Super Glanti Attack oder Super Glanti Black Edition

Alles über Anti-Topspin-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
krabat666
Greenhorn
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 29. Juli 2014, 09:23

Super Glanti Attack oder Super Glanti Black Edition

Beitrag von krabat666 »

Hat jemand mal beide getestet und kann was zum Thema SU und Angriffsmöglichkeiten sagen?
Was sind die Unterschiede der beiden Beläge?
saveferris
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 467
Registriert: Freitag 13. März 2009, 08:15

Re: Super Glanti Attack oder Super Glanti Black Edition

Beitrag von saveferris »

Ich kann zur black edition sagen, dass sie mir zu schnell und unkontrolliert war. Sie war sehr winkelanfällig und schwer ausrechenbar.. für mich und für den Gegner...

den Attack habe ich ein- bis zweimal gespielt, der ist kontrollierter, aber ein komplett anderes Spielgefühl. Die Beläge kann man nahezu gar nicht vergleichen. Der Attack spielt sich auch noppen innen ähnlicher... der Test liegt aber schon lange zurück..

Aus meiner Erinnerung heraus würde ich sagen, dass er sehr viel kontrollieter ist als die Black edition, aber ich fand ihn recht harmlos. Die Blackedition war sau gefährlich.. leider schwer in den Griff zu bekommen.
Material z.Zt.

Holz: Xiom Icream
VH: dignics 05
RH: superglanti absorber 1,6mm

TTR min.: 1483; max.: 1767; aktuell: irgendwo zwischen 1600 und 1700
Im Test bögen mit superglanti
krabat666
Greenhorn
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 29. Juli 2014, 09:23

Re: Super Glanti Attack oder Super Glanti Black Edition

Beitrag von krabat666 »

saveferris hat geschrieben: Freitag 26. Januar 2024, 13:32 Die Blackedition war sau gefährlich.. leider schwer in den Griff zu bekommen.
Das ist wohl ein generelles Problem mit den gefährlichen Belägen. Der Tactics LP/Langnoppe ist auch nicht grad leicht zu spielen
und ich spiele seit über 30 Jahren lange Noppen
Antworten