Suche nach der richtigen KN - Help!

Infos über kurze Noppen

Moderator: Noppen-Test-Team

Stabilo1337
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Montag 26. Februar 2024, 14:46

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Stabilo1337 »

Für was hast du dich am Ende entschieden oder testest du mehrere Beläge durch?
Don_Padre
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 857
Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Don_Padre »

Entschieden habe ich mich noch nicht, aber einige Beläge durch Testen aussortieren können:

Der alte Giant Dragon 612 (4,5 Jahre gespielt) ist einfach zu zickig, ein Spielfluss kommt selten zustande.
Der Hallmark Illusion SP 1,5 ist ein sehr variabel spielbarer Belag mit einer tollen Mischung aus KN-, NI- und LN-Techniken spielbar. Der Hauptgrund dagegen ist der "gepresste Block", den ich gegen Topspins sehr gerne auf der RH spiele, den Ball mag der Illusion SP aufgrund der Weichheit und dem geringeren Tempo nicht so sehr. Zudem ist er nicht direkt genug. Störeffekte gibt´s zwar, aber da ist z.B. der Gipfelsturm besser.
Der VO 101 ist DER Blockbelag schlechthin! Allerdings schränkt er mein Spiel doch recht stark ein.

Am Freitag und/oder Montag teste ich den Gipfelsturm 1,5 mm rot nochmals auf der langsameren RH-Seite meines OSP Vario AC -Holzes.

Danach werde ich entscheiden, in welche Richtung ich bei den nächsten Tests gehe:
Entweder den VO 103 (1,6 mm) oder den bekannten Pistol (rot 1,6 mm), gegebenenfalls noch eventuell den Yinhe Uranus Poly (1,5 mm rot Jean-Variante), oder gar zurück zu LN, dann der Desperado Reloaded (rot 1,3 mm).

SOLLTEN alle Stricke reißen, klebe ich mir einfach den bekannten FS 563-1 in rot 1,5 mm als bewährte MLN auf die RH.
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: z.Zt. Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot (gegen Material-Spieler)
Petulaclark
Member
Member
Beiträge: 129
Registriert: Sonntag 13. Februar 2022, 22:06

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Petulaclark »

Kannst Du mit dem 563-1 eigene Rotation erzeugen? Wenn ja, Hut ab und das meine ich nicht sarkastisch. Den GD612 habe ich auch schon gespielt und fand den sehr gut, auch wenn ich deine Meinung bezüglich der Zickigkeit teile. Eine MLN mit der man mehr Rotation oder leichter Rotation als mit 563-1 (den habe ich nach 1 h wieder weg gelegt) ist meiner Meinung nach der Attack 8.
Plauderecke ist Scheiße
AndiHL
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 249
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von AndiHL »

Ich suche im Prinzip etwas ähnliches wie der Don.
Bin aktuell beim K.O. extreme gelandet, aber den hast du ja selbst getestet.
Falls du doch wieder LN in Betracht ziehst, könnte der Victas P2 eine alternative sein.

Hier findet sich ein Testbericht der sich mit vielen Aussagen die ich dazu gelesen habe deckt:
https://www.noppen-test.de/curl-p2.php

Und auch dieser spanische Kollege war recht angetan von den Offensiv-Optionen:
https://www.youtube.com/watch?v=rPxN7vbZjoI
Victas V20 Double Extra - Butterfly Zhang Jike ALC - der materialspezialist Power-Pipes
AndiHL
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 249
Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von AndiHL »

@Don_Padre: Habe gelesen, dass du vor ein paar Jahren auch den Aggressor getestet hast. Der müsste doch eigentlich auch so einigermaßen in den Anforderungsprofil passen?
Victas V20 Double Extra - Butterfly Zhang Jike ALC - der materialspezialist Power-Pipes
Don_Padre
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 857
Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Don_Padre »

So, der Gipfelsturm ist auch aus dem Rennen nach dem gestrigen Training...leider.
Warum leider?
Grundsätzlich passt der Belag ganz gut zu meinem komischen Spielsystem mit einer Mischung aus KN- und LN-Bällen, dazu kann man etwas Effet für die Eröffnung generieren.
Woran ich beim Gipfelsturm aber bereits beim damaligen ersten Test gescheitert bin, war dieser einsetzende Katapult, welcher mal da ist, mal nicht.

Beim nächsten Test werde ich vielleicht in eine "langsamere" Richtung gehen, was den Katapult angeht. Ein gewisser Störeffekt sollte vorhanden sein, wichtiger ist aber ein sicherer Block.
Im Bereich der Tensor-Noppen wäre am ehesten der VO>101 in rot 1,6 mm denkbar.
Meine Gedanken gehen momentan in die Richtung, den original Pistol in 1,6 mm nochmal zu testen, auch wenn ich da auf Effet verzichten muss.
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: z.Zt. Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot (gegen Material-Spieler)
Don_Padre
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 857
Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Don_Padre »

Petulaclark hat geschrieben: Donnerstag 18. April 2024, 21:00 Kannst Du mit dem 563-1 eigene Rotation erzeugen? Wenn ja, Hut ab und das meine ich nicht sarkastisch. Den GD612 habe ich auch schon gespielt und fand den sehr gut, auch wenn ich deine Meinung bezüglich der Zickigkeit teile. Eine MLN mit der man mehr Rotation oder leichter Rotation als mit 563-1 (den habe ich nach 1 h wieder weg gelegt) ist meiner Meinung nach der Attack 8.
Kurze Antwort auf die Frage der Rotations-Erzeugung mit dem FS 563-1 (in 1,5 mm rot): Ja, das geht. Allerdings in überschaubarem Rahmen. Reicht gerade um den Ball bei der RH-Eröffnung über die Hürde Netz zu bekommen.

Was ich mir auch mal überlegt habe, den Palio WP1013 zu testen, der angeblich griffiger sein soll als der FS563-1. Kann das jemand bestätigen, der vielleicht auch die neuere Version (welche anscheinend auch etwas haltbarer sein soll) gespielt hat?
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: z.Zt. Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot (gegen Material-Spieler)
nordnoppe
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 397
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
TTR-Wert: 0

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von nordnoppe »

Der WP1013 hat vom OG mittlerweile eine ganz gute Qualität, aber... der Schwamm darunter ist nach wie vor ein toter Chinese, also irgendwas toppiges ==> noway!!!Der ganze Rest wie BKS geht gut mit dem Belag... spiele den tlw. auf einem BTY Keyshot alpha als RH-Belag, VH ist dabei ein WARAN II in 1.8
Haupt-Schläger
BTY VL // VH Waran 1.5mm // Keiler II 1.5mm
Schläger Doppel
BTY VL // VH Waran 1.5mm // RH 388C1 1.0mm
Gegen LN/Antis
BTY Keyshot light //Palio Flying Dragon 1.0 // Nashorn 1.0

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110, Greenstorm, Firestorm....
Stabilo1337
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Montag 26. Februar 2024, 14:46

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Stabilo1337 »

geht eventuell schwamm wechseln?
Don_Padre
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 857
Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Don_Padre »

Nächste Tests werde ich nach dem "Ausschluß-Verfahren" mit mir bereits vorliegenden, aber noch nicht getesteten Belägen wie folgt machen:

1. MSP Power Pipes 1,5 mm rot (MLN) und ggf. Friendship 563-1 1,5 mm rot
2. Yinhe Uranus Poly Jean 1,5 mm rot (KN) und ggf. Victas VO 101 1,6 mm rot
3. Neubauer Desperado Reloaded 1,3 mm rot (LN)

Danach werde ich ein Fazit ziehen und überlegen, in welche Richtung ich gehe, also KN, MLN oder LN.

Sollte mich keiner der obigen Beläge überzeugen, wäre meine Auswahl derzeit wie folgt:
Falls KN: Neubauer Pistol 1,6 mm rot (der VO 101 in 1,6 mm rot ist allerdings auch noch in der Verlosung, je nach Test-Ergebnis).
Falls MLN: Giant Dragon 612 1,5 mm rot (den habe ich ja über 4 Jahre gespielt, würde ich dann auf mein langsameres OSP-Holz Vario AC auf die RH kleben) oder Test-Belag siehe oben
Falls LN: Friendship 755 1,5 mm rot (den Belag hatte ich zu Zelluloid-Zeiten 8-9 Jahre am Stück gespielt, oder gegebenenfalls der Desperado Reloaded, je nach Test-Ergebnis)
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: z.Zt. Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot (gegen Material-Spieler)
Don_Padre
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 857
Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Don_Padre »

Hallo Noppengemeinde,

meistens kommt es anders als man denkt.

Ich habe am Freitag im Training gegen meinen "Angstgegner", wenn ich mit Noppen spiele, klar und deutlich gewonnen (ca. 11,7,6), aber mit Noppen Innen auf der RH. Wenn ich mit Noppen spiele, egal mit welcher ob KN, MLN, LN, zieht er mich meistens vom Tisch, weil er nahezu jeden Ball (außer den Pressblock mit dem GD612, welcher allerdings sehr risikobehaftet ist) mit den Noppen einfach übernimmt und weiter Topspin spielt. Er ist Linkshänder und zieht gute VH-Topspins und auch der RH-Topspin ist gut, wenn auch nicht so hart.

Was lief anders mit Noppen Innen (Victas V>01 Stiff rot 2,0mm, gespielt auf Barwell Fleet FL, VH seit 6(?) Jahren DHS Skyline 3-60 2,1 mm schwarz).

Ich konnte seine Topspins beim Block verteilen, zudem schon den Rückschlag oft so setzen, dass er nur weicher ziehen konnte, worauf ich dann mit der RH Konter spielen und mit der VH Gegentopspin/Schuss.
Zudem konnte ich ein paar Mal mit der RH selbst einen Topspin spielen und der VH-Topspin kam gut.
Er meinte nach dem Spiel, er "hätte auch nochmal 3 Sätze spielen können und trotzdem keine Chance gehabt".

Da er für mich ein Referenzgegner (zudem hat er ca. 150 TTR-Punkte mehr) ist, gegen den ich seit Jahren mit Noppen ca. 30/70 spiele, aber immer nur dann gewinne, wenn ich volles Risiko gehe und gut treffe, aber am Freitag zwar ganz gut, aber nicht besonders gut und mit weniger Risiko spielen musste, um recht klar zu gewinnen, war das schon ein Zeichen..
Nach dem Training haben wir beim Bier noch ein bißchen geplaudert, er meinte, "dein ganzes Spiel läuft mit Noppen Innen auf der RH flüssiger und du verteilst echt gut dahin, wo es weh tut".
In diese Richtung haben sich schon mehrere Gegner (einer meinte: "Du hast eine gute Hand, VH wie RH, lass die Noppen einfach weg) und Vereinskameraden geäußert, außerdem: Es macht mehr Spaß mit Noppen Innen zu spielen.
Auch gegen die Nr. 2 (hat ca. 250 TTR mehr) aus unserem Verein sah ich mit Noppen schon deutlich schlechter aus, habe zwar keinen Satz gewonnen, aber zwei Sätze sehr knapp verloren (-11,-6,-13), auch er meinte, dass es ganz schön "haarig war gegen mich".

Da ich bisher noch gar nicht ernsthaft mit NI auf der RH trainiert habe (bisher 4 Mal), habe ich die Entscheidung getroffen, das weiter zu verfolgen.
Für Gegner mit Material, gegen die ich mich mit NI bisher noch schwer tue, werde ich den bekannten GD612 auf das jeweils gleiche Ersatz-Holz auf die RH kleben.

Apropos Holz:
Ich spiele das Barwell Fleet FL seit über 7 Jahren, aber das OSP Vario AC FL macht dem Barwell Fleet als erstes Holz ernsthafte Konkurrenz und könnte mein neues Spielholz werden.

Somit sind meine Kombis künftig wie folgt:
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot
OSP Vario AC FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Victas V>01 Stiff 2,0 rot
OSP Vario AC FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: z.Zt. Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot (gegen Material-Spieler)
Harvey Wallbanger
Member
Member
Beiträge: 108
Registriert: Samstag 18. August 2012, 16:36

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Harvey Wallbanger »

Hört sich für mich eigentlich so an als könnte der Bty Impartial XS perfekt für dich passen.

Eine sehr spinnige Kurznoppe, vom Schnitt/Spin her mindestens auf Ni-klassiker Niveau und von der Geschwindigkeit ähnlich wie z.B. Donic Desto F1.

Den Vorteil bei deiner Spielweise sehe ich darin das das Blockspiel trotzdem einfacher und effektiver gegenüber Noppen-Innen ist.

Nur mal so als Alternative falls du so ganz ohne Noppe doch nicht vollkommen glücklich wirst.
„Extra Bavariam non est vita, et si est vita, non est ita.“
Don_Padre
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 857
Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Don_Padre »

Danke dir für den Tipp, Harvey!

Ich behalte den Impartial XS mal im Hinterkopf.
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: z.Zt. Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot (gegen Material-Spieler)
Noppenspielerr
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 17. November 2022, 17:31
TTR-Wert: 1700

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Noppenspielerr »

Ein Vereinskamerad ist jetzt übrigens auch angetan vom Impartial XS, allerdins kommt er von Noppen innen. Die Impartial XS spielen sich seinem Spiel nach sehr ähnlich zu NI, lediglich weniger griffig, dafür störhaftiger. Als Alternative für NI kann ich also den Impartial XS als Gegenspieler durchaus empfehlen, wenns einem gefällt.
Butterfly Petr Korbel
Nittaku Moristo SP AX 1,5
Nittaku Hurricane 3 Turbo Blue
Don_Padre
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 857
Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48

Re: Suche nach der richtigen KN - Help!

Beitrag von Don_Padre »

Ist gut jetzt mit der Lobhudelei auf den Impartial XS :-) Habe den Belag ja schon im Hinterkopf gespeichert für den Fall der Fälle...

Will jetzt nur erstmal die Noppen-Innen auf der RH ausgiebig testen, hab erst 4 mal damit trainiert und 3 Punkspiele damit gemacht (ohne wirkliches Training immerhin ausgeglichen gespielt nach 20 Jahren Noppen).
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: z.Zt. Victas V>01 Stiff 2,0 rot
Nittaku Barwell Fleet FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot (gegen Material-Spieler)
Antworten