Klassisch - moderne Abwehr

Infos über spezielle Kombinationen von Holz und Belag

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Giggel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 430
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
TTR-Wert: 1499

Klassisch - moderne Abwehr

Beitrag von Giggel »

Hallo Leute,

bin mal wieder auf der Suche…

Ich spiele aktuell 1. KK Mitte / vorne, knapp 1450 TTR.
Spielsystem ist passiv, geht Richtung klassische Abwehr vielleicht auch je nach Gegner Moderne Abwehr oder Stören am Tisch.

Ich würde sagen, ich kann recht sicher mit der Noppe auf der Rückhand platzieren und den Ball im Spiel halten. Wenn ich zum Abwehren oder Hackblock komme ist auch ordentlich Schnitt im Ball.
Vorhand spiele ich eigentlich auch am liebsten passiv, wenn der Ball liegt auch Topspin, Schuss ist wohl mein schlechtester Schlag.

Aktuell spiele ich mit einem Holz was dem Korbel entspricht mit Dtecs OX und irgend einem Medium Tensor auf der Vorhand. Vormals habe ich mehr angegriffen, daher das schnelle Holz und der Tensor.

Meine Intension ist es eine neue Kombi zu finden die ein deutlich langsameres Holz und einen passiven Vorhandbelag mit einem Dtecs OX kombiniert.

Aktuelle Überlegung für Vorhand wäre ein Chop 2 in 1.9 oder Backside C.

Als Holz wollte ich eigentlich das VKM Special nehmen, alternativ das The Wall Carbon. Ich habe letztens ein normales VKM gespielt, das ist mir etwas zu flexibel.

Habt ihr Ideen oder Hinweise?
Neustart mit:

VKM - ST
VS>401 - 1,8mm - rot
Grass Dtecs - o,9mm - schwarz
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1231
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37

Re: Klassisch - moderne Abwehr

Beitrag von Störnoppenfan »

Teste mal den FS Origin Soft in schwarz,1,8mm.Der könnte passen. :ok:
Material:
Holz:Yasaka Sweden Extra/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Spinlord Sternenfall;ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft;1,8 /RH:Spinlord Blitzschlag;ox
Giggel
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 430
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
TTR-Wert: 1499

Re: Klassisch - moderne Abwehr

Beitrag von Giggel »

Den FS Origin hatte ich vor Jahren mal probiert. Glaube da war auch da stimmte was mit dem Belag nicht. Grundsätzlich ist für mich das spielgefühl von weichen Chinabelägen immer schwierig, habe da bisher nichts gefunden was mich begeistern konnte.
Möchte auch wenn möglich vermeiden wieder in den Testrausch zu verfallen…

Weitere Überlegung war nun das Spinlord Defender 2 zu testen, zu dem Holz findet sich leider kaum ein Bericht.
Neustart mit:

VKM - ST
VS>401 - 1,8mm - rot
Grass Dtecs - o,9mm - schwarz
Antworten