langsames Carbonholz ohne Großblatt/ohne Balsa?(HOLZLISTE)

Alles über Hölzer mit Carbon- oder Kevlarschichten

Moderator: Noppen-Test-Team

pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

Laut Spinfactory hat das Pimplepark Murus einen Balsakern.
Damit das K.O. Kriterium für diese Holzliste und wird somit von der Liste entfernt!
pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

Aktualisierte Liste:

Butterfly Grubba Carbon (regulär in D nicht mehr erhältich)
Butterfly Kumpuru (regulär in D nicht mehr erhältlich)
Stiga Allround Classic Carbon
Best Of Five Allround Carbon
Yinhe DE-1
Yinhe/Arbalest Bogen
Yinhe Y-3
Yinhe Y-4
Dr. Neubauer Kung FU
Dr. Neubauer Hercules
Donic Burn Aratox (ausgelaufen)
TSP Blazze All+ (ausgelaufen)
(Palio R57 wird aber als Off- verkauft)
Palio CAT (soll Käse sein)
Sword V6 (ausgelaufen)
Sword V8 ( All+/Off-, ausgelaufen))
Andro Super Core Cell All+
Lion Carbozone All+
WIN-TEC Kevlar Defensiv PRO
JZ Crossfire Allround

TT Manufakturhölzer (Stefan Elsner):
Def Safe
Def Progress
Hammer&Sichel
KFD Original
KFD Advance


Die Hölzer mit Normalmaß haben bei TTM das Blattmaß von 149x158mm.

Ulmo Blades:
USD
ttbleki
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 566
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von ttbleki »

möchte mich bei der interessanten Diskussion einblenden und folgendes Holz zur Disposition stellen:
'KTL Puma'. Hat jemand davon schon gehört bzw. weiß, wo es erhältlich ist ? Lt. http://www.tabletennisdb.com/blade/lkt-puma.html soll es wirklich höchst interessant sein (sogar spezielle Einstellung d. Schwerpunktes mittels Schraube im Griff möglich dh. geschwindigkeits-bzw. kontrollorientiert). Sowohl angeführte Werte als auch Kommentare klingen sehr vielversprechend !
BTY Primorac OFF-
VH : GD 612 Turbo 2,0
RH : Donic Piranja OX
pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

@ttbleki

Alles schön und gut und auch sicherlich ein interessantes Holz,
jedoch wo sind bei diesem Holz die Kunstfasern um hier in die Liste zu kommen?
Benutzeravatar
uli
Gewerblicher Hersteller
Beiträge: 1455
Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
TTR-Wert: 1673
Wohnort: SC 1920 Niedervorschütz

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von uli »

Das mit der Schraube zum einstellen gab es schon vor über 30 Jahren! So was hatte damals ein Mannschaftskollege. Die Marke weiß ich jetzt nicht mehr.

Uli
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a
pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

Hölzer mit Stellschraube gab es von Imperial.
Imperial Liang Ge Liang Sensor Hölzer z.B.

Hatte auch schon mal so eins in meinem Besitz, da ich für einen Kollegen neue Beläge
darauf montieren sollte. Ich kann mich auch noch deshalb an dieses Holz so gut erinnern,
da die Schwämme der Uraltbeläge zu Beton mutiert waren und ich mir stundenlang die Finger
blutig gekloppt habe um die Scheiße runter zu bekommen...
Das waren wirklich interessante Hölzer.

Wahrscheinlich meinst du diese Hölzer Uli.
Benutzeravatar
Referre
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 4249
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von Referre »

Code: Alles auswählen

Habe noch zwei davon. :D  Bei Interesse melden
KN Verteidigerle
pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

@ Verteidigerle

welche Hölzer meinst du da genau?
Vom Imperial Liang Ge Liang Sensor gab es DEF/All/OFF Versionen...
Benutzeravatar
Referre
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 4249
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von Referre »

pelski hat geschrieben:@ Verteidigerle

welche Hölzer meinst du da genau?
Vom Imperial Liang Ge Liang Sensor gab es DEF/All/OFF Versionen...
Bin gerade unterwegs ....es müsste nach meiner Erinnerung die off Version sein.
KN Verteidigerle
ttbleki
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 566
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von ttbleki »

@pelski,
pelski hat geschrieben:...jedoch wo sind bei diesem Holz die Kunstfasern um hier in die Liste zu kommen...
Tschuldigung, hab wohl etwas zu oberflächlich gelesen, allerdings steht andererseits im Prinzip gar nichts über die Schichten, wird wahrscheinlich trotzdem keine Kunstfaser sein.
Was mich trotzdem interessieren würde, ob vlt. jmd. unter euch weiß, wo man das Holz bekommt ?
BTY Primorac OFF-
VH : GD 612 Turbo 2,0
RH : Donic Piranja OX
pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

@ttbleki

sorry, aber ich denke für solche Fragen und Probleme sind andere Threads besser geeignet als
dieser hier.
ttbleki
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 566
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von ttbleki »

erlaube mir trotzdem die folgenden 2 Hölzer f. deine Liste vorzuschlagen:
(1) GEWO HYBRID CARBON A/SPEED ALL+
(2) LKT 368 HINOKI CARBON CORK
Das zweitere befindet sich bei mir in Testphase. Kurzbeschreibung beider Hölzer in http://www.zeropong.it/cgi-bin/catalogo ... Visualizza
BTY Primorac OFF-
VH : GD 612 Turbo 2,0
RH : Donic Piranja OX
pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

@ttbleki

Ich finde es zwar löblich, dass du dich hier in diesem Thread engagierst, jedoch wäre es schön
nochmal genau zu lesen um was es in dieser Holzliste geht und das kann man bereits der Überschrift in diesem Thread entnehmen:

Langsames Carbon/Kunstfaserholz ohne GROSSBLATT und ohne BALSA!

Deine beiden Vorschläge kommen genau wie dein erster Vorschlag nicht in die Liste
da in diesen beiden Hölzern Balsa verbaut ist...
ttbleki
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 566
Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von ttbleki »

@pelski,
dein Hinweis zum Gewo stimmt, beim LKT wird zumindest in den Beschreibungen nichts v. Balsa erwähnt, im Querschnitt allerdings sind, nach dem Korkkern, da geb ich dir recht, 2 Schichten eines undefinierten Holzes , was immer das auch sein mag !
BTY Primorac OFF-
VH : GD 612 Turbo 2,0
RH : Donic Piranja OX
pelski
Master
Master
Beiträge: 1381
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: langsames Carbonholz ohne Großblatt oder Balsa?(HOLZLIST

Beitrag von pelski »

Das wird wohl wissentlich explizit bei ganz vielen Hölzern nicht ohne Grund ganz oft in den Beschreibungen nicht erwähnt.
Bestes Beispiel hierfür ist z.B. das Butterfly Gionis All+.

Hier mal meine Gründe warum ich billiges Bastelholz in Tischtennishölzern nicht mag:

-unlineare Spieleigenschaften
-hoher Katapult
-sehr empfindliches Holz
-schlechtere Haltbarkeit
Antworten