Dumme Frage

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Antworten
TTRentner
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2024, 07:54

Dumme Frage

Beitrag von TTRentner »

Guten Morgen an die Community,

Da ich jetzt seid einigen Stunden im Forum stöbere, und nichts gefunden habe das mich weiterbringt, aber auch keine Regel gegen die ich mit der Frage verstoße, frag ich ganz direkt:
Gibt es aktuell noch "gute" Leute, die günstige Noppen superglatt bekommen:
Natürlich auch per PN.

Und bevor eine Diskussion entbrennt -- nein, ich möchte mit den glatten Noppen keine Wettkämpfe bestreiten, ich spiele (und werde es auch nicht mehr) seid Jahren nichtmehr aktiv, stehe auf keiner Rangliste und krökele nurnoch gelegentlich mit ein paar anderen Rentnern in der Garage "g" .
Dementsprechend wären auch echte/alte glatten Noppen kein Problem - jedoch sind diese "Oldtimer" von Neubauer und Co preislich ja völlig irre.
Ich kann mich erinnern, vor 10 Jahren (oder länger) haben ein paar Leute irgendwelche china-noppen für teilweise nichtmal 1,-/Belag so pervers bearbeitet, das es schon peinlich war.
Geht sowas überhaupt noch mit den "neuen" Bällen ? Da hat sich ja auch einiges getan oder ?! Für mich sind alte/neue Bälle noch der Unterschied 38/40mm^^ selbst Orangene Bälle von Schildkröt ha ich noch im Keller. Aber egal, anderes Thema.

Würde mich über Feedback freuen.
Gruß vom TTRentner
DefensivNeuling
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Montag 24. Oktober 2022, 09:21

Re: Dumme Frage

Beitrag von DefensivNeuling »

Hi Rentner

Vielleicht musst du ab dieser Stelle selbst ein wenig experimentieren. Soweit ich mich erinnern kann, war die Variante Haarspray und Mikrowelle ein Weg, wie Noppen glatt gemacht wurden. Vielleicht auch Klarlack zum Sprühen plus Mikrowellenbehandlung.

Ein langwieriger Prozess ist das Reifen auf der Hutablage. Das dauert halt, bis das Gummi hart und glatt ist.

Zu kaufen gibt es lediglich fertige behandelte Noppen. Ob die alle nur im Freizeit- und Spaßbereich genutzt werden, möchte ich gar nicht wissen.

Viele Grüße,
DN
Victas KMS
Noppen Innen: BTY Tenergy 19 - 2.1 mm
Noppen Außen: BTY Feint Long III - 1.3 mm

Backup:
Victas KMS
Noppen Innen: Stiga Mantra Pro M - 2.1mm
Noppen Außen: BTY Feint Long III - 1.1 mm
Cogito
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6578
Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
TTR-Wert: 0

Re: Dumme Frage

Beitrag von Cogito »

dünnflüssigen Sekundenkleber draufpinseln - aber auf dem Balkon und zügig.
Störnoppenfan
Super Master
Super Master
Beiträge: 1521
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Re: Dumme Frage

Beitrag von Störnoppenfan »

Das funktioniert. Ich habe das damals auch mal mit einem Gummihandschuh gemacht. :lol:
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talent;ox
Holz:Yasaka Sweden Extra;VH:Friendship Origin Soft;1,8 mm;RH:Palio CK531A;ox
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 462
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
TTR-Wert: 1663

Re: Dumme Frage

Beitrag von Fauler »

Noppensteif auftragen (Glanti-Pflegemittel vom MSP). Einfach, ungefählich in der Anwendung, dürfte laaaange halten.
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------


Test-Pfanne:

MSP Fakir OX
BUTTERFLY Harimoto Tomukazu Innerforce SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm


aktuelle Spiel-Kelle:

MSP Fakir OX
BUTTERFLY Zhang Jike Super SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm
Schupfkönig
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 357
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37

Re: Dumme Frage

Beitrag von Schupfkönig »

Fauler hat geschrieben: Montag 22. Juli 2024, 06:55 Noppensteif auftragen (Glanti-Pflegemittel vom MSP). Einfach, ungefählich in der Anwendung, dürfte laaaange halten.
was soll das sein? :shock:
Die anderen Methoden sind so ja alle bekannt aber davon hab ich noch nie was gehört und auf der Homepage vom MSP gibt es so ein Mittel auch nicht.
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 462
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
TTR-Wert: 1663

Re: Dumme Frage

Beitrag von Fauler »

Wir nennen das bei uns nur "Noppensteif". Gemeint ist der Pro-ANTI-CLEANER, kannst auch Amor-All aus der Autopflege nehmen.
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------


Test-Pfanne:

MSP Fakir OX
BUTTERFLY Harimoto Tomukazu Innerforce SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm


aktuelle Spiel-Kelle:

MSP Fakir OX
BUTTERFLY Zhang Jike Super SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm
Schupfkönig
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 357
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37

Re: Dumme Frage

Beitrag von Schupfkönig »

Amor-All ist aber eine richtige Sauerei. Das habe ich vor x Jahren aus Interesse mal auf einen Testnoppenbelag aufgetragen und im Training getestet.
Die Noppen waren zwar relativ glatt, aber dadurch das das Armor All auch an den Noppenhälsen war hat sich das auch auf den Spielball übertragen.
Endergebniss war das der Ball selbst nach einer Weile teils spiegelglatt wurde und der Gegner keinen Topspin mehr spielen konnte bzw. auf seinem grifigen Belag sich Armor-All irgendwann Abdrücke befanden. :D
Störnoppenfan
Super Master
Super Master
Beiträge: 1521
Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Wohnort: Im WTTV

Re: Dumme Frage

Beitrag von Störnoppenfan »

Als GLN noch erlaubt waren habe ich den Palio CK 531 A "blue Edition" gespielt.Der war professionell behandelt und funktionierte super. :mrgreen:
Holz:Butterfly Grubba Carbon,VH:Friendship Origin;2,1mm;RH:Bomb Talent;ox
Holz:Yasaka Sweden Extra;VH:Friendship Origin Soft;1,8 mm;RH:Palio CK531A;ox
Benutzeravatar
Noppen Rocken
Member
Member
Beiträge: 122
Registriert: Samstag 30. Dezember 2006, 16:05
TTR-Wert: 1880

Re: Dumme Frage

Beitrag von Noppen Rocken »

Dumme Gegenfrage, warum brauch ich zum "krökeln mit meinen Rentner-Freunden in der Garage" ne glatte Noppe?
Ist es da nicht völlig egal, was auf meinem Schläger klebt? Und wenn´s Rotationsarm sein soll, dann nehm in 2€ Kaufhausschläger.
Ich will keine "Diskussion entbrennen", aber Google hätte da denke schnell weitergeholfen.
Und für den Ruf dieses Forum´s kann man sich solche Themen hier einfach ersparen.
Fauler
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 462
Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
TTR-Wert: 1663

Re: Dumme Frage

Beitrag von Fauler »

:ok:
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------


Test-Pfanne:

MSP Fakir OX
BUTTERFLY Harimoto Tomukazu Innerforce SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm


aktuelle Spiel-Kelle:

MSP Fakir OX
BUTTERFLY Zhang Jike Super SZLC
MSP Firestorm Green Edition 1,8mm
jakemessi
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 12:12
TTR-Wert: 0
Wohnort: TV Dellbrück

Re: Dumme Frage

Beitrag von jakemessi »

Nein natürlich nicht nur AA auftragen, sondern mit UV- Licht ( Gesichtsbräuner) bestrahlen. Mit AA nur einsprühen, damit es nicht spröde wird. Am Ende entfernen...
Xiom Icecream : Vh: Hurricane 3 national max. RH: SG Absorber 1,9 rot

Ab Juni im Test:

Barna Winner: Vh: Gewo Nexxus 53 EL super select pro max Rh: ESP 1,4 , Boll ALC VH: Hurricane 3 national max RH: Vortex 1 2,3 rot, Chevanti VH: Rasanter C53 RH: ESP 1,2
graupe007
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 307
Registriert: Freitag 8. Oktober 2021, 20:41
TTR-Wert: 1200

Re: Dumme Frage

Beitrag von graupe007 »

:rot:
Noppen Rocken hat geschrieben: Montag 22. Juli 2024, 15:31 Dumme Gegenfrage, warum brauch ich zum "krökeln mit meinen Rentner-Freunden in der Garage" ne glatte Noppe?
Ist es da nicht völlig egal, was auf meinem Schläger klebt? Und wenn´s Rotationsarm sein soll, dann nehm in 2€ Kaufhausschläger.
Ich will keine "Diskussion entbrennen", aber Google hätte da denke schnell weitergeholfen.
Und für den Ruf dieses Forum´s kann man sich solche Themen hier einfach ersparen.
volle Zustimmung
aktuelles Testholz: Re-Impact Tachi
VH: Tenergy05 1,7mm, schwarz
RH: auf der Suche...

letztes Spielholz: Re-Impact Fear
VH: Tenergy05 1,7mm, schwarz
RH: Spinlord Sternenfall Pro, rot, OX

Ersatzholz: Re-Impact Erwarten (B-Typ), 2. Spielebene
VH: auch bevorzugt Tenergy05 1,7mm alternativ Fastarc C / D
RH: div zur Probe

tischnahes Störspiel, VH spinlastig, RH variabel, hoher Druckschupf-Anteil
Antworten