisschen zu empfindlich geworden ? :wink:

Da hat ein User seine Meinung zu einem Produkt geschrieben, mehr sehe ich da nicht, nur ich bin der Meinung keiner der diesen Belag kaufen und testen möchte, wird sich auf Grund des Beitrag von Ed nun davon abhalten lassen, also wo ist das Problem.

Ich finde man sollte das alles viel lockerer sehen und cool bleiben,einfach abwarten wie sich das neue Produkt spielen lässt, dann wird man sehen ob ein neuer Stern am Glanti Himmel aufgegangen ist, oder es ein Schuss in den Ofen war. 8-)

Ich werde den Diabolic auch mal testen in der Hoffnung auf ein Wunder, um nach dem Test in die Realität zurück zukehren das es keine Wunder gibt, das alle nur mit Wasser kochen wie man so schön sagt. :D

_________________
"In unserer ZEIT hält man uns den SPIEGEL vor und zeichnet ein BILD, welches DIE WELT zu sehen hat !“

Holz Soulspin Roots 7 - VH Spinlord Waran 1,8 mm- RH SpinLord Leviathan ox

Test
Holz Soulspin Roots 7 + VH Dr. Neubauer Killer soft 1,5 + RH Dr. Neubauer Killer soft 1,3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 20:35 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 2347
Meiner Meinung nach geht es mittlerweile, da schliesse in andere Anbieter in dem Rande Material nicht aus, nur noch darum möglichst oft möglichst viele Testkunden abzugreifen.

Man ändert ein bisschen was, manchmal ist es dann wirklich ein bisschen besser als vorher, legt sich davon 1000 oder 2000 Stück hin und versucht die erstmal im Direktvertrieb loszuwerden.

Funktioniert das und man hat, abzüglich Einkauf etc. ein paar so ordentlich abkassiert lässt man das Produkt laufen und verkauft hier und da noch einen und bringt schon das nächste.

Mittlerweile wird man da von allen Seiten alle halbe Jahr vollbombardiert mit irgendetwas neuem.

Bis auf unseren Freund von TTDD, der sich bei Sponsor wohltuend zurückhält erfolgt parallel eine Werbeprosa auf den Belagcovern, dass Grimms Märchenstunde dagegen Kindergeburtstag ist. Dazu oft noch garniert von einem Werbevideo, in dem der Inhalt genauso ist wie in den 10 Stück davor.

Stünde es nicht darunter,, könnte kein Mensch unterscheiden, mit welchem Belag da gespielt wird.

Das ganze trifft im Übrigen auch auf die ganzen grossen ESN-Kunden zu, die jetzt alles "optimiert für den Plastikball" bringen.

Im Grunde sind die Materialien seit einiger Zeit samt und sonders so am Limit, dass es mehr bringt mit einer einmal gespielten und erprobten Combi kontinuierlich zu trainieren, als jeder Neuerscheinung hinterher zu rennen.

Der beste Anti vom MSP ist mMn. immer noch der Beast. Langsam, sicher, massive SU, wenn man ein gutes Exemplar erwischt. Bei Neubauten war es die alte Form des ABS.

Bei Noppen ist bei NB mMn. der Desperado immer noch der beste Noppenbelag.

Es mag sein, dass hier und da Nuancen bei Neuerscheinungen besser sind, dafür sind dann andere Aspekte wieder schlechter.

Wenn einer der Anbieter einen langsamen Gorilla bringt mit geringer Winkelanfälligkeit, dann nehme ich meine Aussagen alle zurück.

Aber was da bisher mittlerweile alle halbe Jahr auf den Markt geschmissen wurde, das überzeugt mich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 513 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de