Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 9. Juli 2020, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 22  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 09:46 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1577
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
atX87@ Wenn sie diese Bälle schon vor Jahren gebracht hätten - wäre ein Verbot der GLN nicht nötig gewesen und die Entwicklung der GLANTIS hätte es nie gegeben. Ich glaube auch, dass dieser Wirtschaftszweig sowohl für MSP wie auch für den DOC bei flächendeckender Einführung von ABS Bällen abgestorben sein wird und damit bei der Gesamtheit der Spieler ein Riesenverlust - ein Trost das Geld ist nicht verloren - es ist nur in anderen Taschen!

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 10:02 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3242
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
@destruktivsatan das mit dem Abwehrspieler ist ein extrembeispiel ... unvorbereitet und ohne auf ABS Bälle trainiert zu haben ist ja auch etwas blauäugig und eigentlich schon hirnlos :-p

Für jemanden der weiterführende Ranglisten mitspielen kann sollte eine Umstellung möglich sein. Bzw. Auf die Bälle muss man halt etwas anderes probieren

Natürliche Selektion :-p

_________________

Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 11:18 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1577
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Ich vermisse Beiträge von AMIR - ansonsten gab er doch immer recht meinungsfeste Statements ab. Ich kann mir sowieso nur vorstellen, dass nur mit dieser aggressiven RH Spielweise mit dem Glanti und mit jeder Möglichkeit mit der VH zu punkten überhaupt noch erfolgreich weitergeht mit so einer Spielweise - zumindest ab Kreisliga oder Bezirksebene aufwärts.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 11:27 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 23. Oktober 2010, 10:28
Beiträge: 201
TTR-Wert: 1760
Ich weiss ja nicht wies in Österreich aussieht aber in Deutschland ab Verbandsliga aufwärts bekommst du bei dem Druckball mit dem Anti die Bälle um die Ohren gewixt. Einige verbliebene Möglichkeit ist Schlägerdrehen ala Mladenovic oder Arcila.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 13:01 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1577
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
MSC@ Ich habe den Druckball schon in live von AMIR gesehen, er ist wirklich schnell und flach und platziert - selbstverständlich gibt es genügend Spieler die vielleicht nur ein Satz brauchen um sich auf diesen Ball einzustellen, danach wird dieser Ball sogar zur Achillesferse aber SRIRAM geht es trotz wahrscheinlich höherer Spielstärke genauso. Material ist eine Waffe aber sie kann sich auch gegen einem selbst richten, wie wohl jeder von uns schon selbst erlebt hat.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 13:51 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 23. Oktober 2010, 10:28
Beiträge: 201
TTR-Wert: 1760
Material mit Plastikbällen, insbesondere ABS ist keine Waffe mehr, selbst Kids ziehen dir ein zwei spinlose Bälle auf den Glanti vor und dann schlägts links oder rechts ein, Sriram ist der einzigste der mit Anti noch effektiv spielt, dies aber auch nur weil er so schnell wie möglich versucht, alles mit der Vorhand zu rohren und auch sein Trainingsaufwand dürfte nicht zu bescheiden sein. Punkte nur durch den Anti generiert auch Sriram kaum noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 14:02 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1577
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Leider scheint es so zu sein - ich glaube man könnte die GLattnoppen wieder erlauben und trotzdem würden wohl nach den ersten Enttäuschungen, diese bald wieder weggelegt werden. Weil es genauso wenig nützt wie die Glantis.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 14:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 13:37
Beiträge: 470
Klar, der ABS-Ball verändert das Spiel - auch zum Nachteil der Materialer...
Aber genauso haben auch viele andere Spielertypen ihre Probleme damit.

Der Spinspieler: Heult rum, weil keiner mehr seine Spins über den Tisch blockt sondern endlos geblockt werden kann. Einen festen Winner hat er nicht...

Der Aufschlagkünstler: Heult rum, weil kaum noch Gegner seine Aufschläge fressen oder er direkt danach freie Punkte erspielen kann...

Der Blocker: Heult rum, weil der Gegner nicht mehr so gut ausgeblockt werden kann. Es kann kein gefährliches Anschupfen mehr erfolgen, weil der Schupf schon kaum US hat. Der Gegner bekommt langsamere Blocks, irgendwann kann er einen Winner spielen...

Der Materialer: Heult rum, weil sein Material nicht mehr so gefährlich ist und er dadurch selbst mehr erarbeiten muss oder die Gegner ihn irgendwann abschießen...

Der Angriffspieler: Heult rum, weil die Ballwechsel nun immer länger werden und es oftmals nur noch darum geht wer "fitter" ist. Teils lange Topspinduelle sind die Folge...



Das sind nur angerissene Punkte, die aber jeden Einzelnen treffen (ich habe diese Sätze alle schon gehört). Es liegt also an jedem Einzelnen was daraus zu machen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 15:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 14. September 2017, 14:52
Beiträge: 95
TTR-Wert: 1950
So seh ich das auch man muss halt viel trainieren so schlecht sind die abs Bälle auch nicht wenn man es heraus hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP Reflection
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. April 2018, 16:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 23. Oktober 2010, 10:28
Beiträge: 201
TTR-Wert: 1760
Zero hat geschrieben:
So seh ich das auch man muss halt viel trainieren so schlecht sind die abs Bälle auch nicht wenn man es heraus hat


Welch sinnfreier Beitrag in einem Materialforum :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 211 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de