Joola Chen Weixing

Alles über Hölzer mit klassischen Furnieraufbau

Moderator: Noppen-Test-Team

Fabi
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Samstag 6. März 2010, 14:25
TTR-Wert: 1640

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von Fabi »

Die neuen Griffdesigns des Chen Weixing und auch des Chen Defenders sind jetzt auf der JOOLA-Homepage zu finden:

Chen Weixing
http://shop.joola.de/holzer/speed-mediu ... ixing.html

Chen Defender
http://shop.joola.de/holzer/speed-low/c ... ender.html
StrappingYoungLad
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 27. Juli 2012, 08:11

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von StrappingYoungLad »

Möchte auf diesem Holz mal wieder neue Noppen testen... im Sinn hätte ich den Giant Dragon Meteorite ox und den Milky Way Neptune mit Schwamm. Habe gelesen dass ein recht flottes, hartes Holz am besten für die Beläge sein soll, eignet sich dann das Chen Weixing dafür?
XIOM Vega Pro max. | Joola Chen Weixing (konkav) | Tibhar Grass D.TecS 0x
Benutzeravatar
StarCross
Master
Master
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
TTR-Wert: 1501

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von StarCross »

Wie sind eure Erfahrungen mit Weixing und D.tecs ox? Ist die Kombi langsamer als Joo und D.tecs?
Holz: Butterfly Diode Pro gerade

VH: Hexer Grip SFX grün 1,7 mm.
RH: Tibhar Grass D.Tecs GS schwarz ox.

Moderne Abwehr



Bezirksklasse unten WTTV

Youtube: https://www.youtube.com/@Genial_mit_Material

TTR: 15XX
Benutzeravatar
tengelman
Master
Master
Beiträge: 1479
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
TTR-Wert: 1680
Wohnort: DJK Schwäbisch Gmünd
Kontaktdaten:

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von tengelman »

ja. das joo ist deutlich schneller/härter.
Hab den D.Tecs OX sowohl mit joo als auch mit chen gespielt.
Auf dem Chen ist der anschlag deutlich weicher.
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de
Benutzeravatar
StarCross
Master
Master
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
TTR-Wert: 1501

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von StarCross »

Was hälst du von der Kombi Chen und D.tecs ?

Habe für die Vorhand Hexxer Duro auserwählt.

Der hat eigentlich auf jedem Holz ganz gut Funktioniert.
Holz: Butterfly Diode Pro gerade

VH: Hexer Grip SFX grün 1,7 mm.
RH: Tibhar Grass D.Tecs GS schwarz ox.

Moderne Abwehr



Bezirksklasse unten WTTV

Youtube: https://www.youtube.com/@Genial_mit_Material

TTR: 15XX
Benutzeravatar
StarCross
Master
Master
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
TTR-Wert: 1501

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von StarCross »

Duro scheint nicht optimal zu sein.

Hat jemand eine Empfehlung für das Weixing?
Holz: Butterfly Diode Pro gerade

VH: Hexer Grip SFX grün 1,7 mm.
RH: Tibhar Grass D.Tecs GS schwarz ox.

Moderne Abwehr



Bezirksklasse unten WTTV

Youtube: https://www.youtube.com/@Genial_mit_Material

TTR: 15XX
SAOS
Member
Member
Beiträge: 111
Registriert: Montag 21. Mai 2012, 19:45

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von SAOS »

Hallo @StarCross
Bei mir hat am besten Victas>402DoubleExtra geklappt.
BG, Saos
Holz: Victas Koji Matsushita Special
VH(s): Tibhar Evolution MX-P ~2mm
RH(r): Lion Claw ox
Benutzeravatar
StarCross
Master
Master
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
TTR-Wert: 1501

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von StarCross »

Habe jetzt den Vega Europe in Max. drauf und bin wirklich angetan. Den Vega bekommt man schon mit etwas Glück um die 28 Euro. Da kann man auch mal öfters wechseln ohne, dass es weh tut.

Ein sehr einfach zu spielender Softbelag ! Genau mein Ding ;)

Auf meinem Test Weixing teste ich jetzt noch den Feint Long III ox.

Mal sehen was das gibt.
Holz: Butterfly Diode Pro gerade

VH: Hexer Grip SFX grün 1,7 mm.
RH: Tibhar Grass D.Tecs GS schwarz ox.

Moderne Abwehr



Bezirksklasse unten WTTV

Youtube: https://www.youtube.com/@Genial_mit_Material

TTR: 15XX
Wolde
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 278
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 23:36
TTR-Wert: 1588

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von Wolde »

Hi, das Joola Chen Weixing ist eines meiner Lieblingshölzer, deshalb hier ein kurzer Testbericht.

Verarbeitung: Gut, nicht auffällig.

Geschwindigkeit: Für ein Abwehrholz ziemlich flott, klar im oberen Bereich. Mit dem richtigen VH-Belag lässt sich dauerhaft Druck machen.

Biegefestigkeit: Weich bis mittel. Etwas steifer als das Joola Chen Defender, weicher als ein Joo oder ein Andro Fibercomp oder TSP Def Classic.

Sonstige Eindrücke: Ein wundervolles Holz für jeden der Abwehr spielen möchte, sei es klassisch oder modern – je nach VH-Belag. Ich kann es besonders auch Einsteigern in die moderne Abwehr oder Belagtestern empfehlen, weil mit dem Holz einfach jeder Schlag gut geht. Wenn es dann nicht klappt, liegt es jedenfalls nicht am Holz. Also ein echter „Allrounder“ ohne besondere Stärken/Schwächen? Ja! Ergänzen kann man höchstens, dass es sich für „saubere“ Spieler vermutlich eher eignet als für Krökler und Noppenblocker, die mit härteren Hölzern wahrscheinlich besser dran sind.
Yasaka Extra Off Ma Lin - DHS Skyline 3-60 35° - Bomb Talent OX
wollaa
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 195
Registriert: Donnerstag 28. August 2008, 23:20
TTR-Wert: 123
Wohnort: TTC Solingen 05

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von wollaa »

Biegefestigkeit: ich finde es ziemlich steif aber nicht komplett hart
mittelweich im Anschlag mit super Kontrolle-Platzierung
spiele Allr. + Offensive / D. Quattro Aconda medi. auf RH / VH = Acunda3 oder Baracuda B.S.
Wolde
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 278
Registriert: Donnerstag 6. November 2014, 23:36
TTR-Wert: 1588

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von Wolde »

wollaa hat geschrieben:Biegefestigkeit: ich finde es ziemlich steif aber nicht komplett hart
mittelweich im Anschlag mit super Kontrolle-Platzierung
Resultiert der Ballanschlag nicht aus der Biegefestigkeit? Kann ein weiches Holz einen harten Anschlag haben und umgekehrt? Kann man da differenzieren?
Yasaka Extra Off Ma Lin - DHS Skyline 3-60 35° - Bomb Talent OX
ledzep1981
Master
Master
Beiträge: 1384
Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
TTR-Wert: 1573
Wohnort: TTC Höchstadt

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von ledzep1981 »

Ein tolles Holz gerade auch wenn man Lange Noppen spielt. Für ein Abwehrholz hat es dann doch genug Tempo um mit der Vorhand den Punkt zu machen oder für offensive Schläge mit der Noppe.
Chen Weixing, VH: Donic Quattro schwarz, RH: Milky Way Neptune 1,0 rot
Benutzeravatar
StarCross
Master
Master
Beiträge: 1093
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
TTR-Wert: 1501

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von StarCross »

Ist es möglich ein Chen Weixing unter 80 Gramm zu bekommen ?

Hat schon jemand sowas gehabt ?
Holz: Butterfly Diode Pro gerade

VH: Hexer Grip SFX grün 1,7 mm.
RH: Tibhar Grass D.Tecs GS schwarz ox.

Moderne Abwehr



Bezirksklasse unten WTTV

Youtube: https://www.youtube.com/@Genial_mit_Material

TTR: 15XX
derAndi
Member
Member
Beiträge: 71
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2021, 08:12
TTR-Wert: 1637

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von derAndi »

Spielt es noch jemand?
Welcher Vorhand Belag würde gut passen?
pelski
Top Master
Top Master
Beiträge: 2661
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Joola Chen Weixing

Beitrag von pelski »

StarCross hat geschrieben:Ist es möglich ein Chen Weixing unter 80 Gramm zu bekommen ?

Hat schon jemand sowas gehabt ?
Ja, wenn du es verkleinerst... :ugly:

Habe jedoch schon eins mit genau 80g mit Originalgröße besessen und würde auch eins aktuell mit 82g. verkaufen.(konkaver Griff)
Antworten