Bomb Talent

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Benutzeravatar
Noppenfreak999
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 334
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
TTR-Wert: 1621

Re: Bomb Talent

Beitrag von Noppenfreak999 »

Bei mir hat der BT nur auf Def Hölzer funktioniert, hat auch ein wenig Balsam-Balsaholz dabei sein können, das war egal, Hauptsache def.
Zuletzt geändert von Noppenfreak999 am Montag 5. Dezember 2022, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Holz : Gionis def
VH : Tenergy 64
RH : Blitzschlag ox

https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
Holg
Master
Master
Beiträge: 1199
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
TTR-Wert: 1500
Wohnort: @home
Kontaktdaten:

Re: Bomb Talent

Beitrag von Holg »

Noppenfreak999 hat geschrieben: Dienstag 22. November 2022, 16:22 ....hat auch ein wenig Balsam dabei sein können...
Balsam emfinde ich auch stets als Wohltat. :mrgreen:
Cogitos Sägemeister Fi - FS Battle2 2,1 - Spectre OX
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1908
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Bomb Talent

Beitrag von pelski »

Störnoppenfan hat geschrieben: Dienstag 22. November 2022, 16:17 Mein Stiga Clipper Wood ist möglicherweise schon zu schnell,oder was meint ihr ?
Blitzschlag und BT sind vom Grundtempo nicht allzu weit voneinander entfernt und im Vergleich zu anderen LN nicht sonderlich schnell.
Da der BT nun kein Kostenfaktor ist probiere das doch einfach mal auf dem Clipper aus.
Was für einen individuell bzw. für dich dann funktioniert hat immer recht.
Kanoppke
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2013, 16:53
TTR-Wert: 1200

Re: Bomb Talent

Beitrag von Kanoppke »

Der labberige Bomb ist halt blöd zu montieren, finde ich.
Das geht beim Blitzschlag schon einfacher.
Spinlord Marder II 1,8mm
Hammer & Sichel
Spinlord Blitzschlag OX
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1908
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Bomb Talent

Beitrag von pelski »

Kanoppke hat geschrieben: Dienstag 22. November 2022, 22:38 Der labberige Bomb ist halt blöd zu montieren, finde ich.
Das geht beim Blitzschlag schon einfacher.
Also ich habe überhaupt kein Problem damit den Bomb Talent, labbrige andere LN oder LN mit sehr dünnen Untergummi zu montieren wenn ich den Belag vorher auf eine Klebefolie packe.
Benutzeravatar
Noppenfreak999
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 334
Registriert: Freitag 2. März 2018, 08:41
TTR-Wert: 1621

Re: Bomb Talent

Beitrag von Noppenfreak999 »

Holg hat geschrieben: Dienstag 22. November 2022, 16:56
Noppenfreak999 hat geschrieben: Dienstag 22. November 2022, 16:22 ....hat auch ein wenig Balsam dabei sein können...
Balsam emfinde ich auch stets als Wohltat. :mrgreen:
Autokorrektur lässt grüßen :D
Holz : Gionis def
VH : Tenergy 64
RH : Blitzschlag ox

https://www.youtube.com/channel/UCZPvZ- ... GcTDiMqjfg
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1210
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37

Re: Bomb Talent

Beitrag von Störnoppenfan »

Kanoppke hat geschrieben: Dienstag 22. November 2022, 22:38 Der labberige Bomb ist halt blöd zu montieren, finde ich.
Das geht beim Blitzschlag schon einfacher.
Das der Blitzschlag sich erheblich leichter montieren lässt ist zutreffend und liegt an der Schutzfolie,die auf den Noppen klebt.
Material:
Holz:Stiga Clipper Wood/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Barna Legend Long;ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Spinlord Blitzschlag;ox
FCKler1984
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 22. März 2012, 10:25
Wohnort: TTC Oberlinxweiler

Re: Bomb Talent

Beitrag von FCKler1984 »

Meint ihr der Bomb ist auf einem Yinhe T-6 beherrschbar? Vermute mal in OX wird es schwierig, auf Grund des hohen Tempos. Gerade auf schnelle Topspins hatte ich da mit dem Invictus schon Probleme.
Kann jemand was zum Bomb mit Schwamm sagen? Hab überlegt nach der Runde das Ganze mal zu testen.
Tischtennis ist (m)eine große Liebe, und die betrügt man nicht.
--> Zitat Timo Boll nachdem er einen Kantenball für gut befunden hat
und das Spiel noch verlor

Schläger:
MSP Invictus Evolution EL-S 2.00 Nittaku Beautry 1.8mm
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1908
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Bomb Talent

Beitrag von pelski »

@FCKLer1984

Das ist halt eine Grundsatzfrage ob dir generell schnelle und dazu noch steife Hölzer mit Ox LN liegen.
Der Bomb Talent Ox ist ja im Vergleich zu vielen anderen LN vom Grundtempo her eher langsam.

Das Spiel LN Ox oder mit Schwamm sind ohnehin immer zwei unterschiedliche Paar Schuhe jetzt mal ganz unabhängig vom BT.
Macki
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 7. Oktober 2021, 15:19

Re: Bomb Talent

Beitrag von Macki »

FCKler1984 hat geschrieben: Sonntag 27. November 2022, 09:20 Meint ihr der Bomb ist auf einem Yinhe T-6 beherrschbar? Vermute mal in OX wird es schwierig, auf Grund des hohen Tempos. Gerade auf schnelle Topspins hatte ich da mit dem Invictus schon Probleme.
Kann jemand was zum Bomb mit Schwamm sagen? Hab überlegt nach der Runde das Ganze mal zu testen.
Habe ihn in 1mm getestet (auf Stiga All Classic). Block sehr einfach (Hinhalteblock, Pressblock). Wer allerdings Hackblock auf harten TS beherrscht ist wohl mit OX besser bedient. Insgesamt leichter zu beherrschen als OX (für mich persönlich), allerdings nimmt der Störeffekt, der für mich beim BT in OX überragend ist, mit Schwamm dramatisch ab.
Antworten