Metal TT Doom

Infos über Hölzer aus Balsa und anderen leichten Materialien (Kiri, etc.)

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Unimaginer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1530

Metal TT Doom

Beitrag von Unimaginer »

Heute angekommen, werde es morgen oder Freitag mal testen. Die 90g bei Contra sind aber entweder eine glatte Lüge, oder es gibt extreme Schwankungen. Meins wiegt jedenfalls 71g :D . Beim Dotztest wirkt es sehr kontrolliert mit nem schönen scheppernenden Klang. Schreit förmlich nach OX-Noppe …
Jekyll & Hyde V47.5 - Bogen - LSD EL
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1817
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Metal TT Doom

Beitrag von pelski »

Das soll angeblich ein Holz mit einem Balsakern sein.
Kannst du das so bestätigen?

Da du das Holz ja auch im "Hauptthema" Balsa-Hölzer platziert hast gehe ich mal stark davon aus das es
dann auch ein Balsaholz ist,-oder?
Daher erklärt sich auch das eher geringe Gewicht.
Spielt es sich dann auch so typisch wie ein Balsaholz mit Glasfiber Einlagen oder anders?
Tempoeinordnung? Lineares Spielverhalten?

Die Gewichtsangaben bei den Händlern kann man oft eh in die Tonne kloppen.
Unimaginer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1530

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Unimaginer »

Ich hätte eher auf Kiri getippt, will mich da aber nicht genau festlegen. In der Thread-Beschreibung steht auch Balsa-ähnlichr Holzarten wie Kiri, deswegen hab ich es hiermal platziert ;) Ich kann morgen mal Fotos machen. Spieleigenschaften kann ich spätestens Freitags berichten.
Jekyll & Hyde V47.5 - Bogen - LSD EL
Unimaginer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1530

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Unimaginer »

Hier Bilder:

https://imgur.com/a/jITwQEf

Auf den zweiten Blick schauts mir doch eher nach Balsa aus.
Jekyll & Hyde V47.5 - Bogen - LSD EL
Croudy
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 392
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
TTR-Wert: 1700
Wohnort: VfL Oker

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Croudy »

Wir haben das Doom in unserem Brutal-Test auch gespielt: https://www.youtube.com/watch?v=a5us3Vtw_G4
Xiom Michelangelo - andro Rasanter R48 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis. Hart aber sicher.
Unimaginer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1530

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Unimaginer »

Erster Eindruck nach 1h Test mit V15 Extra auf VH und Brutal OX:

- Holz ist recht langsam. In Kombi mit dem Brutal ist die Kontrolle sehr gut, jeder Ball kommt auf die gegnerische Seite zurück
-Tempo auf der VH mehr als ausreichend
- Absprung flach
- Der V15 passt nicht so richtig. Ich glaube da muss was weicheres drauf.
- Grundsolider Eindruck. Wie ich finde prädestiniert für tischnahes Störspiel.
Jekyll & Hyde V47.5 - Bogen - LSD EL
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1817
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Metal TT Doom

Beitrag von pelski »

Ja habe ich ja auch gesagt und vermutet das es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Balsaholz handelt.
Den Bildern nach zu urteilen und den Infos die ich jetzt von einem Händler bekommen habe ist das dann auch so.

Passt das dann mit der Tempo Einordnung Allround bei dem Holz oder dann eher nur ALL-?
Unimaginer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1530

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Unimaginer »

Ob das jetzt All oder doch „nur“ All- kann ich nicht beurteilen ;) auf keinen Fall schneller als All.
Jekyll & Hyde V47.5 - Bogen - LSD EL
Sgueti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 156
Registriert: Montag 25. November 2013, 13:29

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Sgueti »

Croudy hat geschrieben: Donnerstag 11. August 2022, 09:08 Wir haben das Doom in unserem Brutal-Test auch gespielt: https://www.youtube.com/watch?v=a5us3Vtw_G4
Hallo Croudy,


was für eine Kombi spielt eure Noppen-Profi weiter aktuell?

Das NSD VH T64 fx und RH ?
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1817
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Metal TT Doom

Beitrag von pelski »

@Unimaginer

Das ist gut zu wissen und sicherlich eine hilfreiche Einordung für einige Interessierte beim Tempo von dir.
Spielt sich das Holz denn Balsa typisch oder verhält es sich eher linear?

Gibt ja so einige typische Balsahölzer mit Glasfiber wie die TSP Reihe z.B.
Unimaginer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1530

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Unimaginer »

Schwierig, ich finde nicht dass es einen extremen Balsaeffekt hat. Die Glasfiber Schicht dämpft das ganz gut. Wobei ich aber auch beim Victas/TSP Black Balsa 5.0 keinen störenden Balsaeffekt wahrnehme. Zumindest nicht wie bei einem reinen Balsaholz wie bspw. dem MSP Excalibur
Jekyll & Hyde V47.5 - Bogen - LSD EL
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1817
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Metal TT Doom

Beitrag von pelski »

Sehe gerade das du das Viscaria als Spielholz in deiner Signatur hast, was ich auch gerne mit Ox LN spiele.
Eigentlich kaum zu glauben das es einige wenige Off Hölzer für Ox LN gibt die sich besser spielen lassen und sich kontrollierter auf der LN Seite verhalten als viele ausgewiesene Allround oder Defensivhölzer mit zu viel Eigenleben.
Unimaginer
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 441
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1530

Re: Metal TT Doom

Beitrag von Unimaginer »

pelski hat geschrieben: Samstag 13. August 2022, 23:36 Sehe gerade das du das Viscaria als Spielholz in deiner Signatur hast, was ich auch gerne mit Ox LN spiele.
Eigentlich kaum zu glauben das es einige wenige Off Hölzer für Ox LN gibt die sich besser spielen lassen und sich kontrollierter auf der LN Seite verhalten als viele ausgewiesene Allround oder Defensivhölzer mit zu viel Eigenleben.
Das Viscaria ist eben sehr linear :D Das Tempo ist schon hoch. Vor nem Dtecs o.ä. auf dem Viscaria hätte ich noch zuviel Respekt. Der Spectre klappt aber wunderbar dank seines niedrigen Tempos.
Jekyll & Hyde V47.5 - Bogen - LSD EL
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1817
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Metal TT Doom

Beitrag von pelski »

Linearität ist nur ein Punkt, beim Viscaria oder auch dem Cornilleau Aero Soft Carbon Off+ spielt das sehr gemäßigte Eigenkatapult eine noch größere Rolle für die gute Spielbarkeit mit Ox LN.
Antworten