Palio The Way

Infos über "normale" Noppen-Innen-Beläge

Moderator: Noppen-Test-Team

ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 230
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: Palio The Way

Beitrag von ttdd »

Beläge können auch auf der ITTF Zulassungsliste enthalten sein, ohne das Sie eine volle Zulassung besitzen, weil noch nicht alle Tests bestanden wurden. In diesen Fällen erscheint der Belag auf der Zulassungsliste, aber der Hersteller hat dem ITTF schriftlich versichert, den Belag noch nicht zu bewerben oder gar zu verkaufen. Ein ganz normales Verfahren, das alle Hersteller nutzen.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
Benutzeravatar
l'eau effet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 277
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 00:32

Re: Palio The Way

Beitrag von l'eau effet »

Vielleicht ist das ja so - ich finde dieses Vorgehen sehr merkwürdig. Man kann, wie schon weiter oben im Thread gesagt, nicht vom Endkunden verlangen, dass er eine schriftliche Zulassung per LARC hinterfragen muss. Das beziehe ich auf die "unerwünscht" auf dem Markt erschienenen Exemplare. Diese dürften doch wohl weiterhin gespielt werden, wenn es keine dem entgegen stehende Veröffentlichung gibt.
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 230
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: Palio The Way

Beitrag von ttdd »

Hallo,

der Palio Emperor Dragon Pemium in der neuen Version währe derzeit die beste Alternative.
Schwamm ist der gleiche, nur beim "The Way" ist das Obergummi noch etwas verbessert.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
cimander
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 23:34
TTR-Wert: 1500
Wohnort: VfL Hameln

Re: Palio The Way

Beitrag von cimander »

Der Sommer ist bald vorbei
Holz: Re-Impact
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Palio The Way

Beitrag von Noppenstruller »

@cimander: ich warte auch auf den Belag und will ihn endlich mal testen und gucke regelmäßig bei TTDD ob er bei den Neuheiten auftaucht.
Hab mir jetzt aber erstmal den DHS Skyline 3-60 soft zum Testen bestellt...
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 230
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: Palio The Way

Beitrag von ttdd »

Hallo,

in ca. 2 Wochen bekomme ich eine weitere Lieferung von Palio, The Way hatte ich natürlich auch bestellt, ich habe aber noch keine Ahnung, ob der Belag dabei sein wird oder nicht.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
cimander
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 23:34
TTR-Wert: 1500
Wohnort: VfL Hameln

Re: Palio The Way

Beitrag von cimander »

ist der Belag mit der Lieferung mitgekommen?
Holz: Re-Impact
cimander
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 23:34
TTR-Wert: 1500
Wohnort: VfL Hameln

Re: Palio The Way

Beitrag von cimander »

So, habe doch tatsächlich den Belag wieder reaktiviert, da ich keinen Ersatz gefunden habe.

@ Hallo Herr Köhler,

haben Sie noch einen Testbelag in rot?

Oder gibt es tatsächlich mal konkretere Informationen zum Belag. Brauche endlich mal einen neuen "The Way"
Holz: Re-Impact
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Palio The Way

Beitrag von Noppenstruller »

Hallo Cimander,

der Belag "Palio The Way" ist jetzt bei ttdd lieferbar.

Gruß
Mathias
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
cimander
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 23:34
TTR-Wert: 1500
Wohnort: VfL Hameln

Re: Palio The Way

Beitrag von cimander »

Danke für den Hinweis Mathias, :D

habe voller Freude sogleich nach über 2 Jahren Wartezeit das Objekt der Begierde in meinem bereits gespielten Härtegrad 36-38 mit gelben Schwamm bestellt.
@ Noppenstruller Wolltest Du nicht auch den Test versuchen? Oder bei welchem Beleg bist Du nun gelandet?

Man könnte echt lachen, hätte ich auch nie gedacht, aber mein damaliger Testbelag leistet mir immer noch treue Dienste. Sollte nun das Serienprodukt alle gleichen hohen Erwartungen erfüllen, so habe ich für die nächsten Jahre mein Top-Belag gefunden.

Freue mich. Bin ja mal gespannt, ob sich hier noch weitere Testberichte demnächst finden lassen, für mich eine Top-Kontrolle.

Schönen Abend noch
Olli
Holz: Re-Impact
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Palio The Way

Beitrag von Noppenstruller »

Hallo Cimander,
ich habe ebenfalls heute Vormittag die weiche Version in rot bestellt . Zuletzt hatte ich weg von den China-Belägen ESN und japanische FKE Beläge gespielt, nachdem die erste Version des Palio Conqueror Premium nicht mehr erhältlich ist. Zuletzt habe ich den Andro Rasant Powersponge, den TSP Regalis red und den Tibhar Evolution FX-S gespielt. Mit diesen 3 Belägen komme ich eigentlich recht gut klar, allerdings war der alte Conqueror für mein Spiel der ideale Belag und gemäß der Artikelbeschreibung von ttdd könnte der weiche The Way ziemlich ähnlich sein.
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
Bono
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 993
Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 14:05
TTR-Wert: 1757

Re: Palio The Way

Beitrag von Bono »

Mich interessiert, ob man mit dem Belag auch gut geradlinig blocken und gleichzeitig mit viel Schnitt ziehen und schnibbeln kann. Oder ist es eher so ein richtiges Katapultmonster?
Wenn, dann würde ich wohl den härtesten nehmen.
Meteor 813
Black Balsa 3.0
Phantom 011i

Nachsaisontests:
Palio The Way 39-41 max
Desperado Reloaded ox
Spinpips D3 1,0
Attack 3 M 1,0
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Palio The Way

Beitrag von Noppenstruller »

So, ich habe gestern meinen Belag, den Palio The Way in rot, 2,2mm, im Briefkasten gehabt.
Gewicht: OVP = 88gr. / ungeschnitten ca. 170mm breit und 170mm hoch = 65gr. (inkl. der dünnen, weichen "Standardschutzfolie" bei China-Belägen)
mit 2 Schichten Contra Normalkleber (VOC) = 68gr., zuschnitten auf meine Blattgröße (157+152mm) ca. 46gr. (dh. die Schnittreste + Folie wogen 22gr.)
Hier meine subjektiven Eindrücke:
Der Belag macht von der Verarbeitung her einen guten Eindruck.
Das OG ist sehr griffig und (neu) leicht, bis medium klebrig=> nach dem ersten Reinigen mit Wasser und Schwamm eher noch gut leicht klebrig.
(ich konnte den Ball aber immer noch hochheben und er bliebt ca. gut 1 Sek. am Belag kleben)
Das OG scheint auch relativ elastisch zu sein und ich würde mal sagen es ist medium-weich
(meine subjektive Einschätzung: härter als Evolution FX-S, in etwa so wie das OG vom Rasant Powersponge)
Das OG ist leicht glänzend und hat eine leicht rau aussehende Oberflächenstruktur (sieht ein wenig so aus wie beim Stiga Airoc Astro)
Der Schwamm ist relativ weich (aber aus meines Sicht härter als 36-38°, eher so um die 40° nach europ. Maßstab und wirkt doch recht dynamisch.)
Erste "Trockenübungen": Beim Dotztest mit Schutzfolie war der Belag ziemlich schnell, bzw. katapultig, ohne Folie blieb der Ball zunächst fast auf dem klebrigen OG liegen. Nach dem ersten Reinigen war dies nicht mehr der Fall, aber das OG mit seiner griffigen und leicht klebrigen Oberfläche bremst dem Ball bei leichtem Kontakt doch gut ein. (dürfe im kurz/kurz für eine gute Kontrolle sorgen)
Die ersten "Topspinübungen "(gegen die Wand) machen auf jedem Fall Spaß auf mehr. Der Belag hat wohl doch gut Sound und die Spinentwicklung
scheint doch sehr beachtlich zu sein, ebenso die Ballrückmeldung. (dies deutet für mich auch auf eine gute Kontrolle hin)
Der Belag ist wohl ein wenig härter als mein "Lieblingsbelag" der ganz alte Palio Conqueror Premium, macht aber auf mich vom Gefühl einen guten ersten Eindruck
und die Verarbeitung ist zumindest wesentlich besser als beim alten (ersten) Conqueror Premium.
Mehr kann ich und will ich aber erst nach den ersten richtigen Trainingseinheiten, heute und Mittwochabend sagen.

Gruß
Mathias
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
Noppenstruller
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 472
Registriert: Freitag 25. Juli 2008, 10:30
Wohnort: TSV Glinde

Re: Palio The Way

Beitrag von Noppenstruller »

Hallo Cimander,

hast Du Deinen The Way jetzt auch bekommen?
Entspricht er Deinen damaligen Vorabmuster, oder ist es ein anderen Belag?
Hast Du ihn schon gespielt? Wie sind Deine Eindrücke?

Gruß
Mathias
Holz:Donic Persson Impuls 7.0
VH: (rot) Nittaku Fastarc C1, ca. 2,0mm
RH: SpinLord Blitzschlag, schwarz, mit 1,0mm Schwamm

Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech hinzu.
cimander
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 159
Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 23:34
TTR-Wert: 1500
Wohnort: VfL Hameln

Re: Palio The Way

Beitrag von cimander »

Grüß Dich, Noppenstruller!

Den Belag habe ich sehr schnell bereits am Freitag erhalten. Ich habe wieder meine bewährte Material-Kombi mir zusammengestellt. Vorhand rot 2,2 Palio The Way mit gelben Schwamm, Rückhand schwarz Gambler Reflectoid in 1,5 und als Holz mein Sonderbau von Re-Impact.

Leider habe ich erst Donnerstag und Freitag wieder Zeit zum Testen. Hoffe, dass meine Erwartungen nicht enttäuscht werden. TTDD hat ja geschrieben, ob der neue The Way noch mit den Testmustern übereinstimmen, wäre stark zu bezweifeln. Ich hoffe aber darauf.

Hast Du die ersten Eindrücke im Training schon verarbeiten können? Hast noch nichts geschrieben!

Viele Grüße Olli
Holz: Re-Impact
Antworten