Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. September 2017, 15:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 11:09 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1986
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Giggel hat geschrieben:
Ich spiele zur Zeit ein auf 155*150 verkleinertes Joo. Bin bisher auch recht zufrieden mit dem Holz. Rein aus Interesse würde ich mir gerne ein Zweitholz anschaffen das sich ein bisschen aber nicht zu viel vom Joo unterscheidet.
Könnte mir dabei vorstellen, dass ein etwas weicheres und katapultigeres Holz mir zu Gute kommen würde.
Als "Vorgabe" kommt bei mir hinzu das es kein vergrößertes Blatt haben sollte.
Würde gerne mal ein Stiga Holz spielen, gibts da was? Vielleicht ein leichtes infinity?


Ich habe meine beiden Joos verkleinert (Normalblatt) und bin sehr zufrieden.
Ich rate dir zu einem weiteren Joo, dann kannst du schön Belagmaterial testen.
Ein anderes Holz ist nie so wie ein Joo, das ist schon einzigartig.
Meine USD und NSD Verkleinerungen sind etwas zu langsam für den P Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. September 2017, 16:53 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37
Beiträge: 86
Wieviel wiegen deine verkleinerten Hölzer.

Gruß hermi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. September 2017, 14:04 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1986
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Mit Belägen: D-teks 0,5mm und Raystorm 1,7mm 150g und 155g.
Wobei die Gewichtsersparnis beim Holz nur ca 8g war (vorher 92g und 94 g auf 84g und 86g). Aber die Beläge sind dann ja auch kleiner.
Blatt ist 15cm breit und 16,2cm lang ab Griffende.
Ich habe ein Normalblattbelag darauf gelegt mit Filzstift umrandet und dann mit einem Schwingschleifer alles was zuviel war abgeschliffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. September 2017, 15:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 144
Spielklasse: 1.Kreisklasse
TTR-Wert: 1578
Ist das die bzw eine gängige Methode ohne das Holz zu zerstören?

_________________
Dr. Neubauer Matador
Butterfly Tenergy 64 2,1
CTT National Pogo ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. September 2017, 17:27 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 11:39
Beiträge: 24
Wenn du gleichmäßig und behutsam vorgehst, kannst du es entweder so, oder eben von Hand mit recht feinem Schleifpapier machen, dauert dann aber deutlich länger.
Ich empfehle dir auch, niemals gegen eine Faser oder die Maserung zu schleifen, sondern immer mit.
Das Holz wird so i.d.R. nicht zerstört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 04:11 
Offline
Newbie

Registriert: Sonntag 10. September 2017, 05:34
Beiträge: 3
I want to know if it is durable or long lasting?




gclub


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 11:15 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2388
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Das mit den schleifen kann ich so bestätigen. Habe ich auch erfolgreich 4mal ausgeübt.

Nun verkleinere ich nicht mehr. Dank GlAnti

_________________

MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Mega Block 1.5
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 11:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 144
Spielklasse: 1.Kreisklasse
TTR-Wert: 1578
Mit Hand ist das glaube ich etwas für einen regnerischen Tag :D denke das dauert ewig. Aber mit einem Schwingschleifer werde ich das mal testen.
Schleift man längs oder quer zum Schlägerblatt?

_________________
Dr. Neubauer Matador
Butterfly Tenergy 64 2,1
CTT National Pogo ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 11:46 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2388
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Unbedingt längs!

Ich habe Drehschleifer geschliffen. Ging gut.

Nachgearbeitet habe ich natürlich mit Hand erst 80er dann 100er und dann 200er Schleifpapier

_________________

MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Mega Block 1.5
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Samstag 16. September 2017, 12:11 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 144
Spielklasse: 1.Kreisklasse
TTR-Wert: 1578
Hehe Danke. Dein Ausrufezeichen hat mir nochmal verdeutlich was Popperklopper mit "niemals gegen die Faser" gemeint hat. Da hat es direkt Klick gemacht ;)

_________________
Dr. Neubauer Matador
Butterfly Tenergy 64 2,1
CTT National Pogo ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de