Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Alles über Hölzer mit Carbon- oder Kevlarschichten

Moderator: Noppen-Test-Team

Morpheus
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 335
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 04:01
TTR-Wert: 1628
Wohnort: PPC Erfweiler

Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Morpheus »

Hallo Zusammen,

spiele zur Zeit das SpinLord Carbon Strike, dass mir gut gefällt. Leider scheint es das Holz nicht mehr zu geben und gestern habe ich es dezent an der Platte gecrasht :? . Kann es zwar noch spielen, werde aber in naher Zukunft ein neues Holz brauchen.

Gibt es zu dem Holz Alternativen die sich ähnlich spielen?
Kogser
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3465
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
TTR-Wert: 1710
Wohnort: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Kogser »

Die TSP Balsa 5.5, Black Balsa 6.0 und Tibhar Balsa Fibre Off60 dürften ziemlich nahe an das Carbon Strike rankommen

TT-Manufaktur LKS GeWo Nexxus SuperSelect53 2.0 GeWo Nexxus SuperSelect53 2.0

Noppenlux
Super Master
Super Master
Beiträge: 1647
Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
TTR-Wert: 1390
Wohnort: TV Wasserloch

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Noppenlux »

Das carbon Streik gibs aber noch bei ttdd.de
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz All All+ Off- Soulspin Controll
VH:Byt Butterfly T 64 1,7 mm
RH LN D'Tecs ox
Wir spielen Sanwei ABS
Morpheus
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Beiträge: 335
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2009, 04:01
TTR-Wert: 1628
Wohnort: PPC Erfweiler

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Morpheus »

Aber nicht in gerade :roll:
ttdd
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 192
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 18:54

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von ttdd »

Hallo,

das Carbon Strike ist jetzt wieder (dauerhaft) lieferbar, und etwas leichter als vorher ist es auch noch.
Mit freundlichen Gruessen

Mark Koehler
Inhaber ttdd.de Tischtennisversand

Siefenfeldchen 13
53332 Bornheim
Germany

Tel. (0049)2222 / 9899943
(keine telefonische Produktberatung)
Fax. (0049)2222 / 9272765

http://www.ttdd.de

E-Mail: service@ttdd.de

Ust-ID Nr. DE 813750619
Marcik
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 10:07
TTR-Wert: 1850
Wohnort: TSG Eddersheim 1888 e.V.

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Marcik »

Wie schwer ist das Holz jetzt?
Vorhand: Tibhar MX-D
Holz: SpinLord Carbon Strike
RH:Grass DTecs OX (Schwarz)

Vorne am Tisch macht es am meisten Spaß die Gegner zu ärgern ;-)
magiccarbon
Top Master
Top Master
Beiträge: 2842
Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von magiccarbon »

Das Carbon Strike wiegt ca. 70g. Die Schlagfläche hat eine Größe von ca. 155 x 152 mm.
Wacht auf, es ist vorbei !!

"Ich fasse zusammen: Wir sollen frierend (Habeck), durchgeimpft (Lauterbach), mehr Steuern zahlend (Lindner), unsere Kriegsmüdigkeit überwindend (Baerbock), als Kartoffel (Ataman) Waffen liefernd (Bundesregierung), das Klima retten und Russland besiegen. Stimmt das so?" "...genau! Und dabei bekifft überlegen, welches Geschlecht wir gerade haben wollen."
Marcik
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2008, 10:07
TTR-Wert: 1850
Wohnort: TSG Eddersheim 1888 e.V.

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Marcik »

Hat das Holz nicht vorher schon so viel gewogen? sorry falls es nicht stimmt aber ich kann keine Infos dazu finden.
Vorhand: Tibhar MX-D
Holz: SpinLord Carbon Strike
RH:Grass DTecs OX (Schwarz)

Vorne am Tisch macht es am meisten Spaß die Gegner zu ärgern ;-)
Benutzeravatar
Ryker
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 13:41
TTR-Wert: 0

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Ryker »

Mich interessiert den Bericht dieses Holzes "Spinlord Carbon Strike"? Wie ist denn mit dem Schläger zu spielen? Vorallem als KN-Spieler :-)
TTC Westfalia Herne

Neu:
Holz: Spinlord Carbon Strike
VH: Spinlord Nashorn (2,0 mm)
RH: Spinlord Gepard (2,0 mm)


Test:
Holz: Donic Waldner Senso V2
VH: Spinlord Wyvern (1,8 mm)
RH: Spinlord Gepard (1,8 mm)
ibo_pip
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1450

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von ibo_pip »

Ryker hat geschrieben: Montag 27. Juni 2022, 18:52 Mich interessiert den Bericht dieses Holzes "Spinlord Carbon Strike"? Wie ist denn mit dem Schläger zu spielen? Vorallem als KN-Spieler :-)
Habe es versucht. Hat mir nicht gefallen. Würde Re-Impact empfehlen. Ich spiele das Halling und bin sehr zufrieden.
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling
VH: Firestorm Green 1.5mm
RH: Hallmark Tactics LP OX

Test-Schläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (überarbeitete Version / 2.0)
VH: Der Materialspezialist Firestorm Green 1.5mm
RH: Spinlord Leviathan 1a OX schwarz

Holz: Victas Koji Defense
VH: Yasaka Raksa PO 2.0mm
RH: Dawei Saviga V OX
Benutzeravatar
Ryker
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 13:41
TTR-Wert: 0

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Ryker »

Was hat dir nicht gefallen? Was war/ist der Unterschied zwischen beiden Hölzer? Wobei dein Spielgefühl ermittelst. Ich habe mir mal angeschaut von "Re-Impact Halling". Klingt zwar interessant mit 2 Varianten. Nur das möchte ich nicht haben. Jetziges Tempo komme ich auf VH/RH sehr gut zurecht. Daher suche ich ein Holz, womit ich weiter verfeinern möchte. Gedämpftes Blocken und besseren Ballabsprung. Zweitrangig könnte auch Rotationswert verbessern bzw. Störeffekt.
TTC Westfalia Herne

Neu:
Holz: Spinlord Carbon Strike
VH: Spinlord Nashorn (2,0 mm)
RH: Spinlord Gepard (2,0 mm)


Test:
Holz: Donic Waldner Senso V2
VH: Spinlord Wyvern (1,8 mm)
RH: Spinlord Gepard (1,8 mm)
ibo_pip
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1450

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von ibo_pip »

Ryker hat geschrieben: Montag 27. Juni 2022, 21:28 Was hat dir nicht gefallen? Was war/ist der Unterschied zwischen beiden Hölzer? Wobei dein Spielgefühl ermittelst.
Ich sehe den Spinlord eher bei tischfernen ln spieler mit NI auf der Vorhand. Ich fand das Halling bei Konter / Block / Schuss besser. Beim Schuss setzt mehr Katapult ein und beim Rückhand Block dämpft es besser. Zumal die Ergononie beim Halling viel besser ist für LN Druckschupf aber das betrifft dich weniger.
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling
VH: Firestorm Green 1.5mm
RH: Hallmark Tactics LP OX

Test-Schläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (überarbeitete Version / 2.0)
VH: Der Materialspezialist Firestorm Green 1.5mm
RH: Spinlord Leviathan 1a OX schwarz

Holz: Victas Koji Defense
VH: Yasaka Raksa PO 2.0mm
RH: Dawei Saviga V OX
Benutzeravatar
Ryker
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: Samstag 26. Juni 2021, 13:41
TTR-Wert: 0

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von Ryker »

Alles klar. Dann ist das Holz nicht für Tischnah nicht so ausgelegt. Dann suche ich weiter ein passendes Holz. Ja, man muss aufpassen, dass das Holz selbst nicht zu schnell sein. :-)
TTC Westfalia Herne

Neu:
Holz: Spinlord Carbon Strike
VH: Spinlord Nashorn (2,0 mm)
RH: Spinlord Gepard (2,0 mm)


Test:
Holz: Donic Waldner Senso V2
VH: Spinlord Wyvern (1,8 mm)
RH: Spinlord Gepard (1,8 mm)
ibo_pip
Member
Member
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 29. Dezember 2021, 09:10
TTR-Wert: 1450

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von ibo_pip »

Ryker hat geschrieben: Montag 27. Juni 2022, 21:46 Alles klar. Dann ist das Holz nicht für Tischnah nicht so ausgelegt. Dann suche ich weiter ein passendes Holz. Ja, man muss aufpassen, dass das Holz selbst nicht zu schnell sein. :-)
Ja selbst das Koji von Victas fand ich deutlich besser als das Spinlord . Wobei es Tischnah das Halling nicht übertreffen kann.
Hauptschläger:

Holz: Re-Impact Halling
VH: Firestorm Green 1.5mm
RH: Hallmark Tactics LP OX

Test-Schläger:

Holz: Re-Impact Halling 4 H (überarbeitete Version / 2.0)
VH: Der Materialspezialist Firestorm Green 1.5mm
RH: Spinlord Leviathan 1a OX schwarz

Holz: Victas Koji Defense
VH: Yasaka Raksa PO 2.0mm
RH: Dawei Saviga V OX
pelski
Super Master
Super Master
Beiträge: 1742
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 15:11

Re: Alternative zu SpinLord Carbon Strike

Beitrag von pelski »

Ryker hat geschrieben: Montag 27. Juni 2022, 21:46 Dann ist das Holz nicht für Tischnah nicht so ausgelegt.........Ja, man muss aufpassen, dass das Holz selbst nicht zu schnell sein. :-)
Das sehe ich gar nicht so.
Das Carbon Strike spielt sich für ein Balsaholz sehr linear und hat keinen zu starken Eigenkatapult und dämpft im Passivspiel noch ausreichend gut ein.
Daher lässt sich das Holz sogar mit Ox LN besonders tischnah sehr gut spielen und dürfte vom Grundtempo auch etwas unterhalb deines WSC Holzes liegen. Mit 2 mal KN sollte das tischnahe Spiel noch weniger ein Problem damit sein.


Korrektur:
Sorry, habe mich leider verguckt,- du spielst ja das normale Donic Waldner V2 und nicht das Waldner Senso Carbon das etwas schneller ist...
Zuletzt geändert von pelski am Montag 27. Juni 2022, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten