Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Juli 2019, 07:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 513 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 17:37 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1138
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
L! eute was ich glaube ist, dass AMIR seit er Vertragsspieler Beim MSP ist, deutlich dünnhäutiger geworden ist. Ich habe ihn als gutmütigen netten Menschen in Erinnerung - obwohl ich ob dieser Flüchtlingsflut 2015 eine gänzlich andere Meinung als er vertreten habe, die im nachhinein von den meisten Regierungschefs nun auch vertreten wird - vor allem von seiner eigenen Regierung. Ich war auch nicht sauer als er mich wegen meiner damaligen Arbeitslosigkeit angegriffen hat. Ich habe ihn nie persönlich angegriffen - das mach ich eigentlich nie, weil ich mir mein eigenes Restlleben nicht durch Hass vergiften mag.Der MSP ist doch für sein Produkt und seine Darstellung verantwortlich - doch nicht der Vertragsspieler, die Erklärungen müssen doch vom Hersteller kommen.Sind wir nur "Kauf-Vieh" für ihn?
Da lob ich mir Achim von Re-impact - er erklärt seine Produkte wenigstens öffentlich - auch wenn er manchesmal über`s Ziel hinausschießt! Aber besser so wie im Hintergrund zu sitzen - wie eine Spinne im Netz. Es muß doch ein geben und nehmen sein, finde ich. Es ist nun mit diesen unterschiedlichen Bällen eine schwierige Situation eingetreten und der Hersteller muß doch bestrebt sein eine WIN Win Situation herzustellen. Nicht nur für sich eine Gewinnsituation. Das sollte der MSP sich mal durch den Kopf gehen lassen! Denn seine Preisgestaltung ist ja nicht gerade so, dass jeder sagt; probier ich einfach mal aus in allen Schwammstärken!

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 17:41 
Online
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
Beiträge: 150
Guter Beitrag Harry!
Seh ich auch so!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 17:46 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1286
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
A1980 hat geschrieben:
auch amelie war bei einen der letzten turniere ziemlich erfolgreich (nehme an dass es ein abs ball war)

Spielt Amelie nicht einen Anti vom Doc? :wink:

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Alser Allround 5 ST, VH: DHS H3 Neo, RH: Dr. N ABS2 2,5mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 18:22 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. März 2009, 08:15
Beiträge: 356
Ich kann die Meinung von Amir nur teilen.. Ich verstehe nicht wieso die Videos immer in den Dreck gezogen werden und es immer so dargestellt wird als sei er in zugzwang.. Er muss doch nichts beweisen.. Die Videos sprechen doch ne klare Sprache.. Man sieht was die Beläge können.. Und es sind nun mal werbevideos die die Stärken der Beläge zeigen.. Ist doch schön zu sehen wie man mit dem Belag mit Talent umgehen kann.. Dass der Belag bei Abs bällen weniger Schnitt umkehrt ist doch logisch und muss nicht immer wieder geschrieben werden.. Ist auch nur in den threads beim msp so.. Kann ich nicht nachvollziehen..

Ist doch schön dass die Beläge besser werden.. Es besteht doch kein kaufzwang..

_________________
Material z.Zt.

Holz: schöler und micke
VH: Vega Pro
RH: kn im Test

TTR min.: 1483; max.: 1761; aktuell: 1640


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 18:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 723
Spielklasse: 2.Bundesliga
Noppen Matthes hat geschrieben:
A1980 hat geschrieben:
auch amelie war bei einen der letzten turniere ziemlich erfolgreich (nehme an dass es ein abs ball war)

Spielt Amelie nicht einen Anti vom Doc? :wink:


Davon gehe ich aus. Ich bezog mich in meiner Antwort auch nicht auf einen bestimmten Hersteller, sondern auf setups die Türme vermeiden.

@harry- haben wir schon gefühlte 20.000 mal durchgekaut. Ich bin mit Personen die menschenverachtende Politik unterstützen nicht befreundet...es ging damals auch nicht um Flüchtlinge sondern um menschenverachtende AFD Aussagen gg. gleichgeschlechtlich l(i)ebenden Menschen. Ist es jetzt angekommen? Und warum wird das von dir obwohl es null mit TT zu tun hat immer breitgetreten? Bleib doch beim Thema.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Deluxe Carbon / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Scandal 0.9

http://www.instagram.com/dragontattooguy https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 19:34 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 170
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
@amir.

Wie gesagt, ich habe ein Video von dir schon verteidigt (war aber das tes und nicht wie ich irrtümlich gesagt habe das scandal).

Beim scandal sind die Szenen natürlich rausgepickt, um den Belag gut darstellen zu lassen. Wobei der eine Gegner wirklich keine Ahnung hat wie man gegen Material zu spielen hat, wirkt jedenfalls so.

Hier im Video finde ich deine Blocks qualitativ schlechter als beim tes Video, die Blocks kommen höher und länger - dazu sieht es so aus, als ob dein Partner von der Spielstärke wesentlich stärker ist als der andere..

Dein Argument lasse ich zt. nicht gelten, dass andere Leute die Bälle auch ins Netz ziehen - hier im Video wird jedesmal (nahezu) auf die gleiche Stelle zurück gespielt, im Punktspiel müssen die Gegner sich dafür bewegen.

Wenn ich im Training schon mehrmals gegen Material nachziehen kann, dann wird der Kollege das aus dem Video wohl auch (wie gesagt, ich schätze ihn stark ein)



Davon Mal ab, wollte ich hier keine Hetze veranstalten sondern eine Diskussion starten.

_________________
-MSP Wizard
-Troublemaker OX
-Vega Pro 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 20:59 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 723
Spielklasse: 2.Bundesliga
kirbyballon hat geschrieben:

Wobei der eine Gegner wirklich keine Ahnung hat wie man gegen Material zu spielen hat, wirkt jedenfalls so.


ein ehemaliger mannschaftskollege. dies ist auch kein lehrvideo wie man richtig gegen glanti spielt, sondern ein video in dem demonstriert wird wieviel SU in den blocks ist. wäre es ein lehrvideo, würde er nicht wiederholt versuchen nachzuziehen.


kirbyballon hat geschrieben:
Dein Argument lasse ich zt. nicht gelten, dass andere Leute die Bälle auch ins Netz ziehen - hier im Video wird jedesmal (nahezu) auf die gleiche Stelle zurück gespielt, im Punktspiel müssen die Gegner sich dafür bewegen.


ich habs bereits an anderer stelle geschrieben: kein einziger ball is ein absichtlicher fehler oder dergleichen. ganz im gegenteil hat martin sich die ganze zeit abgemüht, weswegen ich solche behauptungen oder theorien immer richtig stellen werde. die blocks kommen mit viel SU und sind kurz, deswegen ist irgendwann mal auch schicht im schacht.

kirbyballon hat geschrieben:
Hier im Video finde ich deine Blocks qualitativ schlechter als beim tes Video, die Blocks kommen höher und länger - dazu sieht es so aus, als ob dein Partner von der Spielstärke wesentlich stärker ist als der andere..


die blocks im TES video sind länger. liegt aber vermutlich auch daran dass im TES video ein deutlich schnelleres holz in verwendung war und im diabolic extra slow das trouble holz, welches deutlich langsamer ist. der trainingspartner im TES video ist im übrigen der (deutlich) stärkere.

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Deluxe Carbon / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Scandal 0.9

http://www.instagram.com/dragontattooguy https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Zuletzt geändert von A1980 am Dienstag 21. Mai 2019, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 21:18 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 27. August 2009, 18:47
Beiträge: 502
TTR-Wert: 1893
@Amir: Welchen Donic Tisch spielt ihr da im Video?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 21:19 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Januar 2014, 09:09
Beiträge: 723
Spielklasse: 2.Bundesliga
Glasgumminoppe hat geschrieben:
@Amir: Welchen Donic Tisch spielt ihr da im Video?


puh, k.A müsst beim nächsten mal nachschauen!

_________________
Blade: Der-Materialspezialist Deluxe Carbon / VH: RITC Friendship 802 2.2 BH: Der-Materialspezialist Scandal 0.9

http://www.instagram.com/dragontattooguy https://www.youtube.com/user/AAWien/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Diabolic
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2019, 21:28 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 313
A1980 hat geschrieben:
Noppen Matthes hat geschrieben:
A1980 hat geschrieben:
auch amelie war bei einen der letzten turniere ziemlich erfolgreich (nehme an dass es ein abs ball war)

Spielt Amelie nicht einen Anti vom Doc? :wink:


Davon gehe ich aus. Ich bezog mich in meiner Antwort auch nicht auf einen bestimmten Hersteller, sondern auf setups die Türme vermeiden.



puh..., also das letzte Spiel was ich von der guten Amelie gesehen habe war gegen Kasumi Ishikawa.
Und die hat mit ihr bei diesem Spiel Ringelpiez mit Anfassen gespielt.
Ich glaub die gute Amelie weiß bis heute nicht wie sie da überhaupt einen Satz gewinnen konnte, das sah teilweise so
brutal aus das man gehofft hat das ihr Trainer vielleicht das Handtuch in die Box wirft und diese Hinrichtung damit beendet.

Wenn das die Zukunft und das perfekte Setup gegen Türme war, kann sich jeder GLN Spieler begraben lassen.

Aber allgemein ist doch das Thema Ball jetzt erledigt, Noppenlord hat doch geschrieben das demnächst auch mit ABS Ball die Aufnahmen gemacht werden, dann ist doch alles in Ordnung. Wenn man mit ABS einen top Unterschnitt generiert wird es mit CA sicher nicht schlechter werden.

Ich denke auch ein Kleiner Hinweis in oder unter dem Video zu dem verwendeten Ball hätte hier diesen Streit gar nicht aufkommen lassen.
Finde das natürlich aus Sicht der Zuschauer auch doof wenn der raten muss ob es ein CA, ein ABS oder eventuell noch ein alter Zell Ball war. :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 513 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de