LN Dornenglanz

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

dan1612
Member
Member
Beiträge: 112
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
TTR-Wert: 1701

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von dan1612 »

Hallo zusammen,
Vielleicht wurde das Thema hier schon auf einen der 83 Seiten angesprochen, aber ich möchte mal kurz wissen, ob es signifikante Unterschiede des DG in rot und schwarz gibt?
Bisher spiele ich schon immer in schwarz. Da ich aber demnächst nachbestellen muss und auch bei meiner Vorhand keine Beläge mehr vorhanden sind, könnte ich jetzt theoretisch die Chance nutzen und von schwarz auf rot umsteigen.
Also nochmal in kurzform:
Gibt es Unterschiede zwischen den roten und schwarzen DG bzgl. Haltbarkeit, Störeffekt, Tempo.....?
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : Friendship 729-5, 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )
Benutzeravatar
ardane
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 23. September 2022, 14:15

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von ardane »

Dazu gab es mal eine Umfrage:
viewtopic.php?t=39555

TTDD schreibt übrigens auch etwas zu "blau":
Anmerkung: Unserer Meinung nach ist der Dornenglanz in blau etwas langsamer und weicher als rot oder schwarz. Daraus resultiert eine höhere Kontrolle, aber auch ein etwas geringerer Störeffekt. Sehr groß sind die Unterschiede jedoch nicht, so dass die Belagwerte immer noch die gleichen sind. Im Durchschnitt scheint der Dornenglanz in blau aber auch etwas haltbarer zu sein. Insgesamt würden wir dennoch den traditionellen Farben rot und schwarz den Vorzug geben - für die meisten Spieler ist der maximal mögliche Störeffekt eben doch entscheidend.
1: Imperial Balsa XT 5.0 OFF Gerade / Fs Focus III Snipe 2.0mm / MW Neptune OX
2: Sunflex Martinez Light Premium OFF- Gerade / Joola Samba 19 max / Pp Wobbler 0.5mm
Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1481
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von Doppelnoppe1 »

Für mich ist er in der roten Gummimischung am besten. Er ist minimal schneller als der schwarze, und auch gefährlicher. Jedoch ist die Haltbarkeit etwas schlechter. (Blau hab ich nie getestet). Haben mir Gegner auch bestätigt. Ich finde die Klebrigkeit auch beim roten top! Für mich immer noch die beste LN, hab aber die letzten 2 Jahren auch nichts mehr getestet😂
dan1612
Member
Member
Beiträge: 112
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
TTR-Wert: 1701

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von dan1612 »

Danke fürs Feedback und für den Link. Damit komme ich schon mal weiter. :ok:
Ansonsten bin ich für jeden Ratschlag dankbar. :D
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : Friendship 729-5, 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 390
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
TTR-Wert: 1671

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von Fauler »

Ich muss meine OX-Noppen immer in SCHWARZ nehmen, weil ansonsten die "Dekoration" meines Holzes durchschimmert.......
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------

MSP Spectre OX
BUTTERFLY ZJ SZLC
MSP Firestorm Green Edition 2,1mm

im Test:
MSP Spinfire 2,1mm


Bezirksliga, wir kommen!
Antworten