Toni Hold White Spot

Alles über Hölzer mit klassischen Furnieraufbau

Moderator: Noppen-Test-Team

hijo de rudicio
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 797
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
TTR-Wert: 1572

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von hijo de rudicio »

War heute gleich mal trainieren. Das White Spot spielt sich im Vergleich zum TSP wie ein steifer Carbon-Prügel,
von "sehr weich" keine Spur. :shock:
Wer weiß wie lange das TSP schon angeknackst war...

Das White Spot hat ein deutlichst(!) höheres Grundtempo. Das Maximaltempo ist auch höher, aber lange nicht so ausgeprägt.
Erfordert einiges an Umgewöhnung, aber hat (Anfangseuphorie?) auf Anhieb sehr gut funktioniert.
Werde in Ermangelung an Alternativen(Das Lion Earth DEF macht zu wenig Bogen) morgen das anstehende Pokalspiel damit bestreiten....
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2701
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von pelski »

Im direkten Vergleich zum TSP X Series Defensive fühlen sich fast alle Hölzer danach an wie steife und harte Carbon Prügel... :mrgreen:

Das Toni Hold White Spot ist gerade wenn es sich um ein etwas schwereres Exemplar handelt viel schneller als von vielen immer erzählt wird.
hijo de rudicio
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 797
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
TTR-Wert: 1572

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von hijo de rudicio »

pelski hat geschrieben: Freitag 18. November 2022, 02:50 Im direkten Vergleich zum TSP X Series Defensive fühlen sich fast alle Hölzer danach an wie steife und harte Carbon Prügel... :mrgreen:

Das Toni Hold White Spot ist gerade wenn es sich um ein etwas schwereres Exemplar handelt viel schneller als von vielen immer erzählt wird.
Ja, das musste ich gestern leidvoll feststellen.
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9
Hig
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: Samstag 24. September 2005, 19:11
Wohnort: Obereichsfeld/Thüringen

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von Hig »

Wer Interesse an dem Holz hat: ich würde ein gut erhaltenes abgeben.
Noppenjunkie
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 833
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von Noppenjunkie »

Unterscheidet sich die neue Version des Toni Hold White Spot (rechteckige Linse/dunkler Griff) bei den Spieleigenschaften von der etwas älteren Version (grüne/runde Linse/hellerer Griff)?
Benutzeravatar
ferring
Master
Master
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
TTR-Wert: 1425
Wohnort: Wyker TB

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von ferring »

Muss! Mein altes "White Spot" war riesig, sehr weich und extrem langsam - ich habe nie wieder so ein langsames Holz in der Hand gehabt.
Wenn hier jemand von einem "schnellen" White Spot schreibt, dann wurde da was massiv geändert.
Mein altes Model (geschätzt: Ende 80er des vorigen Jahrhunderts) ist mir bei einem "normalen" Tischkontakt über dem Griff abgebrochen.
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: Re-Impact Tachi "new generation"
RH: Dr. Neubauer ABS 3 - 1,5 mm
VH: Sword RG Pro, 1,5 mm

Ersatzholz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: SpinLab Vortex - 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Spassbrettchen: Re-Impact Symphonie
RH: ABS 2,1 mm
VH: SecretFlow 1,5 mm
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2701
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von pelski »

@ferring

du solltest eher von den White Spots der letzten 25 Jahre ausgehen und die sind je nach Gewicht langsamer oder sogar schneller als z,B. ein "normales" Donic Defplay,- also nix mit ultra langsam.
Benutzeravatar
ferring
Master
Master
Beiträge: 1014
Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
TTR-Wert: 1425
Wohnort: Wyker TB

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von ferring »

Bin halt ein relativ "alter Sack" der schon früher gerne mit riesigen Bratpfannen gespielt hat (wegen der Größe hatte ich mir das Holz gekauft) -
das Holz war mir damals zu langsam und da es mir zerbrochen ist habe ich mir damals eine der ersten Def Carbon-Bratpfannen gekauft.
Unerklärlicher Weise hatte diese Def Holz nach nur etwas über 25 Jahren Gebrauch größere Ausfaserungen nach einem Belagwechsel ...
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: Re-Impact Tachi "new generation"
RH: Dr. Neubauer ABS 3 - 1,5 mm
VH: Sword RG Pro, 1,5 mm

Ersatzholz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: SpinLab Vortex - 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Spassbrettchen: Re-Impact Symphonie
RH: ABS 2,1 mm
VH: SecretFlow 1,5 mm
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2701
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von pelski »

Also mit "Bratpfanne" und "riesig" ist beim White Spot schon recht lange nicht mehr viel.
Mit den Maßen von "nur" ca. Breite 155m x 163mm Höhe und der eher schlankeren Form geht das Blatt schon fast eher in Richtung Mittelblattgröße.
Spahni95
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 183
Registriert: Montag 9. April 2018, 12:09

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von Spahni95 »

Ich fand das Toni Hold mega gut zum Topspin ziehen auf Schnitt und auch im Noppenangriff sehr angenehm. Hab quasi 0 Fehler gemacht und Stör war auch ausreichend vorhanden. Dazu der riesige Sweetspot. Überlege echt ob ich dem ganzen mal ne Chance gebe. Vorallem fürs Topspinspiel war ich sehr begeistert. Klar nicht auf Tempo, wobei ich das Holz entgegen aller Meinung absolut nicht als super lahm empfand. aber ich konnte ohne wirklich gute Technik 4-5x nachziehen und es ging alles super einfach von der Hand.
BALLBEISSER
Super Master
Super Master
Beiträge: 1575
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 15:32

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von BALLBEISSER »

Moin .. Glaube das Holz ist eins der unterschätzten Hölzer... Hab das Modell mit dem braunen Griff und grün schwarzer Linse gespielt... hätte es verkleinert und man könnte alles sehr sicher damit spielen... Bei dem neuen gefällt mir der Griff nicht... Komme damit nicht klar.... Sonst hätte ich es auch schon getestet... Meins hat leider das Ende von so vielen Hölzern bei mir genommen... Tischkante oder aus der Hand gerutscht...
Gruß Tore 8)


Holz: Arbalest Thor 5.0
Vh: Xiom Vega Pro 1,8 schwarz
Rh: MSP Spectre ox grün
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2701
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von pelski »

Die Pappelholzkonstuktion ist beim White Spot auch nicht gerade für sehr lange Haltbarkeit und Robustheit bekannt.
Würde auch mittlerweile immer die Finger von angebotenen gebrauchten White Spot Hölzern die Finger lassen.
Von ca. 6 bis 7 Hölzern die ich im Laufe der Jahre gebraucht gekauft habe war keines! dabei das nicht trotz vorheriger Zusicherung des Verkäufers keine Microrisse am Griffübergang aufwies...

Ich besitze bei Kaufinteresse übrigens noch zwei nagelneue Joola Toni Hold White Spot mit dem alten Design mit den braunen Griffschalen und grüner Linse, bei der man diese Angst dann nicht zu haben braucht.
Noppenjunkie
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 833
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2011, 13:17

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von Noppenjunkie »

pelski hat geschrieben: Montag 18. September 2023, 21:35 Die Pappelholzkonstuktion ist beim White Spot auch nicht gerade für sehr lange Haltbarkeit und Robustheit bekannt.
Würde auch mittlerweile immer die Finger von angebotenen gebrauchten White Spot Hölzern die Finger lassen.
Von ca. 6 bis 7 Hölzern die ich im Laufe der Jahre gebraucht gekauft habe war keines! dabei das nicht trotz vorheriger Zusicherung des Verkäufers keine Microrisse am Griffübergang aufwies...

Ich besitze bei Kaufinteresse übrigens noch zwei nagelneue Joola Toni Hold White Spot mit dem alten Design mit den braunen Griffschalen und grüner Linse, bei der man diese Angst dann nicht zu haben braucht.
Na das ist ja ein Zufall, dass du, nachdem du die "gebrauchten Hölzer" als nicht empfehlenswert betitelst, zwei nagelneue White spot anbietest ... (bestimmt zum fairen Preis)
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2701
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von pelski »

Willst du mir irgendetwas durch die Blume unterstellen?
Ich habe nur wahrheitsgemäß meine Erfahrungen mit gebrauchten Hölzern mit dem White Spot aus den letzten Jahren geschildert und mehr nicht.

Falls ich die Hölzer unbedingt verkaufen wollte hätte ich sie ja schon längst auf den Marktplatz eingestellt, was ich aber bisher nicht gemacht habe.

Falls ich mal genau wie du auch hier ganz blöd und wild spekulieren darf, gehörst du dann wahrscheinlich zu denjenigen die gebrauchte angerissene White Spot Hölzer verticken und anschießend dem Käufer versichern das die Hölzer bei Verkauf in Ordnung waren oder wie?

In den meisten meiner Beiträge geht es mir um einen Erfahrungsaustausch und andere hier im Forum zu unterstützen, dafür ist ein Fachforum in erster Linie auch gedacht.

Dass das Joola Toni Hold White Spot konstuktionsbedingt zwar spielerisch ein sehr schönes jedoch auch ein recht anfälliges TT Holz ist,
ist eine Info die den ein oder anderen etwas bringen könnte und sicherlich konstruktiver als irgendwelche Posts mit spekulativen Unterstellungen und provokativen Aussagen.
Igel
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Samstag 23. Februar 2013, 18:32

Re: Toni Hold White Spot

Beitrag von Igel »

Mein lieber pelski komm mal runter und bleib auf dem Teppich!
Von "unbedingt verkaufen" war nicht die Rede, aber ein Verkaufsangebot ist "Ich besitze bei Kaufinteresse übrigens noch zwei nagelneue Joola Toni Hold White Spot mit dem alten Design mit den braunen Griffschalen und grüner Linse, bei der man diese Angst dann nicht zu haben braucht" ja doch sehr wohl.
Oder was wolltest du uns mitteilen? Dass du 2 besitzt, aber auf keinen Fall bereit bist, sie abzugeben? Dann hättest du dich m. E. aber extrem missverständlich ausgedrückt.
Antworten