Die Suche ergab 518 Treffer

von Rudi Endres
Freitag 23. September 2022, 15:24
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: Mindesttemperatur für Ligaspiele?
Antworten: 8
Zugriffe: 751

Re: Mindesttemperatur für Ligaspiele?

Ich habe mal die Beiträge zum Thema in anderen Sportforen überflogen. Es scheint Kommunen zu geben, die die Energiekosten auf die Vereine umlegen wollen. Das könnten sich vielleicht einige Fußballvereine leisten. Doch selbst für die würde es schwierig (Flutlicht, Halle im Winter). Natürlich könnten ...
von Rudi Endres
Mittwoch 21. September 2022, 20:55
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: Mindesttemperatur für Ligaspiele?
Antworten: 8
Zugriffe: 751

Re: Mindesttemperatur für Ligaspiele?

Ich befürchte alle Hallen einer Kommune werden gleichermaßen "heruntergefahren". Denn die Energiekrise trifft ja alle. Wohin will man da ausweichen? Zu Coronazeiten kam es auf den Hallenträger an. Die Stadthalle war gesperrt und die Kreishalle, 100 m daneben, war geöffnet. Wenn es der Teuf...
von Rudi Endres
Freitag 2. September 2022, 12:17
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: Aufhören mit Tischtennis oder Idee zur Besserung?
Antworten: 52
Zugriffe: 4284

Re: Aufhören mit Tischtennis oder Idee zur Besserung?

Die großen Handelsfirmen produzieren nicht selbst. Die europäischen Handelsfirmen beziehen ihre Beläge in der Regel von ESN und die Bälle größtenteils von DHS. Nittaku war immer schon ein Premiumanbieter mit eigener Herstellung, kooperierte aber auch mit DHS. Dann gibt es noch einige kleinere Herste...
von Rudi Endres
Dienstag 30. August 2022, 11:31
Forum: Anti-Top
Thema: Dr. Neubauer ABS 2 Pro
Antworten: 48
Zugriffe: 11036

Re: Dr. Neubauer ABS 2 Pro

Habe mir am Sonntag den 3:0 Sieg von Luka Mladenoviv in der TTBL über Omar Assar angeschaut. Das beweist, dass man mit einem Glanti auch gegen Bessere mithalten kann. Natürlich nur, wenn die VH jede Chance nutzt. Soviel ich weiß, spielt er den ABS. Es gibt ein Video, in dem er sich zum Material äuße...
von Rudi Endres
Donnerstag 11. August 2022, 15:41
Forum: Lange-Noppen
Thema: Der Gegnertyp, gegen den ich immer verliere...
Antworten: 29
Zugriffe: 62229

Re: Der Gegnertyp, gegen den ich immer verliere...

Wer spielt, was (fast) alle spielen und nur dagegen trainiert, hat es schwer. Man muss gegen sämtliche Spielsysteme und Materialien üben. Es führt kein Weg daran vorbei. Unser Einser spielt ähnlich wie Matthias Falck mit KN auf der VH. Mit ein bis zweimal Training bewegt er sich im Bereich von TTR 1...
von Rudi Endres
Mittwoch 22. Dezember 2021, 20:48
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: COVID-19 und Punktspiele
Antworten: 136
Zugriffe: 52439

Re: COVID-19 und Punktspiele

Corona verschärft die vorhandenen Probleme. Die Verbände werden daher auf Dauer nicht um Viererteams herumkommen. Das hohe Durchschnittsalter tut ein übriges. Die Gliederungen sollten selbst entscheiden. Die Einen reden von Gesundschrumpfen durch Corona, die Anderen sprechen von einer Abwärtsspirale...
von Rudi Endres
Dienstag 21. Dezember 2021, 21:40
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: COVID-19 und Punktspiele
Antworten: 136
Zugriffe: 52439

Re: COVID-19 und Punktspiele

Das war´s wohl mit der Rückrunde. Das Wettrennen zwischen Virus und Impfung wird einige Jahre so weiter gehen. Die gegensätzlichen Interessengruppen lassen kurze, harte Gegenmaßnahmen nicht zu. Die Sportarten werden sich anpassen müssen. Ich plädiere für kleinere Ligen und kleinere Mannschaften. Das...
von Rudi Endres
Sonntag 19. Dezember 2021, 01:31
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: COVID-19 und Punktspiele
Antworten: 136
Zugriffe: 52439

Re: COVID-19 und Punktspiele

Die neue Mutante, die ja seit heute zu schwerwiegenden Einschränkungen in England, Holland und Dänemark führt, wird auch in Deutschland die Oberhand gewinnen. Deshalb rechne ich nicht mit dem vorgesehenen Rückrundenstart. Eine spezielle Impfung ist erst in Monaten in Sicht. Das Hase-Igel-Spiel wird ...
von Rudi Endres
Sonntag 12. Dezember 2021, 14:31
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: COVID-19 und Punktspiele
Antworten: 136
Zugriffe: 52439

Re: COVID-19 und Punktspiele

Alles was wir derzeit über Ansteckungswege und -wahrscheinlichkeiten wissen, bezieht sich auf die "alten" Varianten. Sollte die neue Mutation tatsächlich so viel infektiöser sein und/oder schwere Verläufe begünstigen, wird auch der Sport reagieren müssen. Ich gehe davon aus, dass wir beste...
von Rudi Endres
Samstag 13. November 2021, 22:24
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: COVID-19 und Punktspiele
Antworten: 136
Zugriffe: 52439

Re: COVID-19 und Punktspiele

Kompliziert anmutende Bestimmungen werden ohnehin nicht eingehalten und können nicht kontrolliert werden.
von Rudi Endres
Samstag 13. November 2021, 20:47
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: COVID-19 und Punktspiele
Antworten: 136
Zugriffe: 52439

Re: COVID-19 und Punktspiele

Jetzt mal ernst. Was wäre denn die Alternative? Soll man die Saison gleich abbrechen? Die Leute sind wie sie sind. Da ändern wir nichts dran. Also müssen wir TT den Gegebenheiten anpassen. Ich habe schon öfters vorgeschlagen künftig in Halbrunden mit Auf- und Abstieg zu planen. Dann könnte man notfa...
von Rudi Endres
Samstag 13. November 2021, 20:06
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: COVID-19 und Punktspiele
Antworten: 136
Zugriffe: 52439

Re: COVID-19 und Punktspiele

Angesichts der derzeitigen Situation halte ich die Regelung des STTB für sinnvoll. Für den Spielbetrieb im Saarland gilt Folgendes: 1. Die Runde wird grundsätzlich fortgesetzt. 2. Ab einer Inzidenz im Saarland von über 200 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, können Spiele auf Antrag beim Spielleiter...
von Rudi Endres
Sonntag 7. November 2021, 14:47
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: Corona Virus
Antworten: 1774
Zugriffe: 460326

Re: Corona Virus

In der Wissenschaft gilt so lange etwas als Tatsache, bis es widerlegt wird... Eine komische Grundlage. Aber genau darauf basiert jede Wissenschaft. Darin unterscheidet sie sich von Ideologien. Sonst wäre es ja keine Wissenschaft, sondern reiner Glaube. Wobei Ideologien in sich durchaus stimmig sei...
von Rudi Endres
Samstag 23. Oktober 2021, 13:05
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: poly ball: der Verteidiger ist Tot!
Antworten: 373
Zugriffe: 283335

Re: poly ball: der Verteidiger ist Tot!

Etwas ist klar, je älter ein Spieler ist, umso schwieriger ist die Anpassung an die 40 mm ABS-Bälle. Rein passive Spieler konnten mit den 38 mm Bällen erfolgreich spielen. Mit den neuen Bällen bringt der absolute Schnitt nicht mehr so viel. Es kommt auf den Schnittwechsel an und die Fähigkeit sich e...
von Rudi Endres
Mittwoch 13. Oktober 2021, 22:06
Forum: Tischtennis Allgemein
Thema: poly ball: der Verteidiger ist Tot!
Antworten: 373
Zugriffe: 283335

Re: poly ball: der Verteidiger ist Tot!

Die besseren Beläge sind halt alle werkgeboostert. Das sollte auch nur ein Beispiel dafür sein, was nicht möglich ist.