Derwind Rayhe und Stolz

Infos über "normale" Noppen-Innen-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Croudy
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 360
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
TTR-Wert: 1700
Wohnort: VfL Oker

Derwind Rayhe und Stolz

Beitrag von Croudy »

Unser Review zu den beiden Offensivbelägen Rayhe und Stolz der neuen Marke Derwind: https://www.youtube.com/watch?v=vPs16m6xmnQ

- knapp 37 Euro
- Off bis Off+
- Rayhe: 45 °, schnell, spinfreudig, dynamisch, durchschlagskräftig - muss offensiv nach vorn gespielt werden, anspruchsvoll zu spielen
- Stolz: 40 °, etwas langsamer, weniger Spin, etwas mehr Katapulteffekt
Xiom Michelangelo - andro Rasanter R48 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis. Hart aber sicher.
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Derwind Rayhe und Stolz

Beitrag von Noppenstruller »

Hallo zusammen,

hat hier noch niemand sonst einen dieser beide Beläge gespielt und kann weitere Infos geben?

Gruß
Mathias
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Derwind Rayhe und Stolz

Beitrag von Noppenstruller »

Hat hier sonst immer noch keiner einen der beiden DERWIND-Beläge ausprobiert?

Hab mir mal den DERWIND Stolz bestellt, kann ihn aber erst in den Herbstferien testen.
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
svRider
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 11:21

Re: Derwind Rayhe und Stolz

Beitrag von svRider »

Ist doch alles gesagt worden im Video :) Spiele ihn jetzt den Rayhe nächste Saison.Die Haltbarkeit finde ich auch Top nur das Obergummi ist wirklich sehr dünn und kann schnell reißen.
Holz SL Carbon Strike VH Imperial Force 2mm RH Marder 2 , 2mm
bacchus6
Master
Master
Beiträge: 1077
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11

Re: Derwind Rayhe und Stolz

Beitrag von bacchus6 »

Ich habe nun beide Beläge auch mal gespielt und bin maßlos enttäuscht. Kaum Spinentwicklung auf einem Softcarbonholz. Vielleicht brauchen die Beläge ein härteres Holz.
Topspins haben kaum einen Bogen, Flips sind fast nicht machbar und die Aufschläge harmlos. Beide Beläge sind matschig im Anschlag.

Alles Eindrücke aus Trainingsspielen. Beim Systemtraining, wenn man genug Zeit hat alles perfekt zu machen geht es besser.

Ich habe mich dann in den Spielen darauf verlegt nur zu Kontern, das ging halbwegs.
Xiom Vega Pro 1,8
Killer Soft 1,5
Xiom Novus Extrem S
Antworten