Das Gras auf der anderen Seite ...

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6550
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von Cogito »

ist immer grüner als das auf der eigenen.

Nachdem ich den BS als zu harmlos für mein Spiel erlebt habe, gab ich ihn gestern einem Opa-Kollegen zum Test und siehe da :shock: : ich fand, die Bälle eierten ganz schön bei hm. Egal, er hat den jetzt für 10 €.

Der eigentlich Gewinn für mich: ich bleibe bei meiner jetzigen Noppe - :rtfm: wer hat da gerade so dreckig gelacht ? :rot: . Das ist doch alles Banane* :?


* gelbe Beläge :cool2: ??
Benutzeravatar
ardane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 253
Registriert: Freitag 23. September 2022, 14:15

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von ardane »

Cogito hat geschrieben: Mittwoch 15. März 2023, 12:29 * gelbe Beläge :cool2: ??
Gibt es wohl:
https://de.aliexpress.com/item/1005004827754636.html
Belagmontage geht besser und bequemer!
Belagpressen Bp23, Bp24 und Bp24Pro: im eBay angeboten!
Störnoppenfan
Master
Master
Beiträge: 1435
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von Störnoppenfan »

[quote=Cogito post_id=308741 time=1678879782 user_id=23
Der eigentlich Gewinn für mich: ich bleibe bei meiner jetzigen Noppe - :rtfm: wer hat da gerade so dreckig gelacht ? :rot: .
[/quote]

Gelacht haben vermutlich alle,die deine Testeritis mit verfolgt haben. :lol: Welche ist denn deine jetzige Noppe ?
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talentl;ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin Soft;1,8mm;RH:Bomb Talent,ox
Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6550
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von Cogito »

Death
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2541
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von pelski »

Cogito hat geschrieben: Mittwoch 15. März 2023, 18:09Death
Und der BS soll da harmloser sein...?

Diese Begriffe "harmlos" und "gefährlich" sind auch immer im Zusammenhang und in den Händen des jeweiligen Spielers zu betrachten.
Holg
Super Master
Super Master
Beiträge: 1504
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
TTR-Wert: 1500
Wohnort: @home
Kontaktdaten:

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von Holg »

pelski hat geschrieben: Mittwoch 15. März 2023, 20:50
Cogito hat geschrieben: Mittwoch 15. März 2023, 18:09Death
Und der BS soll da harmloser sein...?

Diese Begriffe "harmlos" und "gefährlich" sind auch immer im Zusammenhang und in den Händen des jeweiligen Spielers zu betrachten.
Da beantwortest Du Dir Deine rhetorische Frage nach der "Harmlosigkeit" des BS doch schon direkt selber!
Wenn der Death in Cogitos Händen und für seine individuelle Spielweise "gefährlicher" ist, dann ist das einfach so und muss nicht in Zweifel gezogen werden.
Cogitos Sägemeister Fi - Spinfire 1,5 - Sternenfall OX
Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6550
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von Cogito »

pelski hat geschrieben: Mittwoch 15. März 2023, 20:50 ...
Diese Begriffe "harmlos" und "gefährlich" sind auch immer im Zusammenhang und in den Händen des jeweiligen Spielers zu betrachten.
Richtig, ABER
auch unabhängig vom jeweiligen Spieler hat eine LN ein mehr oder eben minder großes Störpotential. Beispiel DTecS, der wohl von den meisten - außer geblockTT - als mit die störendste LN gesehen wird.

Dann gibt es noch die "Effektivität", die sich aus der Verbindung von absolutem Störpotential mit dem individuellen spielerischen Potential ergibt.
Olli-Nr.1
2K Master
2K Master
Beiträge: 2236
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von Olli-Nr.1 »

Was heißt BS?
Doppelnoppe1
Super Master
Super Master
Beiträge: 1550
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von Doppelnoppe1 »

Olli: Da wird der Spinlord Blitzschlag gemeint sein.
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2541
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Das Gras auf der anderen Seite ...

Beitrag von pelski »

Holg hat geschrieben: Donnerstag 16. März 2023, 08:55
pelski hat geschrieben: Mittwoch 15. März 2023, 20:50
Cogito hat geschrieben: Mittwoch 15. März 2023, 18:09Death
Und der BS soll da harmloser sein...?

Diese Begriffe "harmlos" und "gefährlich" sind auch immer im Zusammenhang und in den Händen des jeweiligen Spielers zu betrachten.
Da beantwortest Du Dir Deine rhetorische Frage nach der "Harmlosigkeit" des BS doch schon direkt selber!
Wenn der Death in Cogitos Händen und für seine individuelle Spielweise "gefährlicher" ist, dann ist das einfach so und muss nicht in Zweifel gezogen werden.
Klar muss das in Zweifel gezogen werden, denn Aussagen und Urteile die allgemeingültig gemeint sind und getätigt werden halte ich einfach für nicht richtig im Bereich von TT Materialien.
Daher ist es einfach immer besser und auch richtiger zu sagen, das Belag X oder Holz Y bei mir persönlich harmlos oder gefährlich sind und man das Material für sich und seine individuelle Spielanlage und Spielweise für harmlos oder gefährlich hält.
Antworten