Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Infos über kurze Noppen

Moderator: Noppen-Test-Team

Locke69
Greenhorn
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 12. März 2021, 09:03
TTR-Wert: 1830

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von Locke69 »

ttbleki hat geschrieben: Mittwoch 17. November 2021, 14:15 Möchte dir die MLN nämlich den Donic Piranja Tec in ox ans Herz legen, der insofern sehr interessant ist, als daß du damit schon aggressiv auf diverse Schnittarten u. nach etwas Übung auch auf Leerangaben reagieren kannst. Immerhin spielt den der öst. Bundesligaspieler Abbasi Amirezza auf seiner RH, kannst dir 1x ein höchst interessantes Vid anschauen (gespielt auf BTY Primorac OFF-, VH Accuda max). Seit ich von DG darauf umgestellt habe, hat sich sowohl die Serviceannahme als auch die Schlagsicherheit verbessert !
https://www.youtube.com/watch?v=UF4-QSWl3PI
Moin!
Der Piranja Tec ist keine MLN, sondern eine LN.
Gruß,
T.
ttbleki
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 565
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von ttbleki »

@Markus74 -> ich meine das 'alte' Primorac Off- , das leider kaum mehr erhältlich ist, wobei einige Exemplare bei eBay mit astronomischen Preisen gehandelt werden. Die alten (langsam gewachsenen Hölzer) wurden nur in den alten Exemplaren (mit dem Metallschmetterling) verbaut (sowas spielt der Amirezza).
Bzgl. Donic Piranja: Tschuldigung, hab mich geirrt, hab aber gedacht, es sei eine MLN, spielt sich auch irgendwie so, besonders im Angriff !!
BTY Primorac OFF-
VH : GD 612 Turbo 2,0
RH : Donic Piranja OX
Markus74
Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: Donnerstag 15. November 2018, 12:04

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von Markus74 »

Ich probiere es einfach Mal mit dem aktuellen Primo. Bin Mal gespannt....
waldi61
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2020, 13:47

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von waldi61 »

Dann gibt / gab es ja auch noch das Japan Primo.

Nachdem ich aktuell KN auf der VH teste, habe ich gestern im Training mal auf die RH gedreht und war doch ziemlich erstaunt, wie schnittempfindlich meine Noppe (Speedy Soft 1,5) bei der Aufschlagannahme doch ist. Vor allem bei Seitenschnitt.
Arbalest Horsa / 729 FX Super Soft 1,0 / Dornenglanz 3 ox
Neppomuk
2K Master
2K Master
Beiträge: 2344
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Wohnort: TSV Willsbach

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von Neppomuk »

Lt. Info eines Dt. Meistertrainers (Mädchen) kann eine KN bis zu 70% des NI Dralles erreichen. Da sollte man bzgl. Schnittunempfindlichkeit nicht zu viel erwarten ;-)
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
NI: Yasaka Mark-V - FS 729 div. Typen
KN: Summer 3c - FS 802-40
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von Störnoppenfan »

Der neue Spinlord Gepard könnte der richtige sein.Die Beschreibung klingt insoweit sehr gut.Mal schauen wie die ersten Test`s ausfallen.
Material:
1.)Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8/Spinlord Sternenfall;ox
2.)Holz:Yinhe DE1/VH:Palio CJ 8000 Spin;1,5 /RH:Nittaku Best Anti;1,3
TopSpinOX
Member
Member
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 30. März 2010, 15:03
TTR-Wert: 1558

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von TopSpinOX »

Ich teste heute abend die Giant Dragon 8228a und den Sword Long Can habe ich nun auch hier. Mal schauen wie sie sich spielen lassen. Ich werde berichten
Hurricane Long V
VH: Joola ZACK 1.9mm
RH: Joola ZACK 1.9mm
TopSpinOX
Member
Member
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 30. März 2010, 15:03
TTR-Wert: 1558

Re: Kurznoppe für RH, besonders für Aufschlagannahme

Beitrag von TopSpinOX »

Ich habe den GD 8228-A in 1.5mm und rot heute 2,5 Stunden auf der RH meines Hurricane Long V getestet. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher noch nie mit Noppe gespielt habe. Ich habe derzeit 1560 TTR Punkte und spiele im Bezirk Münster in der Bezirksklasse an 5, aktuell 8:3.

Ich persönlich habe noch nie einen Belag gespielt mit dem ich so einfach und, wenn ich möchte, geföhrlich Aufschläge annehmen konnte. Die kleinste aktive Bewegung reicht aus um den ankommenden Schnitt zu neutralisieren und nach Wunsch zu platzieren.
Blockbälle fallen sehr schnell runter, was meinen Gegnern heute unangenehm aufstieß.
Schupfen gelingt einfach und flach über das Netz.
Ich werde den Belag in der Winterpause weiter ausgiebig testen und evtl. , sollten sich die Eindrücke bestätigen, in der Rückserie einsetzen.
Hurricane Long V
VH: Joola ZACK 1.9mm
RH: Joola ZACK 1.9mm
Antworten