Klimawandel und Covid 19

Lustiges, interessantes über andere Sportarten und alles was sonst nirgenwo reinpasst.

Moderator: Noppen-Test-Team

magiccarbon
2K Master
2K Master
Beiträge: 2171
Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von magiccarbon »

Rana-Hunter hat geschrieben
Dort gibt es zum Glück keine Novalis' und Magicleins !

Danke Roobert für dein Feedback, schön zu wissen das man solche treuen Leser und Fans wie dich hat :ok: :hand:
Christian Drosten.
„Wir haben keine Pandemie der Ungeimpften, wir haben eine Pandemie“ !!

“Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst… Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen – kannst du oft absolut sicher sein, dass das, was da angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.” !! :wink:
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3765
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Rana-Hunter »

Mehr fällt dir dazu nicht ein? Trauriger Tropf!
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Olli-Nr.1
Master
Master
Beiträge: 1380
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Olli-Nr.1 »

@magiccarbon @Rana-Hunter

Jetzt vertragt euch doch endlich wieder! Zu Kindern wurde früher oft gesagt, dass der klügere nachgibt und jeder von den Kindern wollte dann der Klügere sein und es gab ihm Handumdrehen wieder Frieden und Harmonie.
Ihr macht aber so, als hättet ihr die Weisheit mit Löffeln gefressen und würdet über solch simplen Grundsätzen stehen.
Verteidigung ist der erste Schritt zum Krieg und ihr seid schon längst zum Angriff übergegangen.
Dann zeigt uns doch mal bitte wie klug ihr wirklich seid...

Liebe und friedvolle Grüße
Olli
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3765
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Rana-Hunter »

Und von "klug" sprechen, wenn man im anderen thread paralell dazu die Wirkung von Impfen anzweifelt, ganz tolle Leistung mal wieder!
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
Olli-Nr.1
Master
Master
Beiträge: 1380
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Olli-Nr.1 »

Rana-Hunter hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 10:25 Und von "klug" sprechen, wenn man im anderen thread paralell dazu die Wirkung von Impfen anzweifelt, ganz tolle Leistung mal wieder!
Aber Rana-Hunter,
Der Gesundheitsminister spricht doch selbst von Impfdurchbrüchen. Die Wirkung, dass eine Impfung vor schwereren Krankheitsverläufen schützt Zweifel ich an, da es sich mir nicht erschließt, wie man das in einer Studie herausfinden kann.
Wie gesagt, helfe mir gerne für mehr Verständnis.

Liebe Grüße
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator
4olaf
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3565
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von 4olaf »

Olli-Nr.1 hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 10:12 @magiccarbon @Rana-Hunter

Jetzt vertragt euch doch endlich wieder! Zu Kindern wurde früher oft gesagt, dass der klügere nachgibt und jeder von den Kindern wollte dann der Klügere sein und es gab ihm Handumdrehen wieder Frieden und Harmonie.
Ihr macht aber so, als hättet ihr die Weisheit mit Löffeln gefressen und würdet über solch simplen Grundsätzen stehen.
Verteidigung ist der erste Schritt zum Krieg und ihr seid schon längst zum Angriff übergegangen.
Dann zeigt uns doch mal bitte wie klug ihr wirklich seid...

Liebe und friedvolle Grüße
Olli
wie hat Pierre Augustin so schön geschrieben:

Weil die Klügeren nachgeben, herrschen soviele Dumme.


Aber da habe ich keine Sorgen, der eine oder andere Dumme hier würde niemals herrschen können...selbst dafür fehlt ihnen etwas Verständnis :ugly:
Re-Impact LeGéant VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
ElPlautz
Master
Master
Beiträge: 1253
Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
TTR-Wert: 1522

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von ElPlautz »

Olli-Nr.1 hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 10:37
Rana-Hunter hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 10:25 Und von "klug" sprechen, wenn man im anderen thread paralell dazu die Wirkung von Impfen anzweifelt, ganz tolle Leistung mal wieder!
Aber Rana-Hunter,
Der Gesundheitsminister spricht doch selbst von Impfdurchbrüchen. Die Wirkung, dass eine Impfung vor schwereren Krankheitsverläufen schützt Zweifel ich an, da es sich mir nicht erschließt, wie man das in einer Studie herausfinden kann.
Wie gesagt, helfe mir gerne für mehr Verständnis.

Liebe Grüße
Oh, es ist recht einfach:
Erst mal zu den Impfdurchbrüchen: Dass es welche geben würde, war klar.
Dass es mit der Zeit immer mehr geben würde, war auch irgendwann klar.

Und der Schutz vor schweren Krankheitsverläufen erschließt sich mit ein bisschen mathematischem Verständnis:
Wenn nur ca 1/3 der hospitalsierten aus den 2/3 der Geimpften kommt, muss man eigentlich noch nicht mal rechnen, um herauszufinden, dass Geimpfte vor schweren Verläufen besser geschützt sind.
Und das ist schon ein massives Verschieben zuungunsten der Zahlen der Geimpften, denn in den besonders betroffenen Gruppen Ü60 ist der Anteil der Geimpften höher.
Da muss man noch nicht mal rechen, da reicht es schon, wenn man sich Größenverhältnisse vorstellen kann.

Aber wenn (vereinfachte) Zahlen helfen:
Du hast 6000 Geimpfte und 3000 Ungeimpfte.
Davon landen 900 im Krankenhaus.
600 Ungeimpfte und 300 Geimpfte.
Das sind also 20 % der Ungeimpften 5 % der Geimpften.
Hier wäre das Risiko als für Ungeimpfte 4mal höher.
So kann man übrigens auch sagen, wenn alle Geimpft wären, dann wären (nach meinem Beispiel) nur 450 Menschen im Krankenhaus - also gerade mal die Hälfte.

Du kannst dich ja in der Hinsicht mal weiter informieren.
Mit den echten Zahlen kommt man glaub ich so auf 1 zu 8-9.

Jetzt ändern sich die Zahlen aber natürlich täglich, weil immer mehr Geimpfte über die 6-Monats-Grenze sind und man deshalb überlegen muss, ob man sie wirklich als Geimpfte zählen darf.
Ja - reale Fakten ändern sich !
(Und ja, hier wurde versäumt, dafür zu sorgen, dass die Booster-Impfung schnell genug erfolgen kann)
Auch befindet sich unter den Ungeimpften natürlich auch an Anteil von Genesenen, die nicht mehr erkranken.

Ist dir damit klar geworden, wie Studien so etwas nachweisen können?
Ist für die Leute, die so etwas ernsthaft machen, ein Klacks.
Holz: NSD 2018
VH: Seifuku SS Conqueror 42° 1,8 Schwarz
RH: Sword Venom OX rot
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3765
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Rana-Hunter »

Mit soviel Zeit für Unsinn hätt er das auch leicht selber rausfinden könen, wenn er denn überhaupt wollen würde !
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
rookie
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 782
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von rookie »

@ElPlautz:
Gut erklärt. Nur eine Anmerkung dazu. Auch Genesene können sich leider wieder infizieren und leider auch schwer erkranken. Das Risiko ist aber auch hier geringer. Eine Booster-Impfung ist deshalb auch für Genesene medizinisch sinnvoll.
Rana-Hunter
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3765
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Rana-Hunter »

Vieleicht/hoffentlich stellt sich raus, dass ähnlich wie bei Diphterie u.A. auch bei Corona das Impfschema erst mit der dritten Dosis komplett ist und man danach zumindest nicht mehr halbjährlich muss.
Einmal jährlich ( oder alle 2 Jahre) würde die Sache zukünftig stark vereinfachen.
Holz : True Carbon Inner
VH : Bluestorm Pro AM max.
RH : Bluestorm Pro 2,0mm

Als Gespenstertheoretiker ( Fleischhauer) soillte man sich zu Statistik und Wissenschaft besser nicht äußern !
ElPlautz
Master
Master
Beiträge: 1253
Registriert: Samstag 17. März 2007, 15:04
TTR-Wert: 1522

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von ElPlautz »

Rana-Hunter hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 11:38 Mit soviel Zeit für Unsinn hätt er das auch leicht selber rausfinden könen, wenn er denn überhaupt wollen würde !
Ja, aber die Argumente "Hat mir keiner gesagt" und "Hab ich nicht verstanden" dürften wegfallen.
Wer es damit nicht versteht, der will es ums Verrecken nicht und muss sich eigentlich schon was einfallen lassen, um dafür eine Begründung zu finden
rookie hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 11:40 @ElPlautz:
Gut erklärt. Nur eine Anmerkung dazu. Auch Genesene können sich leider wieder infizieren und leider auch schwer erkranken. Das Risiko ist aber auch hier geringer. Eine Booster-Impfung ist deshalb auch für Genesene medizinisch sinnvoll.
Jap, das ist richtig.
Meine Anmerkung diente dazu, herauszustellen, dass es bei beiden Zahlen (Geimpfte und Ungeimpfte) gewisse Varianzen gibt, die aber nicht so groß sind, dass sie das Entscheidende verändern.
Und um damit noch mal auf Olli"s Theorie "Reale Fakten müssten ja Tatsachen sein, die zu 100% richtig und unabänderbar sind" und den darin enthaltenen Fehlschluß einzugehen.
Holz: NSD 2018
VH: Seifuku SS Conqueror 42° 1,8 Schwarz
RH: Sword Venom OX rot
magiccarbon
2K Master
2K Master
Beiträge: 2171
Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von magiccarbon »

Hallo meine lieben Menschen von der Dosenbrot Crew !! :hand:

Sorry, ihr seid mir doch nicht böse das ich euch und eure Aktionen nicht ernst nehme, aber macht ruhig weiter mit der"Trollerei " wenn es euch Befriedigung schafft, ihr wisst doch
der Sack Reis der in China umfällt. :ja: :-)

Ich könnte jetzt auch mit ganz tollen Zitaten kommen, aber leider besteht bei euch das Problem,das ihr sie nicht versteht, wo noch hinzu kommt das ihr nicht wichtig genug seid !!!

Bleibt lieber bei eurem Pöbeln, der kindischen plumpe dümmlichen Anmache, denn da seid ihr in eurem Element, viel Spaß dabei !!!

Jetzt habe ich wieder viel zu viel Zeit mit euch vertrödelt, aber danke das ihr meine Beiträge so interessant findet, deshalb man liest sich !!! :wink:

Kleiner Tipp von mir,gerade in diesen schlimmen Zeiten,vielleicht solltet ihr einfach mal über euren Impfstatus und Impfbereitschaft nachdenken !
Christian Drosten.
„Wir haben keine Pandemie der Ungeimpften, wir haben eine Pandemie“ !!

“Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst… Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen – kannst du oft absolut sicher sein, dass das, was da angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.” !! :wink:
Schnuffi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 197
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 11:38
TTR-Wert: 1490

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Schnuffi »

Rana-Hunter hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 11:44 Vieleicht/hoffentlich stellt sich raus, dass ähnlich wie bei Diphterie u.A. auch bei Corona das Impfschema erst mit der dritten Dosis komplett ist und man danach zumindest nicht mehr halbjährlich muss.
Einmal jährlich ( oder alle 2 Jahre) würde die Sache zukünftig stark vereinfachen.
Deine Hoffnung wird sich leider nicht erfüllen. Einfach mal einen Blick nach Israel werfen. Es gibt keinen Anlaß zu glauben, daß es bei uns anders laufen wird, deshalb haben wir ja aktuell so ein großes Problem, weil die Politik nicht aus den Erfahrungen aus Israel gelernt hat und jeder der mit Erkenntnissen aus Israel kam als Verschwörungstheoretiker abgetan wurde
Zuletzt geändert von Schnuffi am Donnerstag 25. November 2021, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
Dr. Neubauer Colossus
RH: Dawei 388D-2 ox
VH: VICTAS VS>401 1,5
4olaf
Over The Top
Over The Top
Beiträge: 3565
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von 4olaf »

ist eigentlich unser Kai-Uwe geimpft? oder darf der jetzt nicht mehr Tischtennis spielen und ist deswegen so aggressiv? Und noch eine Info für unseren kleinen Kai-Uwe...nein, deine Beiträge sind nicht annhähernd interessant, nur ein nervender Clown ist manchmal trotzdem lustig. Es gibt sogar Leute, die über Mario Barth lachen können - und viel schlimmer biste eigentlich auch nicht :lol:
Re-Impact LeGéant VH: DONIC Acuda P1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Sonderbau VH: Andro Rasanter R48 Pro 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz (China 37 Grad Version)
Re-Impact M3 Select VH: DONIC Acuda S1 Turbo rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Olli-Nr.1
Master
Master
Beiträge: 1380
Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50

Re: Klimawandel und Covid 19

Beitrag von Olli-Nr.1 »

Jungs, eure Erklärungen klingen plausibel.
Was mich stutzig macht, ist dieses Interview mit einem Kinderarzt vom MDR...

https://youtu.be/GYhXYH3sUNM
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator
Antworten