Butterfly Adolescen - Hilfe?

Alles über Hölzer mit klassischen Furnieraufbau

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
Unimaginer
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 645
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
TTR-Wert: 1531

Butterfly Adolescen - Hilfe?

Beitrag von Unimaginer »

Mahlzeit zusammen, ich bin auf das Schwarmwissen angewiesen. Ich bin in den Besitz von zwei sehr gut erhaltenen Butterfly Adolescen Hölzern geraten:

https://imgur.com/a/gt21vye (Bilder)

Beide mit Metallschmetterling, eins mit Seriennummer und eins ohne. Das Holz selber war noch vor meiner Zeit, deswegen hab ich keine Ahnung was das bedeutet. Sind die Butterfly Hölzer ohne Seriennummer älter als die mit oder wurden die anderswo produziert? Und sind die Hölzer überhaupt was wert? Ich konnte bisher nur herausfinden, dass es wohl ziemliche Standard-Vollhölzer damals waren. Kennt sich da jemand besser mit aus als ich? :)
https://www.ttv-oberwinter.de/

V15 Extra - Bogen - Feuerstich Pro
Magic_M
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 302
Registriert: Mittwoch 1. September 2010, 17:16

Re: Butterfly Adolescen - Hilfe?

Beitrag von Magic_M »

Ja, das ohne Seriennummer ist älter. Butterfly hat mit den Seriennummern in 2006 (G-Serie) begonnen und ab da im Alphabet weiter gezählt. Das zweite Adolescen (Seriennummer beginnt mit H) stammt also aus 2007. Das andere stammt aus der ersten Hälfte der 2000er. Den Metallschmetterling findet man nicht nur auf den Hölzern ohne Seriennummer, sondern auch noch 2-3 Jahre danach, also bis etwa 2008.

Das Adolescen ist etwas härter und schneller als das Korbel, für Sammler sicher ein interessantes Holz. Der Griff ist leider etwas dünner als beim Korbel. Deshalb wird es nicht jeder mögen. Trotzdem wirst du dafür Abnehmer finden. Sofern deine Preisvorstellungen moderat sind, hätte ich sogar selbst Interesse.
Antworten