Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. Juli 2018, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Noppen und der Plastikball
BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 07:10 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1640
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Eine weitere Einheit mit dem Impartial XS gespielt:
Sicher ist die Noppe, man kann damit auch sehr druckvoll anziehen, kontern, schießen, blocken, flippen.
Aber: die Aufschlagannahme ist eigentlich schon wie bei einem normalen NI Belag, und es gibt grade beim Blocken oder Kontern absolut keinen "runterfall" Effekt.

Daher: Die Impartial macht wirklich Spaß, ist aber nix für mich. Zumindest aktuell nicht. Dafür müsste ich deutlich besser werden auf der Noppen Seite. Ich kann mir die Noppe eher vorstellen für jemanden, der damit auf der VH wirklich aktiv spielen will.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Noppen und der Plastikball
BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 07:21 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 932
TTR-Wert: 1977
MaikS hat geschrieben:
Eine weitere Einheit mit dem Impartial XS gespielt:
Sicher ist die Noppe, man kann damit auch sehr druckvoll anziehen, kontern, schießen, blocken, flippen.
Aber: die Aufschlagannahme ist eigentlich schon wie bei einem normalen NI Belag, und es gibt grade beim Blocken oder Kontern absolut keinen "runterfall" Effekt.

Daher: Die Impartial macht wirklich Spaß, ist aber nix für mich. Zumindest aktuell nicht. Dafür müsste ich deutlich besser werden auf der Noppen Seite. Ich kann mir die Noppe eher vorstellen für jemanden, der damit auf der VH wirklich aktiv spielen will.


Deckt 1:1 meine Erfahrungen, wie bereits vorher schon beschrieben.

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Noppen und der Plastikball
BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 16:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 62
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
Mit welchen ball hast du gespielt?
Ich hab den Effekt als Gegner beim 3 Sterne joola z / plastik flash sehr wohl wahrgenommen. Aber das kann auch am Ball selbst liegen..

_________________
-MSP Wizard
-Pimplepark Cluster OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mr. President11 und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de