Dornenglanz und P-Ball

Alles über lange Noppen mit normaler d.h. griffiger Oberfläche

Moderator: Noppen-Test-Team

Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1454
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Doppelnoppe1 »

Tja, es ist wirklich ein Kreuz! Gestern hab ich den ABS von DHS gespielt. Das war extrem :shock: Der normale Plastikball von DHS ist ja mein Liebling, aber der ABS ist ein Horror. Konnte gegen schwächeren Gegner nicht mal einen Satz gewinnen, obwohl fast 500 !!! Punkte Unterschied sind. War komplett daneben
Schupfkönig
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 352
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Schupfkönig »

Doppelnoppe1 hat geschrieben:Tja, es ist wirklich ein Kreuz! Gestern hab ich den ABS von DHS gespielt. Das war extrem :shock: Der normale Plastikball von DHS ist ja mein Liebling, aber der ABS ist ein Horror. Konnte gegen schwächeren Gegner nicht mal einen Satz gewinnen, obwohl fast 500 !!! Punkte Unterschied sind. War komplett daneben

der "normale" DHS 40+ ist halt der alte CA Ball der ausläuft und sehr Zelluloidartig sich spielt..
Und der D40+ ist der ABS Ball. geht kaum kaputt hat aber die bekannten Probleme aller ABS Bälle.
xsoulflyx
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 459
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 04:18
Wohnort: FTSV Bad Ditzenbach / Gosbach

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von xsoulflyx »

Ahhhhh Hilfe. Doppelnoppe aufgrund deiner Aussagen war ich immer zuversichtlich und auch etwas verwundert, dass du so gut mit Platik und Dornenglanz klarkommst.

Dachte das bezieht sich alles auch auf ABS und ich hab halt bisher zu wenig damit gespielt und stell mich deshalb einfach doof an.

Jetzt hab ich wieder Panik. Naja sollte wohl schnellstmöglich wieder öfter die Halle aufsuchen und mich an der Ballauswahl für nächste Saison aktiv beteilgen.

@ Doppelnoppe
Kennst du einen ABS Ball mit dem du mit Dornenglanz klar kommst?
Die neue Nummer Eins:
Butterfly Primorac
VH: TSP - Ventus Spin 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz

Die noch neuere Nummer Eins:
Tibhar Paul Drinkhall Allround
VH: Tibhar - Evolution FX-P 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz
Doppelnoppe1
Master
Master
Beiträge: 1454
Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Doppelnoppe1 »

@Schupfkönig: Hab schon irgendwie mitbekommen, dass es bei letzter Bestellung etwas Probleme gegeben hat beim DHS 40+. Wenn der wirklich ausläuft, dann "auweia", ich war richtig verliebt in den Ball. Der ABS spielt sich extrem besch.....! Weißt Du wann der wirklich ausläuft, bzw. wie lange man Ihn noch bekommt. Konnte gestern in keinster Weise Druck ausüben, der Ball blieb immer irgendwie in der Luft stehen, fast wie in Zeitlupe. Da ist ja der Joola Flash noch ein Spitzenball dagegen.

@xsoulflyx: Wir spielen ja bekanntlich in Ö schon seit 3 Jahren mit Plastik, wir eben den DHS, sonst auswärts meist Joola Flash, und dann vereinzelt Nittaku. Bei uns spielt kein einziger Verein mit ABS, und ich kenne etliche Vereine! Von daher kann ich Dir leider keinen Tip geben mit welchem der DG harmoniert:( Aber ich würde auf jeden Fall bei Eurem Obmann gegen ABS ein Veto einlegen, solange es möglich ist, diesen zu spielen. Ganz ehrlich, ich hatte vorher mit LL-Kollegen mit Flash gespielt, und da machte ich mehr Punkte als gegen den deutlich Schwächeren! Was Du natürlich auch nicht unterschätzen darfst sind die Tische! Ich hab z.b. ein Problem mit Donic-Tischen, da ist der Ballabsprung viel höher, liegt an der Oberflächenbeschaffenheit. Ja unser TT wird immer mehr eine Doktorarbeit:(
Schupfkönig
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 352
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Schupfkönig »

Das Problem siehst du schon daran das die großen Tischtennishändler in Deutschland (Schoeler-Micke, Contra, Sport Schreiner) nur noch den ABS D40+ im Programm haben.
Du bekommst sicherlich noch die alten DHS 40+ aus CA irgendwo her, die Frage ist halt wie lange.
Und glaube mir die Teams in deiner Gegend werden nach und nach umsteigen, weil der CA eigentlich nicht mehr beworben wird sondern nur noch der neuere ABS.

Wir haben den 40+ aus CA in der vorletzten Saison gespielt, man muss aber sagen das wir mit 5 Mannschaften in der Saison auch 5x so viel Ballverschleiß hatten wie in dieser Saison in der wir auf den D40+ umgestiegen sind.
Sicher der 40+ spielt sich viel näher an dem alten Zell Ball als der D40+ aber das Material des Balles ist in Sachen Haltbarkeit einfach Schrott.

Ich persönlich sehe für die CA Bälle aus diesem Grund keine Zukunft, muss aber auch sagen das ich mich nach ein paar Wochen an den ABS gewöhnt hatte und nicht nennenswert schlechter als mit dem CA in der Vorsaison gespielt habe.

Jetzt habt ihr Pause und die Zeit Euch an den ABS Ball zu gewöhnen dann klappt das auch bis zum Saisonstart aber je länger Ihr wartet desto mehr Zeit fehlt Euch.

Auch wenn man es nicht hören mag, ABS wird das Ballmaterial der Zukunft sein.

Streng nach dem Motto: Wenn dein Pferd tot ist, steig ab.

Und nicht: Wenn dein Pferd fast tot ist, steig auf. :D
Noppenlux
Super Master
Super Master
Beiträge: 1623
Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
TTR-Wert: 1390
Wohnort: TV Wasserloch

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Noppenlux »

Gehört nicht hierher
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz All All+ Off-
VH: NI
RH LN
Wir spielen Sanwei ABS
Nino
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 28
Registriert: Montag 9. November 2009, 17:17

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Nino »

Hallo an alle und schon mal danke für die bisherigen Informationen.
Ich habe den DG zur Zeit im Test. Seit ca. 2 Jahren (P-Ball Einführung) hat mir das Spiel mit LN überhaupt keinen Spaß mehr gemacht. Nun mit dem DG wird es besser und ich finde den für das Spuel mit Plastik gut. Jedenfalls besser als die Modelle, die vorher im Einsatz waren (Viper, Cluster, D-tecs, Spike P2). Allerdings kommt es auch immer auf das Holz an und da ist mir mein Firestarter mit dem DG teilweise (hinterm Tisch wehre ich zu viel ins Netz ab) zu langsam.
Meine Frage an die DG-Noppengemeinde:
Welches Holz empfehlt ihr?
Holz: Tibhar Stratus Powerdefense
Vorhand: Donic Bluefire JP 2 2,0 mm
Rückhand: Tibhar Grass D. TecS 0,5 mm
dan1612
Member
Member
Beiträge: 101
Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 09:03
TTR-Wert: 1733

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von dan1612 »

Carbonholz ist generell gut für das Spiel mit Noppen.
Und auch mit dem DG klappt das gut.
Holz : Butterfly Grubba Carbon
VH : Friendship 729-5, 2,0
RH : Dornenglanz ( LN )
Noppenlux
Super Master
Super Master
Beiträge: 1623
Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
TTR-Wert: 1390
Wohnort: TV Wasserloch

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Noppenlux »

Butterfly Viscaria mit DG ist eine Wucht,am Tisch wie auch von hinten mit US ich finde nur keine passende VH für das Holz,deswegen bitte ich das hier an
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz All All+ Off-
VH: NI
RH LN
Wir spielen Sanwei ABS
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3895
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Rana-Hunter »

Wäre es dann nicht sinnvoller es zu behalten und noch ne Weile eine passende VH zu suchen ?
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Noppenlux
Super Master
Super Master
Beiträge: 1623
Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
TTR-Wert: 1390
Wohnort: TV Wasserloch

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Noppenlux »

Ist schon gut gemeint habe fast die Combi zusammen
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz All All+ Off-
VH: NI
RH LN
Wir spielen Sanwei ABS
Mastermind
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 823
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Mastermind »

Ich hätte auch versucht, eine passende VH zu finden...
Noppenlux
Super Master
Super Master
Beiträge: 1623
Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
TTR-Wert: 1390
Wohnort: TV Wasserloch

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von Noppenlux »

So habe das Holz nochmals mit RH Dornenglanz ox und VH Xiom Vega Pro 1,8 mm gespielt,past sehr gut für mich DG im Druckschupf und Seitwicher sehr gefährlich jetzt muß er nur noch haltbar sein so 3 Monate würde passen,die VH ist auch sehr gut mit dem Vega
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz All All+ Off-
VH: NI
RH LN
Wir spielen Sanwei ABS
Benutzeravatar
tt75
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 550
Registriert: Samstag 31. Oktober 2009, 10:28

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von tt75 »

Kann mir jemand sagen wie groß der Dornenglanz ungeschnitten ist?
Ich habe im Moment nur zugeschnittene Beläge.
Sword Venom OX NSD 2018 XIOM Omega IV Euro
Sword Venom OX NSD 2018 XIOM Omega VII Euro
tt-nico
Junior Member
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 27. März 2008, 15:19
TTR-Wert: 1591

Re: Dornenglanz und P-Ball

Beitrag von tt-nico »

Dornenglanz in rot ungeschnitten:
Höhe170 mm,
Breite168 mm

VG
Nico
Antworten