der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Alles über Anti-Topspin-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

hijo de rudicio
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 793
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
TTR-Wert: 1572

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von hijo de rudicio »

Hat irgendwer das Ding mal gewogen?
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9
Tarik1969
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 183
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:10

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von Tarik1969 »

hijo de rudicio hat geschrieben: Dienstag 14. Mai 2024, 23:53 Hat irgendwer das Ding mal gewogen?
1,5mm Schwarz ungeschnitten 41Gr.
re-impact Chevanti|VH: VH:Glacer 09C 1,9 | | SGB 0,6 2,0
Testholz VH: VH:Glacer 09C 1,9 | |SGB 1,0 2,0
Frawie
Greenhorn
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 23. März 2023, 10:55

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von Frawie »

Übrigens gibt es jetzt auf dem Kanal von WRM ein Video zum E.S.P. (1.5 mm), die Untertitel sind aktuell auf japanisch beschränkt : https://youtu.be/e6PLoACAxtw?si=VpZ4YMIH5jSv02tD
Zumindest kann man grob erkennen, wie sich der Belag verhält.
Bluesman
Greenhorn
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2021, 15:59
TTR-Wert: 1122

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von Bluesman »

Hallo @ all,
die Untertitel funktionieren auch auf Deutsch.

LG Martin
Spielholz: Dr. Neubauer, Matador Texa Carbon
Vh: Barna, Legend Fire, 1,8, Rot
Rh: Dr. Neubauer, ABS 2 Soft, 2,1, Schwarz
Ersatzholz: Dr. Neubauer, Matador Texa Carbon
Vh: Barna, Legend Fire, 2,1, Rot
Rh: Spinlab, Vortex, 2,0, Schwarz
Ersatzholz 2; Rendler Rapier 44
Vh, Tibhar EL-S, Rot 1.9
Rh; Tibhar Grass D.Tecs, Schwarz 0.5
Bluesman
Greenhorn
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2021, 15:59
TTR-Wert: 1122

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von Bluesman »

Hier mal ein meiner Meinung nach besseres Video von WRM.
https://youtu.be/dgyGCoMLTl8?si=ximnqx9Cg5LhB_Hz
LG Martin
Spielholz: Dr. Neubauer, Matador Texa Carbon
Vh: Barna, Legend Fire, 1,8, Rot
Rh: Dr. Neubauer, ABS 2 Soft, 2,1, Schwarz
Ersatzholz: Dr. Neubauer, Matador Texa Carbon
Vh: Barna, Legend Fire, 2,1, Rot
Rh: Spinlab, Vortex, 2,0, Schwarz
Ersatzholz 2; Rendler Rapier 44
Vh, Tibhar EL-S, Rot 1.9
Rh; Tibhar Grass D.Tecs, Schwarz 0.5
Frawie
Greenhorn
Beiträge: 15
Registriert: Donnerstag 23. März 2023, 10:55

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von Frawie »

Bluesman hat geschrieben: Donnerstag 16. Mai 2024, 23:32 Hier mal ein meiner Meinung nach besseres Video von WRM.
https://youtu.be/dgyGCoMLTl8?si=ximnqx9Cg5LhB_Hz
Die beiden haben mal wieder viel Spaß, vor allem als Yassun die hoch gespielten Hackblocks mit Rückkehreffekt entdeckt, so ab 04:20.
Wer mit soviel Topspin wie Gucchy auf den glatten Anti spielt, darf sich über die Antwort dann nicht wundern.
Benutzeravatar
GlantiNewbie
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 377
Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von GlantiNewbie »

Moin zusammen,

braucht der ESP ein härteres Außenfurnier oder ginge auch ein Kombi Holz. Ich überlege mit den ESP mit 1,2 auf ein Matador zu kleben oder ist das Eurer Meinung nach nicht kontrolliert genug?
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: im Test
jakemessi
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 420
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 12:12
TTR-Wert: 0
Wohnort: TV Dellbrück

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von jakemessi »

Also ich bin noch nicht mit meinen Tests beim 1,8 durch. Man kann den Belag nicht einfach mit dem SG oder SG soft oder Absorber vergleichen.

Finde den Belag aber relativ wenig Holzempfindlich, was den Störeffenkt und die SU betrifft.
Habe Ihn auf Boll ALC und Gewo Aruna Hinoki Carbon gestestet.
Beide Hölzer sind wg. Carbon für Glanti nicht ganz schlecht, haben aber eine zu hohe Flugkurve und zu weichen Anschlag. Der Störeffekt liegt vor allem im schnellen Abtauchen des Balls, was auf den o.g. Hölzern genauso passiert.

Der Belag ist grade beim Block von schnellen Tops und bei "Notschlägen " (Schläge, bei denen man schlecht zum Ball steht), viel zu schnell auf dem Off - Holz. Braucht man diese Bälle ? Kommt auf das Spielsystem an.

Fazit: Nach momentanen Teststand: Bei der Holzwahl sollte man entweder nach Vorhand- Präferenz oder nach Kontrolle und/oder niedriger Geschwindigkeit gehen. Die Härte und Steifheit ist, denke ich nicht so wichtig.

Kann sein, dass die dünneren Versionen anfälliger bei der Holzwahl sind. Die Kontrolle dürfte dann aber eh nicht sehr gut sein, da ja der 1,8 er schon sehr schnell ist. Was anderes könnte wieder bei dämpfenden Hölzern gelten.
Xiom Icecream : Vh: Hurricane 3 national max. RH: SG Absorber 1,9 rot

Ab Mai im Test: Toni Hold VH: Rasanter C53 rot max RH: SGBE schwarz

The Wall Carbon Vh: Gewo Nexxus 53 EL super select pro max Rh: ESP , Superglanti
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 467
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
TTR-Wert: 1719

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von byebyeman »

Interessant, dass du den ESP in 1,8mm als so schnell empfindest. Etwa so schnell wie der SGBE in 0,8mm?
jakemessi
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 420
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 12:12
TTR-Wert: 0
Wohnort: TV Dellbrück

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von jakemessi »

byebyeman hat geschrieben: Dienstag 21. Mai 2024, 08:06 Interessant, dass du den ESP in 1,8mm als so schnell empfindest. Etwa so schnell wie der SGBE in 0,8mm?
Puh. Ist schon lange her. Der 0,8 kann aber auf einem off-Holz nicht gespielt werden, der 1,8 ESP schon.

Ich habe ja schon geschrieben, dass die schwer zu vergleichen sind.

Durch den dickeren Schwamm ist die Geschwindigkeitsentwicklung des ESP 1,8 konstanter und der Belag schlägt nicht so schnell auf das Holz durch. Der ist vielleicht von der Geschwindigkeit im Durchschnitt eher am 1,2 dran.
Die Ballflugkurve ist flacher und der Ball fällt schneller runter. SU minimalst höher beim SG. Flattereffekt vor allem auf leere Bälle bei ESP höher.

Werde heute weiter testen mit dem Winner AR Holz und dem ESP in 1,8. Dann werde ich mir noch einen dünneren zulegen und nächste Woche mit dem (wahrscheinlich auf Chevanti) testen.
Xiom Icecream : Vh: Hurricane 3 national max. RH: SG Absorber 1,9 rot

Ab Mai im Test: Toni Hold VH: Rasanter C53 rot max RH: SGBE schwarz

The Wall Carbon Vh: Gewo Nexxus 53 EL super select pro max Rh: ESP , Superglanti
hijo de rudicio
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 793
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
TTR-Wert: 1572

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von hijo de rudicio »

Frawie hat geschrieben: Freitag 17. Mai 2024, 07:24
Bluesman hat geschrieben: Donnerstag 16. Mai 2024, 23:32 Hier mal ein meiner Meinung nach besseres Video von WRM.
https://youtu.be/dgyGCoMLTl8?si=ximnqx9Cg5LhB_Hz
Die beiden haben mal wieder viel Spaß, vor allem als Yassun die hoch gespielten Hackblocks mit Rückkehreffekt entdeckt, so ab 04:20.
Wer mit soviel Topspin wie Gucchy auf den glatten Anti spielt, darf sich über die Antwort dann nicht wundern.
Ich spiele seit ~ 5 Jahren Glanti.
Habe mal explizit versucht diese hohen Hackblock- Bälle zu spielen:

Keine Chance. Wenn ich sie überhaupt mal hoch und kurz bekomme sind die Bälle weit davon entfernt wieder auf die eigene Hälfte zurück zu springen....
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9
karnop
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 874
Registriert: Montag 29. November 2010, 17:11

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von karnop »

Vielleicht haben sie auch mit Zelluloid Bälle gespielt. Anders kann ich mir die SU nicht erklären
FiberTec Classic ST
MX-P 2.0
Vortex 1.2
Holg
Super Master
Super Master
Beiträge: 1617
Registriert: Samstag 7. Januar 2006, 00:44
TTR-Wert: 1530
Wohnort: @home
Kontaktdaten:

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von Holg »

Vielleicht können die auch einfach spielen? Laut Transcript spielen sie den ESP auch in 1,2 auf einem sehr schnellen Aramid Carbon Holz.
Zum Ball steht da leider nichts, klingt für mich aber nicht nach Zelluloid.
Bogen - Spinfire 1,5 - Sternenfall pro OX
byebyeman
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 467
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 13:04
TTR-Wert: 1719

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von byebyeman »

Holg hat geschrieben: Freitag 24. Mai 2024, 11:36 Vielleicht können die auch einfach spielen? Laut Transcript spielen sie den ESP auch in 1,2 auf einem sehr schnellen Aramid Carbon Holz.
Zum Ball steht da leider nichts, klingt für mich aber nicht nach Zelluloid.
Bei einem TTR jenseits von 2000 kann auch schon ganz ordentlich Spin im Ball sein. Erscheint mir auch nicht als unmöglich.
hijo de rudicio
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 793
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
TTR-Wert: 1572

Re: der-materialspezialist E.S.P. - Anti-Top

Beitrag von hijo de rudicio »

Ja gut,
ich hab die Topspins natürlich nicht von nem 2000er bekommen....
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9
Antworten