Kurze langsame Noppe wird gesucht

Infos über kurze Noppen

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Bananenflipp
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 11. September 2022, 13:59

Kurze langsame Noppe wird gesucht

Beitrag von Bananenflipp »

Hallo miteinander,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
Gespielt habe ich bisher : Speedy soft 1,5 . Degu 1,5 . Waran 2:0

Alles hatte mir eigentlich gut gefallen , alle samt aber etwas zu schnell. Muss dazu sagen, ich spiele das ganze auf einem bty viscaria.

Habt ihr vlt noch einen ultimativen Tipp für eine kurze Noppe die langsamer ist ?
Eventuell würde ich auch ein anderes Angriffholz bevorzugen.

Beste Grüße
Marius
Benutzeravatar
ferring
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 998
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
TTR-Wert: 1425
Wohnort: Wyker TB

Re: Kurze langsame Noppe wird gesucht

Beitrag von ferring »

Den Degu gibt es in einer langsamen "Def"-Version
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: Re-Impact Tachi "new generation"
RH: Dr. Neubauer ABS 3 - 1,5 mm
VH: Sword RG Pro, 1,5 mm

Ersatzholz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: SpinLab Vortex - 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Spassbrettchen: Re-Impact Symphonie
RH: ABS 2,1 mm
VH: SecretFlow 1,5 mm
ClausTrophobie
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 359
Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
TTR-Wert: 1600

Re: Kurze langsame Noppe wird gesucht

Beitrag von ClausTrophobie »

Moin,

wenn Du grundsätzlich mit dem Holz zufrieden bist, würde ich das nicht wechseln.
Willst Du dasselbe Schnittniveau?
Falls nein, ginge natürlich noch eine klassische chinesische KN, z.b. Friendship 802, 802-1, 802-40
Gerade letzterer erlaubt Schnitt und ist in 1,5 sicher langsamer als der Degu.
Die schwarzen OGs sind schnittiger als die roten.
Vorteil: Kosten fast nichts und halten ewig.

Tschö Claus
RH: Friendship 802-40 Mystery III 2,2mm
Holz: Dr. Neubauer Matador Texa gerade
VH: Spinlord Waran 2,0mm
Benutzeravatar
Ryker
Member
Member
Beiträge: 111
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 13:41
TTR-Wert: 0

Re: Kurze langsame Noppe wird gesucht

Beitrag von Ryker »

Degu ist schon langsam. Ist dein Holz Offensiv oder Allround+? Falls es Offensives Holz ist, da könnte vielleicht mal das Holz "Donic Waldner Senso V2" nehmen. Das Holz ist nicht zu katapultig und auch nicht zu linear. Eher so in der Mitte. Denn das Holz ist ein kontrolliertes offensives Allroundholz (AR-/AR/AR+/OFF-).
ClausTrophobie hat geschrieben: Montag 12. September 2022, 15:11 Moin,

wenn Du grundsätzlich mit dem Holz zufrieden bist, würde ich das nicht wechseln.
Willst Du dasselbe Schnittniveau?
Falls nein, ginge natürlich noch eine klassische chinesische KN, z.b. Friendship 802, 802-1, 802-40
Gerade letzterer erlaubt Schnitt und ist in 1,5 sicher langsamer als der Degu.
Die schwarzen OGs sind schnittiger als die roten.
Vorteil: Kosten fast nichts und halten ewig.

Tschö Claus
Ansonsten andere Alternative vom Claus.
Zuletzt geändert von Ryker am Montag 12. September 2022, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
TTC Westfalia Herne

Offiziell
Holz: Donic Waldner Senso V2
VH: Spinlord Wyvern (1,8 mm)
RH: Der Materialspezialist - Spinfire (1,8 mm)

Ersatz:
Holz: Spinlord Carbon Strike
VH: Spinlord Nashorn (2,0 mm)
RH: Spinlord Gepard (2,0 mm)
nordnoppe
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
TTR-Wert: 0

Re: Kurze langsame Noppe wird gesucht

Beitrag von nordnoppe »

Was willste damit spielen? VH oder RH?
Also wenn RH und keine Flips, dann mal den MS Shockwave in 1,5mm anschauen, Blocken und Kontern geht damit richtig gut, hat ne sichere Aufschlagannahme und sehr flache Ballabsprung. Schuss nicht so gut weil halt laaaaangsaammmmm. Gilt zwar als MLN spielt sich aber wie ne KN.
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH 388C1 1,3mm
Var 2 : RH DF 820A mit RS 1.0
Var 3 : RH KingRoc mit HRS 1.0
Schläger 2
BTY Keyshot Light
VH Waran 1.0 FS ReactorSponge // RH DF 820A m. HRS 1.0

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc
Locke69
Greenhorn
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 12. März 2021, 09:03
TTR-Wert: 1840

Re: Kurze langsame Noppe wird gesucht

Beitrag von Locke69 »

Moin!
Dr. Neubauer Diamant in 1.2mm. Spiele ich seit Jahren. Langsam genug auch für offensive Hölzer wie z.B. Andro Kanter FO das ich spiele.

Gruß,
T.
Andro Kanter FO, Donic Bluefire M2 , Dr. Neubauer Diamant 1.2
Andro Kanter FO, Andro Rasanter V42 , Dr.Neubauer Explosion 1.2
Bananenflipp
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 11. September 2022, 13:59

Re: Kurze langsame Noppe wird gesucht

Beitrag von Bananenflipp »

Hallo Leute ,vielen Dank für den vielen Input. Ich werde mir mal alle Beläge anschauen. Grundsätzlich bin ich zufrieden mit dem Holz, es ist schon sehr offensiv ausgerichtet, allerdings vom Gefühl mein bisher bestes Holz. Nur die Noppe ist einfach zu schnell.

Ich spiele nicht sehr viel Angriff mit der Noppe, eher kontern und Block und zur Aufschlagannahm.

Ich danke euch und Google mal die einzelnen Beläge!

Ps : ist für die RH
Antworten