Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 3. Juli 2020, 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69 ... 216  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Montag 2. Dezember 2019, 14:50 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3560
Verein: SV Testerhausen
In Schweden wohl 9 Jahre, wie ich nachrecherchiert habe. Insofern passt das bei ihr in Schweden...

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Novacell OFF, LSD Extra Long 1,0mm / Andro Hexer + 1,9mm
Joola K5, Feint AG 1,3mm / BTY Tenergy 25 1,9mm
Intensity, GD 612 1,0mm / Vega Pro 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Montag 2. Dezember 2019, 16:57 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1575
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Auf jeden Fall würden wir alle per Segelboot reisen und dann weiter mit Wahlweise Ochsen oder Pferdekarren, hätten wir auf alle Fälle deutlich weniger Hektik und viel Zeit und sicher weniger Herzinfarkte. Die Werften könnten dann die Rolle der Autoindustrie übernehmen. Mehr Wasser gebe es wohl auch noch kostenlos - durch die bei 2-3 Grad Erwärmung die es dank der Verweigerer USA Brasilien usw. geben würde. Vielleicht würd`s ja funktionieren. Die Arbeislosen könnten ja mit Muskelkraft die Lastkähne flußaufwärts ziehen. Da wären alle beschäftigt. Die Techniker bedienen die Schleusen (wenn die Sonne scheint oder der Wind weht) wenn nicht mit einer Bereitschaftstruppe per Muskelkraft. Alles wäre in Lohn und Brot, weil wir für diese Tätigkeiten unzählige Arbeitskräfte bräuchten. Der Rest Gastronomie, Kleiderfabriken, Reinigungskräfte nicht zu vergessen Wachpersonal und Polizei. Läuft doch Greta!!
Allerdings der Nachteil es gibt nur noch veganes Essen - wegen der "Abgase" der wiederkäuenden Rindviecher.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Montag 2. Dezember 2019, 17:20 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3560
Verein: SV Testerhausen
Ja, ja und wer dann immer noch nichts zu tun hat, darf dann den Wald fegen, weil die Bäume wieder gesund sind und mehr Blätter abwerfen ;-)

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Novacell OFF, LSD Extra Long 1,0mm / Andro Hexer + 1,9mm
Joola K5, Feint AG 1,3mm / BTY Tenergy 25 1,9mm
Intensity, GD 612 1,0mm / Vega Pro 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Montag 2. Dezember 2019, 21:50 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1575
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
@Bamboole - ein paar Arbeitslose wirst Du immer haben - und wenn es nur ein paar Arbeitsunwillige sind - nicht zu vergessen sind sämtliche Mafiöse Strukturen aller Couleur, die leider zu jeder Gesellschaft gehören.
Aber zurück zum (mit etwas modernen Mitteln) Mittelalter will ja niemand mehr. Selbst eine simple Fensterkurbel in meinem Auto (kein Tretauto !) ließ meine jugendlichen Mitfahrer zu der Bemerkung hinreissen uuh kein E-Heber, das ist aber altmodisch. Sind wir denn wirklich schon so dekadent, dass wir ein Fenster nicht mehr von Hand runterkurbeln können (wollen)?

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 11:51 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3223
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
"Die Durchschnittstemperatur lag 2019 demnach etwa 1,1 Grad über dem Niveau der vorindustriellen Zeit (1850-1900)."
https://www.merkur.de/politik/greta-thu ... 64583.html

Daraus folgere ich, dass die Erderwärmung bisher deutlich unter 1°C pro Jahrhundert liegt(bzw.lag).
(In ca 150 Jahren 1,1°C sind in 100 Jahren ca 0,7°C)
Daran hatte der Mensch einen Anteil, oder auch nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 13:58 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1826
Ja, genau, sicherlich ne einfachste lineare Funktion sowas, ich lach mich schlapp.

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 14:28 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1549
Novalis hat geschrieben:
"Die Durchschnittstemperatur lag 2019 demnach etwa 1,1 Grad über dem Niveau der vorindustriellen Zeit (1850-1900)."
https://www.merkur.de/politik/greta-thu ... 64583.html

Daraus folgere ich, dass die Erderwärmung bisher deutlich unter 1°C pro Jahrhundert liegt(bzw.lag).
(In ca 150 Jahren 1,1°C sind in 100 Jahren ca 0,7°C)
Daran hatte der Mensch einen Anteil, oder auch nicht.

äh...genau...sehr wisschenschaftlich und grundierte Schlußfolgerung ... also im Abi muß man doch mindestens ein mathe-naturwissenschaftliches Fach gehabt haben? :mrgreen:

und schön, wenn man einfach so aus dem Zusammenhang etwas zitiert und den Rest wegläßt:

Zitat:
Heißer, als das aktuelle, war wohl kein Jahrzehnt seit 1850: Die Durchschnittstemperatur der Jahre 2010 bis 2019 lag der WMO zufolge mit größter Wahrscheinlichkeit höher als je zuvor in einem Jahrzehnt seit Beginn der Messungen. 2019 dürfte das zweit- oder drittwärmste Jahr werden, berichtete die Organisation am Dienstag bei der UN-Weltklimakonferenz in Madrid in ihrem vorläufigen Klima-Statusreport.

Die Durchschnittstemperatur lag 2019 demnach etwa 1,1 Grad über dem Niveau der vorindustriellen Zeit (1850-1900). Die Einschränkung „mit größter Wahrscheinlichkeit“ ist nötig, weil das Jahr noch nicht zu Ende ist. Seit den 1980er Jahren sei jedes Jahrzehnt wärmer gewesen als das jeweilige davor, hieß es von der WMO.

_________________
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath/Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 14:33 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3223
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Mathematisch gesehen reicht für die Daten der Vergangenheit einfache Mathematik.
Für die Zukunft kann ich mir keine mathematische Problemlösung vorstellen, die nicht die gleiche Aussagekraft hat wie Kaffeesatz oder Kristallkugel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 14:40 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3223
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Olaf:"äh...genau...sehr wisschenschaftlich und grundierte Schlußfolgerung ... also im Abi muß man doch mindestens ein mathe-naturwissenschaftliches Fach gehabt haben?

Für Greta kann ich das sicher ausschließen und von da kommen noch abenteuerlichere Schlussfolgerungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta Thunberg
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 14:45 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 3223
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Die angewandte Methode der Zukunftsberechnung bildet nicht mal die Realität ab.
https://i1.wp.com/clivebest.com/blog/wp ... tcomp1.png

Die Realität legt sich quer.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69 ... 216  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ganz Opak und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de