Dr. Neubauer Killer Pro

Infos über kurze Noppen

Moderator: Noppen-Test-Team

Benutzeravatar
Reinaldo
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 355
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
TTR-Wert: 0

Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von Reinaldo »

Neues vom Dr. bzw. altes Gummi neuer Schwamm:

Der Durchbruch für das tempo-orientierte, aggressive Störspiel mir kurzen Noppen 

Unser Kurznoppen-Belag KILLER hat sich weltweit innerhalb von 2 Jahren zum absoluten Best-Seller entwickelt.

Diese neue Version namens KILLER PRO weist das gleiche bewährte Obergummi auf, wird jedoch mit einem revolutionären Schwamm verklebt.

Durch diese etwas härtere Kombination ist es uns gelungen, den Störeffekt beim Blocken, Kontern und Schiessen beizubehalten bei höherem Tempo. Der Blockball produziert einen unangenehmen, leicht abtauchenden Ball.

Auch beim aktiven Spiel kommt das Störpotential des Belags zur Geltung, da der Ball beim Kontern und Schiessen etwas nach unten gedrückt wird.

Hierbei kann ein sehr hohes Tempo erzielt werden, so daß der Gegner sowohl durch die Geschwindigkeit des Balles wie auch durch die Flugkurve vor große Probleme gestellt wird.

KILLER PRO: Der neue Belag für das aggressive Störspiel mit kurzen Noppen!



Lieferbar ab 17.08. bei Schöler & Micke

http://schoeler-micke.tabletennis-shop. ... 31030.html
Zuletzt geändert von Reinaldo am Montag 20. Juli 2015, 14:13, insgesamt 2-mal geändert.
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...
Benutzeravatar
Reinaldo
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 355
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
TTR-Wert: 0

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von Reinaldo »

Ergänzung:

Profikiller wäre der coolere Name gewesen :ugly:
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...
Benutzeravatar
bamboole
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3655
Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Wohnort: SV Testerhausen

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von bamboole »

Hätte ihn ja "Leon" nennen können. :mrgreen:
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Andro Treiber G, P1R 1,5mm / Nexxus Hard Pro / 2,1mm
Bloodhound, P1R 1,0mm / Vega Pro 1,8mm
Matador, P1R 1,0mm / Omega VII Pro 2,0mm
Stratus Powerdefense, P1R 1,5mm / Vega Japan 2,0mm
Benutzeravatar
ferring
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 977
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
TTR-Wert: 1425
Wohnort: Wyker TB

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von ferring »

bamboole hat geschrieben:Hätte ihn ja "Leon" nennen können. :mrgreen:
Original aber nur mit der Pflanze auf dem Cover :lol:

Der "Pistol" heißt in der Pro-Version dann
"Dirty Harry" :twisted:

ferring
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: Re-Impact Tachi "new generation"
RH: SpinLab Vortex -2,3 mm
VH: SpinLord Marder I - 1,2 mm

Ersatzholz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: SpinLab Vortex - 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Spassbrettchen: Re-Impact Symphonie
RH: ABS 2,1 mm
VH: SecretFlow 1,5 mm
Benutzeravatar
silverchris
Super Master
Super Master
Beiträge: 1617
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Wohnort: Tus Reppenstedt

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von silverchris »

ich bin gespannt mir weichem schwamm fand ich das ding unkontrollierbar mit harten muss man mal sehen,,,,
Testphase
noppenrutscher
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 593
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
TTR-Wert: 1600

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von noppenrutscher »

ob das am schwamm lag?
Castro
Friendship 802 2,0
Troublemaker OX
hanifah1
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 495
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 14:55
TTR-Wert: 1900

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von hanifah1 »

Ich selbst habe noch nicht damit gespielt , hatte aber das Vergnügen neulich mit Herbert und
den Killer Pro zu trainieren.

Ich muss sagen , das Ding hat einen brachialen Störeffekt. Soetwas habe ich bei noch keiner kurzen Noppe gesehen .
Konterbälle und Schüsse davon ziehen tief Richtung Netz.

Ich werde mir den aufjedenfall bestellen , bin echt angetan vom ersten Eindruck dagegen :-) , auch wenn ich wenig Hoffnung habe das ich als KN-Neuling/Umsteiger das Ding beherrschen kann.
Der normale Killer wirkt auf mich im Handling schon sehr schwierig , wäre aber wenn ich den im Griff bekäme der Belag meiner Wahl.

Ich meine hier mal gelesen zu haben , das der Killer mit steigender Schwammstärke an Kontrolle gewinnt. Ist das so ?
Ich kenne nur Leute die Ihn sehr dünn spielen.
Benutzeravatar
silverchris
Super Master
Super Master
Beiträge: 1617
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Wohnort: Tus Reppenstedt

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von silverchris »

der normale killer war für mich unberechenbar...könnte mir gut vorstellen dass er mit dem härteren schwamm besser zu kontrollieren ist, da ich den eindruckl hatte dei fehlende kontrolle kommt aus den weichen noppen
Testphase
Noppen-Hans
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 412
Registriert: Samstag 7. Juli 2007, 17:06

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von Noppen-Hans »

habe ihn gerade bestellt, bin mal gespannt ob er besser ist als der Koku mit dem ich sehr zufrieden bin ... werde ihn im Sept ausführlich testen da 1.Pktspiel erst Anf Okt
ultimativ und für alle Zeiten:
Holz: imma wieda was neues
VH: imma wieda was neues
RH: imma wieda was neues

Die größte Leistung besteht darin, nicht andere, sondern sich selbst zu übertreffen
longlong
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: Dienstag 1. Juli 2008, 16:07
TTR-Wert: 1800

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von longlong »

HHHmmmmm????? Normal ist ja je stärker und weicher der Schwamm, desto mehr stört der Ball bei Block und Schuß. So geht es mir mit der VH und dem Tornado Ultra jedenfalls. den Killer kann ich leider nicht auf der VH beherrschen. Ist jetzt der Schwamm härter nimmt die Störung wieder ab und der Gegner kann wieder gerade dagegen gehen. Bin auch mal gespannt..;)
hanifah1
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 495
Registriert: Samstag 9. Februar 2008, 14:55
TTR-Wert: 1900

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von hanifah1 »

longlong hat geschrieben:HHHmmmmm????? Normal ist ja je stärker und weicher der Schwamm, desto mehr stört der Ball bei Block und Schuß. So geht es mir mit der VH und dem Tornado Ultra jedenfalls. den Killer kann ich leider nicht auf der VH beherrschen. Ist jetzt der Schwamm härter nimmt die Störung wieder ab und der Gegner kann wieder gerade dagegen gehen. Bin auch mal gespannt..;)
Ist das nicht eigentlich umgekehrt ? Je härter und dünner ...je mehr Störwirkung ?
Der normale "weiche" Blowfish soll doch z.B. viel weniger stören als der harte Blowfish+?

Ich habe mir gerade mal den BF+ bestellt :-)

Den TU fand ich null störig. Aber schön sicher und für eine KN prima schnittig.

Vielleicht hast Du aber recht , die weichen sind im Gegensatz zu den harten evtl.in dick "störiger".

Ich hatte den Blaze Spin 2.0 jetzt 2 Wochen drauf , und bin teilweilse über die Störwirkung verblüfft. In 1.8 hatte ich weniger Falleffekte beim Gegner.

Aber natürlich nicht zu vergleichen mit dem Killer.
Schade nur dieses Kontrollproblem. Wenn das beim Pro besser wäre , wäre das Ideal.
Bin mir nur unschlüssig in welchen Stärken ich ihn teste...wahrscheinlich 1.3 und 1.8

Die "Guten" die mit dem Killer spielen , habe ich mit 1.3-1.5 gesehen.
Spielt den Killer auch jemand in dick?
Benutzeravatar
LLL
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 940
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
TTR-Wert: 1850
Wohnort: TTV Höxter
Kontaktdaten:

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von LLL »

Heute im Training habe ich erstmals gegen den Belag gespielt. Ich fand es ziemlich schwer gegen die Noppe zu spielen, weil der Störeffekt sehr hoch war. Sonst sind die Trainingspiele zwischen uns immer knapp, aber diesmal konnte ich keinen Satz gewinnen.
Benutzeravatar
Novalis
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 5165
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Wohnort: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von Novalis »

Ich konnte den Killer pro gerade im Einsatz bewundern.
Mein Trainingspartner , der schon öfter mit Neubauer KN agierte, hat das Ding heute vorgeführt.
Könnte eine neue :pig: werden.
Merkwürdige Flugbahnen, brachiale Schüsse und sehr hohe Sicherheit bei Noppentop und Passivblock.
Wenn er die Hälfte davon ins Punktspiel rettet, wäre das immer noch ein Hammer Spielstärkezuwachs.
Benutzeravatar
silverchris
Super Master
Super Master
Beiträge: 1617
Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 16:44
Wohnort: Tus Reppenstedt

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von silverchris »

könnt ihr mal aufhören mit dem scheiss....der killer war für mich unspielbar warum soll der pro jetzt spielbar sein? :pig: :pig: :pig: :pig: :pig: :pig: :pig:
Testphase
Neppomuk
2K Master
2K Master
Beiträge: 2344
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Wohnort: TSV Willsbach

Re: Dr. Neubauer Killer Pro

Beitrag von Neppomuk »

Da wird mal wieder ein Gummi hochgehyped. :tube: Wäre nicht der erste Belag der hier als Löwe gestartet und als Bettvorleger gelandet ist. :krank:
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
NI: Yasaka Mark-V - FS 729 div. Typen
KN: Summer 3c - FS 802-40
Antworten