TSP Regalis Red & Blue

Infos über "normale" Noppen-Innen-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

AllAroundAllrounder
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 174
Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
TTR-Wert: 0

Re: TSP Regalis Red & Blue

Beitrag von AllAroundAllrounder »

Den Red möchte ich in der nächsten Pause auch dringend nochmal testen. Klingt sehr interessant.
Material:

Mal dies mal das
vdrsilver
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 309
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39

Re: TSP Regalis Red & Blue

Beitrag von vdrsilver »

Kurzer Eindruck nach einem Training über Regalis blue 1,8-2,0 schwarz auf VH: Vieles was hier und in dem anderen Forum geschrieben wird, hab ich auch so empfunden: Schönes griffiges Obergummi, harter, aber nicht toter Schwamm, Katapult im Kurz-Kurz und Schupf fast gar nicht zu spüren, spielt sich in diesem Punkt wie ein schneller Klassiker, Katapult setzt erst ein, wenn man Gas gibt, Topspins können sehr einfach und mit gutem Gefühl für die Dosierung von Tempo und Spin gespielt werden, Block gut (kommt bei mir aber selten vor), auch Unterschnittabwehr möglich (muss ich nicht weiter testen). Wer von einem Klassiker wie Sriver kommt, wird mit dem Teil gut zu Recht kommen und sich freuen, dass der Gegner den einen oder anderen Topspin, der sonst noch auf den Tisch geblockt wird, nun ob der besserer Durchschlagskraft des Reaglis hinter den Tisch setzt.
Frage: Kann jemand den blue mit einem Sriver G3 vergleichen? Müsste eigentlich ein ähnlicher Belag sein.
karnop
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 873
Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11

Re: TSP Regalis Red & Blue

Beitrag von karnop »

Kann jemand eine Alternative zu Regalis blue empfehlen? Dachte an Nexy Karis M , aber vielleicht gibt's ja andere?
FiberTec Classic ST
MX-P 2.0
Vortex 1.2
Antworten