Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Infos über kurze Noppen

Moderator: Noppen-Test-Team

ScYcS
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 464
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 07:07

Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von ScYcS »

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Allroundnoppe, die nicht zu schnell ist und einen weichen Anschlag hat. Damit meine ich nicht nur den Schwamm, sondern auch das Obergummi selbst. Ein Beispiel dafür ist z.B. der Butterfly Raystorm, der sich sehr weich spielen lässt. Ich suche allerdings einen Belag, der noch ein wenig langsamer ist als der Raystorm.
ClausTrophobie
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 315
Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
TTR-Wert: 1600

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von ClausTrophobie »

Ganz klar Degu
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

RH: Friendship 563-1 1,8mm
Holz: Krenzer Konterspin 5, gerade
VH: Spinlord Waran 2,0mm
vhmlnox
Member
Member
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 17. Mai 2020, 20:08
TTR-Wert: 1450

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von vhmlnox »

Degu war auch mein erster Gedanke. Wenn's etwas störender sein soll, wäre auch der Nashorn eine Idee - ist zwar recht flott, aber dafür gibt's ihn auch schon in dünnen Schwammstärken.
Holz: Der Materialspezialist Invictus
Vorhand: Der Materialspezialist Flashback, 1,8
Rückhand: Andro Rasanter 37, 1,7
bacchus6
Master
Master
Beiträge: 1076
Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von bacchus6 »

TSP SpinPips II Chop
Xiom Vega Pro 1,8
Killer Soft 1,5
Xiom Novus Extrem S
Bagira
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 15:16

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von Bagira »

bacchus6 hat geschrieben: Samstag 20. November 2021, 15:23 TSP SpinPips II Chop
Bzw neue Auflage davon Victas Spinpips D3
Erst wenn die Bälle wieder gleich springen...
ScYcS
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 464
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 07:07

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von ScYcS »

Den SpinPips II Chop kenne ich. Der Schwamm ist dort zwar wirklich weich, das Obergummi jedoch nicht so weich, wie ich mir das vorstelle. Beim Degu habe ich mal die Degu II Variante gespielt, die aber zu hart war. Ist der Degu weicher und nicht so schnell wie der Raystorm?
Locke69
Greenhorn
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 12. März 2021, 09:03
TTR-Wert: 1830

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von Locke69 »

Moin!
Der S&T Zargus ist sehr weich und nicht zu schnell. Der Friendship 105 Legend ist noch weicher und etwas schneller.

Grüße,
T
Neppomuk
2K Master
2K Master
Beiträge: 2344
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Wohnort: TSV Willsbach

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von Neppomuk »

Die perfekte, super weiche, langsame KN ist der TSP L-catcher. Dagegen ist der Degu hard-bat :ugly: Weiß allerdings nicht, ob es den noch gibt ???
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
NI: Yasaka Mark-V - FS 729 div. Typen
KN: Summer 3c - FS 802-40
fbrams
Member
Member
Beiträge: 89
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 11:12
TTR-Wert: 1300
Wohnort: SG Rodheim
Kontaktdaten:

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von fbrams »

Ich spiele derzeit den Degu mit 1,0 mm Reactor Sponge. Für mich ist er immernoch etwas zu schnell, vielleicht bin ich auch noch etwas grobmotorisch in der Abwehr. Ich habe die Hoffnung, dass die etwas längeren Noppen des D3 noch etwas bremsen.
Andy
Super Master
Super Master
Beiträge: 1526
Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Wohnort: 2021/22 TTVMV

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von Andy »

Degu ist nicht wirklich langsamer als der Raystorm.
ScYcS
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 464
Registriert: Sonntag 14. April 2013, 07:07

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von ScYcS »

Wie sieht es denn mit dem VLB 301 von Victas aus? Soll ja sehr weich sein, aber man liest wirklich nur sehr wenig über diese Kurze Noppe. Oder hat Dr. Neubauer irgendetwas im Programm wie z.B. den Nugget oder sowas?
waldi61
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2020, 13:47

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von waldi61 »

Irgendwie fehlt jetzt die Speedy Soft in der Aufzählung... Kenne keine KN, die einfacher zu spielen wäre, in 1,5. Da sehr linear, sind die Schläge leicht zu dosieren.
Arbalest Horsa / 729 FX Super Soft 1,0 / Dornenglanz 3 ox
rapo
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 192
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:42

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von rapo »

Den Speedy Soft würde ich nicht als weich bezeichnen (obwohl der Name das suggeriert..., zumindest nicht vom Obergummi).
@ ScYcS: Der Nugget ist zwar recht weich und obwohl er vom Doc als sehr kontrolliert bezeichnet wird wirkt er auf mich ein wenig zu katapultig und leicht flummihaft.
Momentan hab ich Freude mit dem Nashorn..., ist auch recht weich das Knuddeltier (ich liebe auch weiche KN!).
Allerdings ist das Nashorn auch wiederum nicht zu langsam. Das OG vom Dawei 388 C 1 ist auch recht weich (ist zwar als MLN geführt, but who cares...)
Wenn du es wirklich weich und langsam haben willst empfehle ich dir OX Kurz-Noppen, die du selbst mit langsamen Schwämmen verklebst.
Schau mal bei TTDD rein, da gibt es auch recht langsame und unkatapultige Schwämme. Wenn du es megalangsam haben willst, kannst du ja auch eine KN mit einem Dämpfungsschwamm verleben.
Last but not least: Die von mir genannten Kandidaten und noch mehr (Zargus, Speedy Soft, Nugget, 388 C1...) kann ich dir auch verkaufen bei Interesse-fast alle in 1,5mm). Degu und Nashorn bietet TTDD als qualitativ hochwertige 1b Ware an, das ist preislich nicht zu toppen.
Neppomuk
2K Master
2K Master
Beiträge: 2344
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Wohnort: TSV Willsbach

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von Neppomuk »

Den L-Catcher gibt´s nicht mehr. Der Speedy Soft ist ne Top Einsteiger KN aber alles andere als weich. Tja, da wird dir wohl nur die defensive Victas (ex TSP) SSP Variante bleiben. Oder du bastelst dir mit einer Degu Oberlage und einem entsprechendem Schwamm selbst was zusammen.
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
NI: Yasaka Mark-V - FS 729 div. Typen
KN: Summer 3c - FS 802-40
rapo
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 192
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:42

Re: Suche eine langsame, weiche, kurze Noppe

Beitrag von rapo »

Nachtrag:
Der langsamste `normale` Schwamm bei TTDD ist, entgegen der Beschreibung, nach meinem Empfinden nicht so weich wie beschrieben.
Schön weich ist der Tuttle Big Whole Schwamm.
Aber die Geschmäcker und Empfindungen sind halt unterschiedlich, da hilft nur testen...
Antworten