Nittaku MIMA ITO CARBON

Alles über Hölzer mit Carbon- oder Kevlarschichten

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Josef Huck
Member
Member
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32

Nittaku MIMA ITO CARBON

Beitrag von Josef Huck »

Hat einer das Holz schon gespielt? Soll ja dem Nittaku Acoustic Carbon ähnlich, gleich sein.
Ist es wirklich so gut für Kurze Noppen geeignet?
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 216
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1517

Re: Nittaku MIMA ITO CARBON

Beitrag von ibo_pip »

Josef Huck hat geschrieben: Donnerstag 16. Juni 2022, 08:49 Hat einer das Holz schon gespielt? Soll ja dem Nittaku Acoustic Carbon ähnlich, gleich sein.
Ist es wirklich so gut für Kurze Noppen geeignet?
Mit diesem Holz habe ich noch keine Erfahrung gemacht. Ich spiele eine kurze Noppe auf der Vorhand. Mein Setup siehst du in der Signatur. Mit dem Halling bin ich sehr zufrieden.
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Der Materialspezialist Firestorm Green 1.5mm
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Der Materialspezialist Spinfire Blau 2.1mm
RH: Hallmark Tactics LP OX schwarz



Ersatzschläger 2:

Holz: Victas Koji Defense
VH: Yasaka Raksa PO 2.0mm Rot
RH: Dawei Saviga V OX schwarz
Josef Huck
Member
Member
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 3. September 2010, 15:32

Re: Nittaku MIMA ITO CARBON

Beitrag von Josef Huck »

Gut die Re-Impact kann ich gar nicht einschätzen von der Geschwindigkeit.
Spiel zur Zeit das Bty Innerforce zlc mit Tenergy 05 2,1 und andereseite Explosion.
ibo_pip
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 216
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1517

Re: Nittaku MIMA ITO CARBON

Beitrag von ibo_pip »

Josef Huck hat geschrieben: Donnerstag 16. Juni 2022, 12:21 Gut die Re-Impact kann ich gar nicht einschätzen von der Geschwindigkeit.
Spiel zur Zeit das Bty Innerforce zlc mit Tenergy 05 2,1 und andereseite Explosion.
Man kann auch nicht pauschal sagen, dass die Hölzer schnell oder langsam sind, da es eine Vielfalt am Angebot gibt.

Ich habe in einem telefonischen Beratungsgespräch geschildert was ich brauche und worin meine Schwächen / Defizite liegen. Anhand dessen wurde eine Konzeption getroffen, welche ich dann erstmal testen durfte und ich bin durchaus zufrieden. Ich kann dir somit nicht sagen, ob mein Re-Impact Halling etwas richtiges für dich ist, aber das Mima ITO Carbon macht wohl nur Sinn, wenn du eins zu eins wie Sie spielen willst, bzw. die gleichen Anforderungen hast. Aber das kann man sowieso nicht zu 100% so auslegen.

Ich würde dir einfach empfehlen mit Achim Rendler (Re-Impact) Kontakt aufzunehmen und alles weitere wird seinen Lauf nehmen.....
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (L-es-3.5H-Pi-kk-2I-k-Bb)
VH: Der Materialspezialist Firestorm Green 1.5mm
RH: Blitzschlag OX schwarz

Ersatzschläger 1:

Holz: Re-Impact Halling 3H (L-es-3H/-es-kk-2\-k-Bb)
VH: Der Materialspezialist Spinfire Blau 2.1mm
RH: Hallmark Tactics LP OX schwarz



Ersatzschläger 2:

Holz: Victas Koji Defense
VH: Yasaka Raksa PO 2.0mm Rot
RH: Dawei Saviga V OX schwarz
ClausTrophobie
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 350
Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
TTR-Wert: 1600

Re: Nittaku MIMA ITO CARBON

Beitrag von ClausTrophobie »

Moin,

möchte Ibo_pip etwas widersprechen.
Das Acoustic habe ich zwar nicht selbst gespielt (ist mir doch etwas zu teuer),
es genießt aber einen schon fast legendären Ruf was Kontrolle im Vergleich zum Tempo angeht.
Man hat es mit Carbon verstärkt für die entsprechende Spielweise (steifer, direkter)

Mima Ito Carbon ist genau baugleich. Hat man aus Marketing Gründen gemacht, weil sie in Asien und natürlich insbesondere in Japan der Superstar ist.
D.h. Du musst nicht exakt wie Mima-Chan spielen, um mit dem Holz was anfangen zu können, ich denke es eignet sich für viele (offensive) Spielweisen.
Wobei es für KN wahrscheinlich richtig gut ist.

z.B. auf respin.net bekommt es viele und meistens extrem gute Bewertungen. Dies auch von Leuten mit 2xNI und Topspinspielern.

Grüße Claus
Ceterum censeo Plauderecke esse delendam!

RH: Spinlord Degu 2,0mm
Holz: Dr. Neubauer Matador Texa gerade
VH: Friendship 802-40 Mystery III 2,2mm
Antworten