Die Suche ergab 1027 Treffer

von bacchus6
Montag 29. November 2021, 14:22
Forum: Carbon/Kevlar-Hölzer
Thema: Stiga Cybershape Carbon
Antworten: 17
Zugriffe: 1411

Re: Stiga Cybershape Carbon

E-Highlander hat geschrieben: Samstag 27. November 2021, 18:02 Wurde heute erst versiegelt, vielleicht kann ich Montag Abend schon was sagen.
Gewicht übrigens: 64g.
64g? Ich habe gerade ein Video auf UT gesehen, da wog es 86g, ist schon ein großer Unterschied von einem zum anderen gleichen Holz
von bacchus6
Samstag 20. November 2021, 15:23
Forum: Kurze Noppen
Thema: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe
Antworten: 16
Zugriffe: 791

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

TSP SpinPips II Chop
von bacchus6
Samstag 23. Oktober 2021, 10:43
Forum: Tischtennis Zubehör
Thema: Schuhe gesucht, deren Sohle lange griffig bleibt...
Antworten: 13
Zugriffe: 2845

Re: Schuhe gesucht, deren Sohle lange griffig bleibt...

Ich spiele mit Barfußschuhen. Da gibt es die unterschiedlichsten Anbieter von Euro 40 bis oben offen. Letzens traf ich bei einer anderen Mannschaft einen Spieler , der diese schon seit 10 Jahren! trägt, also das selbe Paar und immer noch einen guten Halt hat. Mein einziges Problem ist das Magnesium ...
von bacchus6
Donnerstag 14. Oktober 2021, 22:20
Forum: Noppen-Innen-Beläge
Thema: Derwind Rayhe und Stolz
Antworten: 4
Zugriffe: 6768

Re: Derwind Rayhe und Stolz

Ich habe nun beide Beläge auch mal gespielt und bin maßlos enttäuscht. Kaum Spinentwicklung auf einem Softcarbonholz. Vielleicht brauchen die Beläge ein härteres Holz. Topspins haben kaum einen Bogen, Flips sind fast nicht machbar und die Aufschläge harmlos. Beide Beläge sind matschig im Anschlag. A...
von bacchus6
Montag 27. September 2021, 10:01
Forum: Lange-Noppen
Thema: Welche LN in bunt
Antworten: 19
Zugriffe: 4130

Re: Welche LN in bunt

Pink gab es ja schon die ganze Zeit bei Friendship....FS 804 und 802 zB. Von leuchtend Rot konnte da keine Rede sein.
von bacchus6
Samstag 25. September 2021, 09:34
Forum: Anti-Top
Thema: Yasaka Antipower Vorhand
Antworten: 5
Zugriffe: 1620

Re: Yasaka Antipower Vorhand

Ja, genau dieser Pseudo TS ist das Problem. Ich spiele immer klebrige NI Beläge und dann ist der Wechsel auf den doch sehr glatten Anti schon schwer. Ich muß den Pseudo TS viel mehr nach vorne spielen als wie mit NI. Im Moment denke ich eher daran meine VH konsequenter zu verbessern mit NI. Irgendwa...
von bacchus6
Donnerstag 23. September 2021, 09:45
Forum: Plauderecke
Thema: Tischtennis mit Behinderung
Antworten: 17
Zugriffe: 5881

Re: Tischtennis mit Behinderung

Also die "besonderen" Regeln für Rollstuhlfahrer stehen doch in den allgemeinen Tischtennisregeln drin. Die kann man einfach googlen, das ist doch kein Problem, oder?

Und ja, so viel Änderungen sind das nicht....
von bacchus6
Donnerstag 23. September 2021, 09:40
Forum: Anti-Top
Thema: Yasaka Antipower Vorhand
Antworten: 5
Zugriffe: 1620

Re: Yasaka Antipower Vorhand

So, gestern nochmal trainiert. Auf der Rückhand fällt mir das Drehen leicht, also die Umstellung Anti zu Ni während des Ballwechsels, auf der Vorhand ist der Unterschied für mich einfach zu krass. Da mache ich selbst fast automatisch den Fehler. Ganz auf Anti VH bedarf auf jeden Fall einer längeren ...
von bacchus6
Mittwoch 22. September 2021, 09:44
Forum: Anti-Top
Thema: Yasaka Antipower Vorhand
Antworten: 5
Zugriffe: 1620

Yasaka Antipower Vorhand

Nachdem ich im letzten Spiel mit dem Lion Mantlet große Probleme hatte selber anzugreifen hatte ich mal so die älteren Threads gesichtet und wollte dem Yasaka Antipower mal ne Chance geben. Also bestellt mit Holz Yasaka Schweden Extra (kl.All) und einem klebrigen Sun Control. Bevor ich das ganze mit...
von bacchus6
Mittwoch 8. September 2021, 14:53
Forum: Anti-Top
Thema: Antitop, mit dem man auch angreifen kann
Antworten: 13
Zugriffe: 3171

Re: Antitop, mit dem man auch angreifen kann

fritom1 hat geschrieben:Danke für die Hilfe. Einmal habe ich ein Donic Defplay Senso u. einmal ein TSP SuperDefense, auf welches der Anti auf drauf soll. Ob das jetzt hart ist, weiß ich nicht. Ist eben ein Abwehrholz.
Abwehrholz + Anti erscheint mir für einen offensiven Stil mit dem Anti für zu langsam.
von bacchus6
Montag 6. September 2021, 09:05
Forum: Anti-Top
Thema: Antitop, mit dem man auch angreifen kann
Antworten: 13
Zugriffe: 3171

Re: Antitop, mit dem man auch angreifen kann

Ach ja, meine Erfahrungen mit Balsa oder Carbonhölzern sind nicht so gut. Am besten klappt das bei mir mit 5 Schicht Vollhölzern. Eine Mögliche Kombi kann ein mittelschneller Anti mit All Holz sein.
von bacchus6
Sonntag 5. September 2021, 10:09
Forum: Anti-Top
Thema: Antitop, mit dem man auch angreifen kann
Antworten: 13
Zugriffe: 3171

Re: Antitop, mit dem man auch angreifen kann

Ich denke auch man kann mit jedem Anti angreifen, es ist eine Frage der Technik und noch viel mehr der Übung. Je mehr Restgriffigkeit das OG hat, desto einfacher der Angriff, aber auch so anfälliger auf Schnitt des Gegners. Je schneller der Anti, dest einfach der Angriff, aber auch die Chance sekber...
von bacchus6
Samstag 14. August 2021, 20:18
Forum: Händler, TT-Schulen, Lehrgänge, sonstiges
Thema: Erfahrung mit einem TT -Shop ttdd.de
Antworten: 195
Zugriffe: 166290

Re: Erfahrung mit einem TT -Shop ttdd.de

Ja, das ist der "Nachteil", daß die Artikel so schnell verschickt werden.... ;-))

Mit Änderungen muß man fix sein...

Aber ich wechsele halt gerne Beläge und Hölzer, da macht es einfach Spaß, wenn man alles schnell im Briefkasten hat! Also von mir aus weiter so!
von bacchus6
Samstag 14. August 2021, 13:38
Forum: Händler, TT-Schulen, Lehrgänge, sonstiges
Thema: Erfahrung mit einem TT -Shop ttdd.de
Antworten: 195
Zugriffe: 166290

Re: Erfahrung mit einem TT -Shop ttdd.de

Ich habe eine Belag aus dem Sonderangebot für Euro 6,90 bestellt. Dazu wollte ich eine Belagklebefolie. Leider läßt das Warenkorbsystem dies nicht zu, da es eine Mindesbestellmenge von Euro 15 gibt, die nur bei ausschließlicher Bestellung von Belägen unterschritten werden darf. Also Klebefolie wiede...
von bacchus6
Montag 9. August 2021, 09:35
Forum: Lange-Noppen
Thema: ein paar Wochen Einspielzeit für lange Noppen (breaking-in)?
Antworten: 2
Zugriffe: 1230

Re: ein paar Wochen Einspielzeit für lange Noppen (breaking-

Ich habe bei meinen neuen Belägen grds festgestellt, daß diese 2-3 TE brauchen bis sie passen, oder ich zu ihnen passe.