Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von Doppelnoppe1 »

Morgen, "Oscar-Martin" :D

Wow, Respekt, dass Du eine schöne RH-Sense hast, dürfte ja mittlerweile jeder wissen, aber was Du da auf dem Video RH-Schüsse auf unserem guten Ding YI abgefeuert hast, war erste Sahne :ok:
Damit hat sich auch meine Meinung wieder bestätigt, dass man auch mit KN ordentlich fett spielen kann. Hab mir auf Deinem Channel einige Hardbat-Videos angeschaut, und bin jetzt echt am überlegen (aufgrund gesundheitlicher Probleme) auf VH mit KN ox zu probieren. Dürfte ja nochmals ca. -20 gr. ausmachen. Dann wäre ich sogar unter 100gr. Was meinst Du dazu? Schuss, Block müßte ja gefährlicher sein bzw. sicherer. Aber RH Dämpfung (LN ox) wäre sicher um einiges problematischer.......

Gruß, DN1
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

Einerseits fördert der Poly-Ball die Schläge nach vorne und andererseits spielen sich KN für Allroundsystem klar sicherer mit immer noch genügend Gefahr. Beim KN-OX Angriff tauchen die Bälle nach unten ab, der Topspin geht imho sehr gut, Abwehr geht mit vielen KN auch erstaunlich gut und Schupfe geht mit richtiger Technik (Druchschupf) auch sehr sicher. LN sind was für Speziallisten, die entweder nur Druckschupf am Tisch spielen oder lange Abwehr von hinten.
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Benutzeravatar
RealGyros
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 6124
Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Wohnort: VFL Eintracht Hagen

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von RealGyros »

auch ein Lob und Dank von mir.
NSD 2018 RH: Tactics ox VH: 401 1,8
noppenrutscher
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 593
Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
TTR-Wert: 1600

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von noppenrutscher »

martinspinnt hat geschrieben:Einerseits fördert der Poly-Ball die Schläge nach vorne und andererseits spielen sich KN für Allroundsystem klar sicherer mit immer noch genügend Gefahr. Beim KN-OX Angriff tauchen die Bälle nach unten ab, der Topspin geht imho sehr gut, Abwehr geht mit vielen KN auch erstaunlich gut und Schupfe geht mit richtiger Technik (Druchschupf) auch sehr sicher. LN sind was für Speziallisten, die entweder nur Druckschupf am Tisch spielen oder lange Abwehr von hinten.
dann eröffnen wir doch jetzt die Diskussion: "wer braucht eigentlich noch LN, wenn mit KN fast alles genauso und anderes besser geht?"

Ich hadere auch oft mit mir, ob eine KN auf der RH (auf der VH hab ich sie schon) mir nicht mein Stör und Angriffsspiel besser unterstützen würde. Hinten bin ich selten.

mir bleiben KN die von Natur aus besser angreifen und ein wenig Störeffekt haben oder eben LN mit denen man auch recht gut angreifen kann.
bomb Hammer oder Predator? oder ganz was anderes?
Castro
Friendship 802 2,0
Troublemaker OX
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

persönliche warte ich meine weiteren tests ab. hab heute den DF 820A OX (MLN) als super Allroundnoppe entdeckt. es gibt bestimmt noch einige juwelen unter den MLN zu entdecken, die für rh gut sind.
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von Doppelnoppe1 »

@Martin: Bei mir kam die Idee bezügl. 2 x OX, einfach aufgrund der Hardbat-Videos, die ja wirklich super zum anschauen sind. Speziell der Typ (mit etwas Leibesfülle :D ), der das Turnier auch gewann gegen das Mädchen, war ja wirklich Hammer drauf. Und auch Deine RH-Schüsse waren eine Wucht. LN ox auf RH ist bei mir aber fix, da drücke ich, blocke, und verteidige ich. Kann auch diese RH-Schüsse nicht wirklich, in dieser Perfektion. Aber aufgrund langwieriger Probleme mit meinem Ellbogen (der linke ebenfalls) bin ich eben stark am überlegen, mein NSD (87gr.) zu tauschen auf das Spinlord Ultra Aramid (ca.57gr). Habe dann schon 30 gr. weniger, und wenn ich VH KN 1,5mm nun ohne Schwamm spiele kann ich nochmals ca. 20gr gewinnen. Dann wäre ich unter 100gr. Meine jetzige Kombi (NSD, Air up ox, Koku1,5) hat 147 gr. ! Spinlord + LN ox, + KN1,5mm hat 119gr. Und ohne Schwamm wäre ich um die knapp 100gr. Dies sollte auch eine Erleichterung für Hände darstellen. Hoffe es zumindest. Hab schon massiven TT-Entzug, da seit über halben Jahr kein Training mehr. Einziges Problem, wenn Du VH ohne Schwamm spielst, ist natürlich RH-Dämpfung auch komplett anders.....Dies war eigentlich auch die Frage an Dich, Martin :D Was meinst Du als Chef-Tester & Analyst dazu? Würde gern Deine Meinung dazu hören? Eins weiß ich schon vorab, lange Verteidigung geht mit dem Spinlord nicht wirklich, da die Bälle mir verhungern bis zur Platte. Wäre damit auch eine ziemliche Umstellung, aber um wieder spielen zu können, würde ich auch diesen Weg gehen.
Martin, nochmals Lob, Dein Video mit Ding YI ist wirklich Dein bisher bestes. Freut mich auch, das hier fast sowas wie Freundschaft zw. Euch entstanden ist :ok:

@Noppenrutscher: Meiner Meinung nach, wäre LN auf RH bessere Option, als 2 x KN. Einfach darum, weil Ball immer anders bei Gegner ankommt. Und mit gewissen LN (mit oder ohne Schwamm) kannst Du ebenfalls gut angreifen. Notfalls kannst ja auch Mittellange Noppe (Diamant, Meteor 575...) ausprobieren. Ist auch wieder was anderes, und so ein Mittelding zw. KN und LN. Auf jeden Fall hast Du hier meinen bereits vielbesagten "Exotenbonus" der immer noch viel unterschätzt wird von Gegner :mrgreen:
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

@Doppelnoppe1
Wegen Dämpfung würde ich mir keine Sorgen machen, weil es bei 2x OX nicht viel ausmacht. Ich würde mir das mit OX auf der VH nochmals etwas überlegen. Ding Yi meint, dass ihm mit OX der Schnitt in den Aufschlägen fehlt und natürlich kann er auf flache Bälle mit OX nicht gleich gut angreifen wie mit Schwamm. Ich gehe wohl einen Kompromiss ein und spiele die KN mit dünnem Schwamm (1.0 - 1.5). OX auf der RH ist gesetzt.
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1464
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von Doppelnoppe1 »

@Martin: Danke, das ist ja schon mal eine Aussage. Glaubst Du schon, das es hier soviel ausmacht, bei Schuss, Block, Konter wenn ich KN ox, oder mit 1mm oder 1,5 spiele. Unter 1,5 hab ich auf VH noch nie gespielt, daher meine vielleicht blöde Frage. Ist zw. 1 zu 1,5 viel Unterschied? Störeffekt sollte ja mit 1mm besser sein, bzw. wahrscheinlich auch schneller?

Bleibst Du jetzt fix bei VH:KN dünner Schwamm, RH: LN ox?
Benutzeravatar
martinspinnt
2K Master
2K Master
Beiträge: 2247
Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Wohnort: Kesswil (CH)
Kontaktdaten:

Re: Übersicht zu vielen Noppenbelägen mit und ohne Schwamm

Beitrag von martinspinnt »

musst halt mal testen. ich bleib auf jeden fall bei der kn. seit ich mit kn spiele, hab ich mich spielerisch stark entspannen können. die sicherheit der kn ist einfach genial. ich spiele lockerer, fliessender, befreiter, ... wenn ich daran denke, dass ich jahrlang klebrige chinabeläge und ln gespielt habe, kann ich es aus heutiger sicht kaum mehr glauben. ich will allround spielen bzw. alle möglichkeiten zur verfügung haben und das geht nur mit kn :D
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX
Antworten