Die Suche ergab 814 Treffer

von Phoenix
Donnerstag 15. September 2022, 20:55
Forum: Lange-Noppen
Thema: Sauer & Tröger Hellfire X
Antworten: 155
Zugriffe: 147110

Re: Sauer & Tröger Hellfire X

Das könnte am grünen Belag liegen. Mein grüner spielt sich grundlegend anders (härter) als der rote. Mit dem grünen gehen manchmal Hackblocks drüber, die mit der roten Version kein Problem gewesen wären. Deshalb sind bei dir wahrscheinlich auch die Noppen gebrochen. Mein roter Belag ist jetzt knapp ...
von Phoenix
Montag 12. September 2022, 16:47
Forum: Lange-Noppen
Thema: Hallmark Tactics LP
Antworten: 338
Zugriffe: 63636

Re: Hallmark Tactics LP

Wenn ein Belag die Spannung verloren hat (z.B. durch angebrochene Hälse oder weicher werdendes Gummi), spielt er sich immer anders. Da hilft ein schnelleres Holz auch nicht, weil
sich die ganze Charakteristik verändert hat.
von Phoenix
Sonntag 28. August 2022, 08:33
Forum: Lange-Noppen
Thema: LN gesucht für Tisch nahes Block & Störspiel
Antworten: 13
Zugriffe: 1133

Re: LN gesucht für Tisch nahes Block & Störspiel

Die von dir beschriebene Spielweise braucht auch ein Noppengummi (Hardbat). Mit LN Ox ist die Spielweise nunmal anders - und der Hellfire X hat nun wirklich keinen Flummieffekt.

Unanfällig für Spin heißt möglichst ungriffig, damit bekommst du dann aber keinen Spinwechsel
hin. Das schließt sich aus.
von Phoenix
Donnerstag 25. August 2022, 06:56
Forum: Lange-Noppen
Thema: Wie erfolgreich kann man mit LN werden?
Antworten: 29
Zugriffe: 1853

Re: Wie erfolgreich kann man mit LN werden?

Da kann ich dir (leider) nur recht geben, ich bin sehr passiv am Tisch mit der Rückhand. Ich kann auch nur Schupfen/Hackblocken oder den langsamsten Noppentopspin ziehen den es gibt(der ist wirklich sehr langsam). [...]Bin ich mit OX LN besser bedient oder sollte ich vielleicht einen dünnen Schwamm...
von Phoenix
Mittwoch 24. August 2022, 11:36
Forum: Lange-Noppen
Thema: Wie erfolgreich kann man mit LN werden?
Antworten: 29
Zugriffe: 1853

Re: Wie erfolgreich kann man mit LN werden?

Eine Starke Vorhand habe ich, mit der LN möchte ich eigentlich nur den gegner erzwingen mir in die VH zu spielen oder das Tempo soweit rauszunehmen, bis ich schnell genug bin um zu Umlaufen. Das könnte schon das Problem sein, dein Spiel scheint VH-fokussiert zu sein und du benutzt die LN nur als &q...
von Phoenix
Mittwoch 24. August 2022, 11:28
Forum: Lange-Noppen
Thema: Wie erfolgreich kann man mit LN werden?
Antworten: 29
Zugriffe: 1853

Re: Wie erfolgreich kann man mit LN werden?

Ist das potential der Langen Noppe schnell ausgeschöpft? Nein, nur dein persönliches (aktuelles) Potenzial Was denkt ihr wie weit man circa kommen kann mit der Langen Noppe am Tisch? Mit OX ist irgendwann Ende, das ist für die meisten Spieler OL/RL, drüber gibt es wenige Ausnahmen. Aber das mag auc...
von Phoenix
Dienstag 23. August 2022, 14:47
Forum: Carbon/Kevlar-Hölzer
Thema: Arbalest Bogen
Antworten: 12
Zugriffe: 1665

Re: Arbalest Bogen

Liegt wahrscheinlich an der Noppe, in meinen Abwehrbällen ist genug Spin drin. Darf nicht zu hart sein (und für am Tisch nicht zu weich)
von Phoenix
Freitag 19. August 2022, 13:37
Forum: Carbon/Kevlar-Hölzer
Thema: Arbalest Bogen
Antworten: 12
Zugriffe: 1665

Re: Arbalest Bogen

Für Konter/Schuss solltest du auch keine weichen Beläge spielen.
Dann lieber T05, MX-P oder Vega X (halt etwas direkteres, kann die Liste noch ewig weiterführen 😅)
von Phoenix
Samstag 6. August 2022, 16:25
Forum: Mittellange Noppen
Thema: Vorteile (und Nachteile) des Spiels mit MLN
Antworten: 18
Zugriffe: 1745

Re: Vorteile (und Nachteile) des Spiels mit MLN

DTecs für den Gegner nicht gefährlich!?
von Phoenix
Donnerstag 4. August 2022, 20:18
Forum: Lange-Noppen
Thema: Materialspezialist Spectre
Antworten: 170
Zugriffe: 27385

Re: Materialspezialist Spectre

Kann ich nicht nachvollziehen. Die Störwirkung kam eher vom stehenbleiben der Bälle als vom Schnitt. Natürlich war Spin drin, aber eher unterdurchschnittlich.
von Phoenix
Mittwoch 3. August 2022, 11:14
Forum: Lange-Noppen
Thema: Materialspezialist Spectre
Antworten: 170
Zugriffe: 27385

Re: Materialspezialist Spectre

Ich hatte letzte Woche mal einen Schläger mit Spectre in der Hand. Zwar gut zu kontrollieren, aber die Bälle haben alle fast gar keinen Schnitt. Scheint optimal zu sein, wenn man mit der Noppe angreift. (wenig schnittempfindlich, Angriff kommt richtig gut) Aber für mein Spielsystem (viel Hackblock) ...
von Phoenix
Dienstag 19. Juli 2022, 08:25
Forum: Technik, Taktik und Training mit Material
Thema: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?
Antworten: 31
Zugriffe: 2509

Re: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?

Das Beispiel von Wernerus finde ich jetzt gar nicht mal so unpassend, weil er sich das mit einer KN gegen einen LN Spieler nochmals etwas einfacher gemacht hat. Da muss ich wieder widersprechen, Rothkopf spielt in dem Video 2x NI - er spielt wohl, wenn ich das richtig verstanden habe, ab und zu mal...
von Phoenix
Montag 18. Juli 2022, 06:51
Forum: Technik, Taktik und Training mit Material
Thema: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?
Antworten: 31
Zugriffe: 2509

Re: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?

Das Video von Wernerus ist kein gutes Beispiel, da er im Spiel gegen den wesentlich schlechteren Rothkopf einfach einen „Spaßschläger/Testschläger“ benutzt, wenn ich das aus den Kommentaren richtig verstanden habe. Außerdem ist das bei dem auch egal, weil er nur sehr selten Vorhand spielt. (Und wenn...
von Phoenix
Sonntag 17. Juli 2022, 21:31
Forum: Technik, Taktik und Training mit Material
Thema: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?
Antworten: 31
Zugriffe: 2509

Re: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?

Wie ich schon mehrfach erwähnt habe, kenne ich auf Bezirksebene und höher keinen einzigen Spieler der das praktiziert. Also wird da wohl eine gewisse Verbindung sein.

Natürlich darf das jeder für sich selbst entscheiden 👍
von Phoenix
Sonntag 17. Juli 2022, 06:52
Forum: Technik, Taktik und Training mit Material
Thema: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?
Antworten: 31
Zugriffe: 2509

Re: Wählt Ihr je nach Gegner einen anderen Schläger?

Schläger wechseln ist quatsch, ein Spieler gewinnt/verliert und nicht der Schläger. Und zudem noch mit verschiedenen Belagarten herumzuprobieren ist völlig kontraproduktiv Man kann auch mit LN Ox nach hinten gehen oder offensivere Schläge machen, das liegt nur am Spieler selbst. Das gleiche gilt für...