LN Dornenglanz

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

reichi
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 11:40
TTR-Wert: 1574

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von reichi »

@Phoenix: Nö....angebrochen ist da auch nichts.....Komisch, aber ich vielleicht habe ich ein Mängelfreies Exemplar :D
Holz: Donic Opticon
VH: DHS TinArc 3
RH: Dornenglanz ox
Benutzeravatar
Phoenix
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 839
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
TTR-Wert: 1660

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von Phoenix »

@reichi: wenn nichts angebrochen ist, solltest du dich in "weichi" umbenennen :mrgreen: :peace:
bamboole hat geschrieben:Seit wann und warum bist Du denn wieder vom DG auf D.Tecs umgestiegen?
Seit ca. 2 Monaten, der DG ist einfach zu schnell kaputt gegangen. Und bei schnellen TS war er mir auf meinem Holz einfach zu schnell, konnte nicht genug abbremsen.
Da ist der DTecs deutlich besser, aber wie schon lnkn bemängelt hat, ist die neue Charge echt nicht so gut. Habe noch eine alte Charge (aber neue Version) hier, der ist leider zu klein für mein Holz - da liegen Welten zwischen.

Aktuell mache ich aber eine TT-Pause, vielleicht demnächst weiter. Will dem GlAnti nochmal eine Chance geben, denke das könnte was mit uns werden :wink:
Holz: Arbalest Bogen
VH: Xiom Vega X, 2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot
Benutzeravatar
bamboole
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3655
Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Wohnort: SV Testerhausen

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von bamboole »

Phoenix hat geschrieben: Aktuell mache ich aber eine TT-Pause, vielleicht demnächst weiter. Will dem GlAnti nochmal eine Chance geben, denke das könnte was mit uns werden :wink:
Na ich hoffe, dass Du im "Zünglein an der Waage-Spiel" gegen Lay am letzten Spieltag nicht pausierst :wink:

Meinst Du wirklich, der GLanti sei eine Alternative. Unsere damaligen Tests waren ja nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. :oops: Am Ende wird es doch wieder D.Tecs :mrgreen:
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Andro Treiber G, P1R 1,5mm / Nexxus Hard Pro / 2,1mm
Bloodhound, P1R 1,0mm / Vega Pro 1,8mm
Matador, P1R 1,0mm / Omega VII Pro 2,0mm
Stratus Powerdefense, P1R 1,5mm / Vega Japan 2,0mm
reichi
Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 11:40
TTR-Wert: 1574

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von reichi »

@phoenix....ist eine Überlegung wert...vielleicht habe ich nur eine ganz besonderes Exemplar....ich habe auch den Eindruck dass ich je länger ich den DG spiele umso besser dieser wird. In der Sommerpause werde ich mir trotzdem den H & T Easy p anschauen....
Holz: Donic Opticon
VH: DHS TinArc 3
RH: Dornenglanz ox
dan1612
Member
Member
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
TTR-Wert: 1733

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von dan1612 »

Hallo Experten,

eigentlich wollte ich vom DG weggehen. Zu schnelle Noppenbrüche.
Und dabei blocke und schupfe ich fast nur. Schlage kaum hart (also offensiv).
Aber meine anderen Noppenbeläge überzeugen mich zur Zeit nicht, deshalb wollte ich noch einen letzten Test mit dem DG machen.

Aber wie kann ich den DG haltbarer machen?
Bringt Belagklebefolie was? Bringt Belagschutzfolie (wie bei noppen-innen Belägen) etwas?
Was kann ich machen, damit die Noppe länger hält?

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

Mit sportlichen Gruß
Ich
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : Friendship 729-5, 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )
Benutzeravatar
Manuel :)
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 600
Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
TTR-Wert: 0

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von Manuel :) »

Versteh nich wie ihr das packt. Spiele meine seit über 3 Monaten. Alles noch wie neu.
Spiele dabei auch noch sehr offensiv.

Vielleicht besser lagern?
Holz: Dr. Neubauer Bloodhound
Vorhand: Nittaku Fastarc G-1 2,0
Rückhand: Spinlord Dornenglanz ox
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von ttdd »

Sehr geehrter Herr F.

die von Ihnen angegebenen 2-3 Monate Haltbarkeit sind doch keineswegs schlecht.
Die Haltbarkeit kann durch Benutzung einer Klebefolie verbessert werden.
Andere Möglichkeiten gibt es nicht.
Die roten Beläge scheinen manchmal etwas haltbarer zu sein als die schwarzen, dafür sind die schwarzen Beläge zur Zeit im Durchschnitt etwas klebriger.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
Kogser
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3438
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
TTR-Wert: 1675
Wohnort: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von Kogser »

Ich hätte bisher weder bei rot noch bei schwarz überhaupt einen noppenbruch

TT-Manufaktur LKS Butterfly Dignics 05 1.9 Butterfly Dignics 05 1.9

Trainingsschläger: TT-Manufatur LKSM Dignics 05 1.9 Spinlab Vortex 1.2 / TT-Manufaktur LKSK Dignics05 1.9 TEST

baluMac
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 11. April 2007, 19:10
TTR-Wert: 1469
Wohnort: TuS D

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von baluMac »

1 Saison gespielt, mit Klebefolie verlegt vom , kaum Angriff gespielt. 2 Beläge gebraucht. Probier jetet den Agenda aus. Bisher positive Erfahrungen, wird der Belag für die Vorrunde.
VH:Musa I 1,8 rot
RH: der Materialspezialist Kamikaze ox
Holz: der Materialspezialist The Wall Carbon
,
oder
VH: Musa I 1,8 rot
RH: Hellfire S-T, schwarz ox, Rest mal in die Mülltonne.
Holz: Donic Wang XI Dotec Controll Plus gerade
dan1612
Member
Member
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
TTR-Wert: 1733

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von dan1612 »

Mahlzeit,
bin nun doch beim DG geblieben.

Habe mitten in der Saison wieder mein altes Holz Grubba Carbon genommen.
Damit ist der DG auch super zu kontrollieren. Die Haltbarkeit scheint damit auch besser zu sein.
Werde wohl mit 2 DG´s pro Spielzeit auskommen. Das ist vollkommen in Ordnung.
Muss dazu sagen, dass ich meinen "Spielschläger" immer mal wieder im Training (gegen Schwächere Gegner) gegen meinen Zweitschläger (hier fehlen ein paar Noppen) tausche und somit schone.

Eine Klebefolie zur Montage der Noppe lasse ich übrigens weg. Hatte das Gefühl, dass ich damit einen nicht erwünschten Flummyeffekt habe.

Fazit : DG und Carbon Holz - das funktioniert !!
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : Friendship 729-5, 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )
nop
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 306
Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 19:23

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von nop »

Hallo
Fur mich ist die dornenglanz numero 1 in ox fur das block spiel gibt es nach meine meinung keine besseren belag,
Habe viele belage probiert auch sind viele scharmiert von den LSD aber nach meine meinug ist die dornenglanz viel besser
und auch als den dornenglanz 2 habe freitag gegen eine noppen spieler gespielt mit den blitzslag keine probleem mit den dornenglanz.

Gruß nop.
speedfox
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 28. Dezember 2013, 20:41

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von speedfox »

Hallo,
habe seit 2 Wochen den Dornenglanz 2 auf dem Ultra Carbon Def von Spinlord auf de Rueckhand. Nach ca 12 Stunden spiel und Training brachen die ersten Noppen ab, jetzt 3Stunden spaeter sind bereits 3 Felder vom Noppenbruch betroffen. Habe vorher Agenda und DG1 gespielt und de Belag hat immer mehr als 50 Stunden gehalten. Hat jemand aehnliche Erfahrung?
PS . Mache keine Power vh shots
Benutzeravatar
Phoenix
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 839
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
TTR-Wert: 1660

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von Phoenix »

Das ist beim DG normal.
Holz: Arbalest Bogen
VH: Xiom Vega X, 2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot
gentlemac
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 411
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
TTR-Wert: 1800
Wohnort: VFL Oker

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von gentlemac »

Nee, ist es nicht. Gerade der DG 2 sollte eine deutlich verbesserte Haltbarkeit im Vergleich zum DG 1 haben. Jedenfalls wird oder wurde damit geworben.

Da es zum DG 2 nicht so viele Langzeittestberichte gibt, finde ich diese Erfahrung schon interessant. Montagsexemplar oder wieder das alte Leiden?
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist L.S.D. Extra Long
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / Bomb Talent ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / PimplePark Cluster ox
Benutzeravatar
Phoenix
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 839
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:28
TTR-Wert: 1660

Re: LN Dornenglanz

Beitrag von Phoenix »

Oh, mein Fehler - hatte das 2 überlesen :shock:

Nein beim DG 2 ist das entweder nicht bekannt oder nicht normal.
Ich hatte meinen DG2 aus spieltechnischen Gründen schnell zur Seite gelegt.
Holz: Arbalest Bogen
VH: Xiom Vega X, 2,0mm schwarz
RH: Spinlord Agenda, OX rot
Antworten